News, Tutorials

Risikobewertung – was ist zu beachten?

Für uns, das iuvo-Team, ist die regelmäßige Kommunikation mit Ihnen von entscheidender Bedeutung. Wir möchten Sie sowohl über die Neuigkeiten unserer Kreditunternehmen informieren als auch Ihnen nützliche Informationen geben, die Sie bei Ihrer Anlagestrategie anwenden können.

Heute konzentrieren wir unsere Aufmerksamkeit auf die sogenannte „Risikobewertung“ in iuvo. Was sie bedeutet, wie kann sie benutzt werden und warum sind diese Informationen so wichtig.

Die Risikobewertung ist ein Filter, der in fast jeder Anlagestrategie von iuvo angepasst wird. Er wird am häufigsten verwendet, um ein Gleichgewicht zwischen Zinsen und der Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsverzugs zu finden. Wenn Sie die Risikobewertung mit anderen Filtern beim automatischen Investieren kombinieren, kann Ihre Strategie Ihre Gelder so verteilen, dass sie einen zufriedenstellenden Zinssatz erreichen.

Ziel der Risikobewertung ist es, man von verschiedenen Originatoren gewährte Kredite vergleichen zu können. Der Filter zeigt die Wahrscheinlichkeit an, dass der jeweilige Kreditnehmer die Rückzahlung der Rate verzögert. Dahinter verbirgt sich ein Prozentsatz, der durch das Profil des Kunden (Beschäftigung, Gehalt, Familienstand, Alter), Kredithistorie und andere Faktoren bestimmt wurde.

Die Wahrscheinlichkeit des Kreditausfalls wird in aufsteigender Reihenfolge in den einzelnen Klassen wie folgt beschrieben:

Klasse A 0 – 4%

Klasse B 4 – 10%

Klasse C 10 – 18%

Klasse D 18 – 25%

Klasse E 25 – 35%

Klasse HR über 35%

Dabei berücksichtigen wir, dass diese Prozentsätze durchschnittlich sind und genauso wie es Kredite der Klasse HR gibt, die regelmäßig zurückgezahlt werden, gibt es auch Kredite in A, die möglicherweise nicht fristgerecht zurückgezahlt werden.

Um Ihre Investitionen zwischen verschiedenen Kreditgebern besser zu diversifizieren, ist es wichtig zu beachten, dass jedes Kreditunternehmen in verschiedenen Art von Krediten spezialisiert ist, beziehungsweise auch über verschiedenen Kundenklasse verfügt.

Um erfolgreich investieren zu können, ist es wichtig zu wissen, welcher Originator welche Kredite anbietet. Jedes Unternehmen verfügt über Kreditnehmern in unterschiedlichen Risikobewertungen und unterschiedlichen Zinssätzen für ihre Kredite. Es ist auch wichtig, die Laufzeit des Darlehens sowie andere Besonderheiten zu berücksichtigen, die sowohl Ihren Kriterien als auch der aktuellen Verfügbarkeit auf dem Markt entsprechen.

Wenn Sie Unterstützung bei der Optimierung Ihrer Anlagestrategie benötigen, bitte kontaktieren Sie uns per Chat, Telefon, E-Mail oder wenden Sie sich an Ihren persönlichen Account Manager.

Viel Spaß mit den iuvo – Investionen!

Zusammenhängende Posts