Interviews

Interview mit dem Originator Ibancar

Ibancar ist seit Juni 2019 Teil von iuvo und ist einer der führenden Nichtbanken-Konsumentenkreditgeschäft in Spanien. Seit 2014 entwickeln unsere Partner erfolgreich ihr Geschäftsmodell. Der Erfolg beruht auf dem innovativen Produkt, guten Kenntnissen des Kreditmarktes und dem Risikomanagement.

Alexander Melis, der Geschäftsführer der Gesellschaft, teilt Ihnen nützliche Räte für Ihre Investitionen, erzählt über das Geschäftsmodell des Unternehmens und die Zukunft von P2P-Investitionen.

Erzählen Sie uns bitte über das Geschäftsmodell Ihrer Gesellschaft.

Unser Geschäftsmodell ist ein Hybrid. Wir haben das Kreditmodell „Durch Autos gesicherten Kredite“ übernommen und es online so einfach und zugänglich gemacht, wie die Kurzfristige Kredite. Wegen der Art der Sicherheitsleistung können wir den Kreditnehmern höhere Beträge mit längeren Zeiträumen anbieten, zu niedrigeren Zinssätzen, im Vergleich mit den kurzfristigen Darlehen.

Unser Finanzierungsmodell basiert auf dem Wert der Sicherheitsleistung. Daher gehen wir ein sehr geringes Kreditrisiko ein brauchen wir keine komplizierten Algorithmen, mit denen die ungesicherte Kreditgeber Kreditentscheidungen treffen. Wir sind seit einigen Jahren tätig und haben keine Verluste realisiert. Das in Ibancar-Kredite investierte Kapital ist sehr sicher und bietet gute Rendite.

Wie und warum haben Sie sich entschieden, mit Iuvo zusammen zu arbeiten?

Wir sind von den traditionellen Finanzmärkten nicht besonders begeistert (damit meinen wir die Banken) und wir wollten unser Geschäft im Bereich der alternativen Finanzen weiter finanzieren.

Zu diesem Zweck mussten wir Crowdlending- Plattformen verwenden, daher haben wir umfangreiche Analysen durchgeführt und die besten Plattformen ausgewählt, um den Investoren Ibancar-Kredite anzubieten. Auf diese Weise vermeiden wir, von Banken abhängig zu werden und können wir mit ihnen konkurrieren.

Wie unterscheidet sich Iuvo von anderen P2P-Plattformen? Was sind die Vorteile von iuvo?

Das, was uns an Iuvo gefällt, ist die Bemühung bei der Strukturierung des Produkts. Die Anforderung von 30% „skin in the game“ ist für das Original nicht unbedingt positiv, aber bietet den Anleger jedoch zusätzliche Sicherheit an und stellt sicher, dass die Urheber der Plattform zahlungsfähig sind. Wir mögen auch das Ratingsystem zur Bewertung der Kreditgeber, das klar und gut strukturiert ist.

Wir schätzen die schnelle Reaktion der technischen Fachabteilung und die Tatsache, dass die Zahlungen und die Geldüberweisungen immer wie vereinbart ohne Verzögerungen erfolgen.

Wie würden Sie Ihre Teilnahme an iuvo mit den traditionellen Investitionsinstrumenten vergleichen, wenn man Ihre Erfahrung berücksichtigt?

Wir mögen die Idee, den privaten Kreditnehmern Kredite anzubieten, die mit Investitionen von privaten Investoren finanziert werden. Der P2P-Crowdlending-Markt ist direkt und transparent, ohne jegliche Manipulationen und ohne unnötige Vermittler. Dies ermöglicht es Originatoren wie Ibancar, Teil von Plattformen wie Iuvo zu nehmen.

Die Ibancar-Plattform liefert die Kreditnehmer, und die Iuvo-Plattform liefert die Investoren. Ohne das Internet, Smartphones und soziale Netzwerke wäre dies niemals möglich gewesen. Das ist die Zukunft von der Verbraucherfinanzierung, und seien wir ehrlich, die meisten Menschen sind damit zufrieden, in der Lage zu sein, ihre Investitionen diversifizieren zu können und sich nicht mehr nur auf Banken zu verlassen.

Wie würden Sie die Erfahrung, die Sie mit der Plattform hatten, mit 3 Worten beschreiben?

Übertrifft die Erwartungen.

Welchen Rat würden Sie den potenziellen neuen Investoren geben, die in P2P-Kredite investieren möchten?

Ich würde ein paar Dinge sagen:

1.  Machen Sie zumindest irgendwelche eigene Überprüfung, lesen Sie die Materialien, prüfen Sie die Originatoren und stellen Sie sicher, dass Sie sich mit ihrem Geschäftsmodell wohl fühlen und dass sie es kompetent realisieren.

2.  Diversifizieren Sie – investieren Sie in Kredite verschiedener Kreditgeber und Länder. Bauen Sie ein Portfolio auf, das nicht nur die Rendite, sondern auch das Risiko berücksichtigt. Glauben Sie nicht daran, dass der angebotene Zinssatz notwendigerweise das Risiko widerspiegelt, deswegen stellen Sie alles in Frage. Halten Sie die riskanteren Investitionen kurz und investieren Sie länger in die sichereren. Halten Sie die riskanteren Anlagen für einen kurzen Zeitraum und investieren Sie länger in die sichereren.

Was müssen wir Ihrer Meinung nach in unserer Arbeit verbessern?

Natürlich würden wir uns wünschen, dass immer mehr Investoren zu Iuvo beitreten, und es wäre auch großartig, wenn weitere Anstrengungen wie diese unternommen würden, um sowohl die Originatoren als auch die Plattform zu popularisieren. Das hilft den Anlegern, fundierte Entscheidungen zu treffen.

Wie würden Sie einen typischen iuvo-Investor beschreiben?

Wir bemerken, dass sich der Markt verändert und immer mehr institutionelle Anleger Crowdlending-Plattformen nutzen, sodass wir hoffen, dass der typische Iuvo-Investor fleißig bleibt und seine eigenen Untersuchungen einsetzt, um seine Ersparnisse zu steigern.

Die Menschen, die die Plattform nutzen, sind zuversichtlich und treffen ihre eigenen Entscheidungen. Sie ziehen es vor, sich auf ihr eigenes Urteilsvermögen zu verlassen, bevor sie Anlageberatung von Banken erhalten.

Können Sie die Zukunft der P2P und Fintech-Industrie prognostizieren?

Wir glauben, dass der P2P-Markt in Euro weiterwachsen wird, aber es wird einige Schwierigkeiten geben. Einige Originatoren werden unweigerlich scheitern, und nur die besten und fleißigsten Plattformen können ein solches Ereignis überstehen, sodass Anleger sich bewusst bleiben und sorgfältig auswählen müssen, wo sie investieren.

Wir bemerken auch, dass die Zinssätze auf dem P2P-Markt sinken und sich den offiziellen Marktniveaus zunehmend annähern, einfach weil neue Investoren Crowdlending entdecken, so dass es mehr Nachfrage von Investoren als Angebot von Originatoren geben wird.

Wir glauben auch, dass es auf EU-Ebene weitere Vorschriften zum Schutz der Anleger geben wird, und dies sollte von Vorteil sein, da ineffiziente oder überschuldete Betreiber vom Markt rausgenommen werden. Dies wird das „Überleben der Besten“ ermöglichen, was den Markt stärker und sicherer machen wird.

Zusammenhängende Posts