Strategies

So überwachen Sie den Markt und die Kredittilgung für eine erfolgreichere Anlagestrategie

Wir haben iuvo mit einer intuitiven und benutzerfreundlichen Oberfläche geschaffen. Wenn Sie gerade erst in die Welt der P2P-Investitionen einsteigen, führt Sie iuvo Schritt für Schritt durch den Prozess. Wenn Sie aber ein erfolgreicher Investor sein wollen, ist es gut tiefer einzutauchen und wir empfehlen Ihnen, dass Sie sich mit der Plattform gut vertraut machen. Es ist auch ratsam, dass Sie die Geschichte der Originatoren und das Verhalten der Kreditnehmer kennen. Sie müssen in der Lage sein, basierend auch auf Ihre eigenen Entscheidungen und Investitionen, die Risiken und Chancen einzuschätzen. Hier sind die wichtigsten Schritte, die Sie befolgen müssen, wenn Sie am Ende des Abenteuers eine bessere Rentabilität wünschen.

Erster Schritt: Lernen Sie die Plattform genau kennen

Um sicherzustellen, dass Ihre Anlagestrategie Sie zum Erfolg bringt, müssen Sie zunächst das Modell und die Funktionsweise der Plattform kennenlernen. Nehmen Sie sich nach der Anmeldung etwas Zeit, um sich Ihr Konto genauer anzuschauen, da Sie auf dieser Weise die notwendigen Vorbereitungen treffen und die Grundlage für ein künftiges sinnvolles Vorgehen schaffen. Schauen Sie sich die Hauptmenüs an – Primärmarkt, Sekundärmarkt und Automatisches Investieren. Auf der Grundlage des erworbenen Wissens werden Sie die Filter besser einsetzen und beurteilen können, welche Art von Investition für Sie am besten geeignet ist – manuell oder automatisch. Werfen Sie einen Blick auf die Profile unserer Originatoren – wenn Sie sich für eine Finanzierung des betreffenden Unternehmens entscheiden, ist es ratsam, dessen Politik und Geschichte zu kennen und diese zu genehmigen.

Zweiter Schritt: Erkunden Sie den Markt im Detail
Schauen Sie sich den Markt, seine Filter, die Arten von Krediten und deren Laufzeit genau an. Die erfolgreiche Strategie liegt genau in diesen Details. Es ist gut, an Ihre Investitionen mit der notwendigen Vorbereitung heranzugehen, um gute und schlechte Praktiken voneinander zu unterscheiden und die letzteren zu vermeiden. Besser ist es, solche Kredite zu wählen, die Ihren Wünschen entsprechen, aber auch mit dem Kreditmarkt Schritt zu halten, damit Sie nicht in eine Situation geraten, in der Sie keine Investitionsmöglichkeiten haben. Wählen Sie die für Sie optimale Kombination, wobei Ihr Kenntniss über die Verfügbarkeit der Schlüssel zur Entwicklung einer wirksamen Strategie ist. Um Ihre Sicherheit haben sich die Originatoren schon gekümmert – sie haben eine vorläufige Beurteilung der Kreditnehmer auf der Grundlage ihres Verhaltens vorgenommen und für jeden Kredit eine Klasse festgelegt. Verwenden Sie Kreditklassen und analysieren Sie Ihre Investitionen, um das Gleichgewicht zu finden und das Beste aus Ihrer Investition herauszuholen. Weitere Informationen zur Kreditwürdigkeit und deren Verwendung finden Sie hier.

Dritter Schritt: Messen Sie nach Ihren Investitionen
Um den Markt im Auge zu behalten und wie Zahlungen getätigt werden, müssen Sie sicher sein, worin Sie investiert haben. Wenn Sie in einem Kredit mit einer Rückzahlungsrate von sieben Tagen zum Beispiel investieren und der letzte in einer Verzögerung zwischen 3 und 15 Tagen kommt, so ist das nicht dramatisch, da nur wenige Tage der Rate abgelaufen sind, aber noch nicht ein ganzer Monat. Wenn Sie jedoch in Darlehen mit einer einzigen Monatsrate investieren und der Kreditnehmer in eine zweiwöchige Verzögerung kommt, dann ist dies ein Signal, dass die Dinge nicht gut laufen. Das Gleiche gilt auch für die verschiedenen Arten von Krediten. Wenn Sie in einen Verbraucherkredit ohne Sicherheiten investieren, ist die Verzögerung von einigen Tagen an sich schon beunruhigend.
Wenn aber der überfällige Kredit mit einer Garantie abgesichert ist – Immobilien oder Auto, so wäre das Signal noch mehr besorgnisserrgender, weil der Kreditnehmer in der Regel diese Darlehen vorrangig bedient und eine Erklärung für seine Verzögerung wäre es, dass er zahlungsunfähig geworden ist.

Was muss ich sonst noch wissen?
Wenn Sie Ihr Portfolio diversifizieren, das Risiko, dass einige der Kredite, in die Sie investiert haben, in Rückstand geraten, wäre es nicht so beunrihigend, da es sich nicht um Gelder handelt, die nur in einer Art von Krediten, in einem Originator oder in einer Klasse konzentriert sind. Wenn Sie sich vom Aufkaufen und dem Hochladen von Krediten auf die Plattform nicht beeinflussen lassen möchten und dabei einen besseren durchschnittlichen Ertrag haben möchten, empfehlen wir Ihnen ein Portfolio in den höheren Klassen und ein gewinnendes in den unteren Klassen.

Vergessen Sie nicht das Support-Team von iuvo zu benutzen – verlieren Sie keine Zeit mit Studie oder Untersuchung, sondern teilen Sie uns Ihre Frage mit und wir beraten Sie gern, mit Schwerpunkt auf die Vor- und Nachteile der von Ihnen gewählten Strategie. Bauen Sie die letztere nicht auf der Grundlage von Empfehlungen eines Freundes oder Ratschlägen, die Sie online gefunden und gelesen haben. Die Erfahrung von anderen würde in Ihrem speziellen Fall nicht immer erfolgreich funktionieren.

Zusammenhängende Posts