Adrian Baev

Als Teil einer Familie, die aus Kunstleuten besteht, war ich immer neugierig und begierig darauf, neue Dinge zu lernen. Einer davon ist, aus meiner Komfortzone herauszukommen und in der Finanzdienstleistungsbranche zu arbeiten – eine Berufslaufbahn, über die ich froh bin, dass ich diese übernommen habe und die ich erfolgreich mit meinen künstlerischen Hobbys verbinden kann.

Zusammenhängende Posts