COVID-19 - Aktuelle Informationen, News

Der Prozess gegen BBG ist im Gange

Iuvo setzt weiterhin alle rechtlichen Mittel ein, um die Investitionen unserer Kunden in BBG zu schützen. Der Prozess gegen das Unternehmen, mit denen wir die Zusammenarbeit ausgesetzt haben, ist im Gange. Leider, wegen der Covid19-Pandemie, dauert der Prozess länger als üblich. Alle rechtlichen Schritte werden von der Rechtsabteilung der Management Financial Group, der Mehrheitseigner von iuvo ist, koordiniert und verwaltet. Die Kollegen arbeiten mit internationalen Rechtsberatern und Partnern zusammen – führenden georgischen und estnischen Anwaltskanzleien. In der Zwischenzeit haben wir dem BBG einen Vorschlag für eine außergerichtliche Einigung angeboten, der den Fundraising-Prozess erheblich beschleunigen würde.

Im Februar dieses Jahres hat Iuvo veröffentlicht, dass die Plattform die Zusammenarbeit mit dem Kreditgeber BUSINESS BANK GROUP aus Georgia aussetzt, wegen Verzögerungen der Zahlungen von dem in Georgien registrierten Kreditunternehmen. Unser Team wird Sie weiterhin rechtzeitig über die Entwicklung des Falls und alle nachfolgenden Maßnahmen informieren. Die Wahrung der Interessen der Anleger ist unser Hauptziel. Wir konzentrieren Unsere täglichen Bemühungen darauf, iuvo zur besten Alternative für Ihre Investition zu machen.

Iuvo ist die P2P-Plattform mit den strengsten Regeln bei der Auswahl und Hinzufügung von Kreditgeber zur Plattform.  Als führende Plattform in Europa initiieren wir den Einsatz allgemein anerkannter P2P-Arbeitspraktiken, um die andere in der Branche auf europäischer und sogar globaler Ebene zu vereinen. Unser Ziel ist es, einen Standard für Anforderungen an die Kreditvergabe durch Crowdlending festzulegen, der von allen Plattformen eingehalten wird. Mit dieser Initiative möchten wir den Bestandskunden und zukünftigen Anlegern helfen, die sichere Plattformen zu erkennen und ihre Anlagen optimal zu verteilen.

Zusammenhängende Posts