News

Einleitung der einheitlichen P2P bewährten Verfahren

Das Iuvo-Team initiierte zusammen mit anderen Plattformen, Branchenorganisationen und Institutionen einen Dialog und weitere Schritte, um einheitliche P2P bewährte Verfahren P2P einzuführen.

Unser Hauptziel ist es, standardisierte Anforderungen für die Kreditvergabe durch Crowdfunding festzulegen, die von allen Plattformen strikt eingehalten und umgesetzt werden. Dieses Bestreben soll zukünftigen und Bestandsanlegern, die in unsere Anlageklasse investieren, helfen, hochwertige Marktteilnehmer zu identifizieren und ihre Investitionen richtig zu verteilen.

Der Arbeitsprozess entspricht einer europäischen Ebene und unser Team besteht darauf, Informationen über die Entwicklung dieser Aktivität mitzuteilen: Bulgarian Fintech Association

  Die Diskussion über die Initiative auf lokaler Ebene ist abgeschlossen– wir haben die Unterstützung der lokalen P2P-Plattformen sowie des Bulgarian Fintech Association

–  Die wichtigsten Punkte werden mit bewährten Institutionen der Branche diskutiert – der European Digital Finance Association (EDFA) und dem European Crowdfunding Network.

–  Eine Einladung zur Kommunikation mit allen Betroffenen und eine offizielle Benachrichtigung an die Europäische Kommission stehen bevor. Die Sicherheit der Investitionen unserer Kunden hat für unser Team die höchste Priorität und ist ein Hauptgrund für die Initiative. Die Qualität des vom P2P-Sektor angebotenen Dienstes hängt von der Zusammenarbeit aller Plattformen und ihrer Partner ab. Wir geben uns viel Mühe, um unseren Anlegern zusätzlichen Anlegerschutz anbieten zu können, da sie eine Schlüsselrolle in diesem Prozess spielen.

Wir werden Ihnen weiterhin die neuesten Informationen zu diesem Thema mitteilen und bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Zusammenhängende Posts