Letzte Artikel

Mit iuvo um die Welt: LendIT & DevReach

News

Im November haben wir an zwei der führenden Konferenzen in Europa teilgenommen – LendIt Fintech Europe und DevReach.

LendIT Fintech – die feinste Innovationskonferenz der Welt

Mit einem Direktflug nach London schickten wir am 19. November Ivaylo, Vladimira und Daniela als offizielle Vertreter zu einer der interessantesten Konferenzen der Welt der Innovation – LendIt Fintech Europe. Die Veranstaltung bringt führende Unternehmen aus aller Welt zusammen mit einigen der enthusiastischsten Unternehmer, die sich über Entwicklungen aus erster Hand informieren möchten. Einige der in Podiumsdiskussionen diskutierten Themen betreffen die weltweite Regulierung von Krypto-Währungen, die Zukunft des Open Banking, den biometrischen Input der Fine-Tech-Industrie und viele andere.

Wir waren zum zweiten Mal in Folge bei LendIT Fintech Europe. Während der zwei Tage der Veranstaltung hatten wir die Gelegenheit, eine Reihe von Fine-Tech-Profis zu treffen, Berufserfahrung auszutauschen, verschiedene Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu diskutieren und wertvolles Feedback zur Plattform zu sammeln.

Wir haben auch die Premiere unserer sozialverantwortlichen „Der Wert des Geldes“ -Kampagne präsentiert. Es wurde von den Besuchern sehr positiv aufgenommen. Sie haben uns ein Feedback gegeben, dass die 1-Iuvo-Münzen eines der nützlichsten und interessantesten Geschenke der Veranstaltung waren.

DevReach – eine der führenden Konferenzen für Softwarespezialisten in Mittel- und Osteuropa

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der internationalen Konferenz DevReach, die am 13. und 14. November in Sofia stattfand, präsentierten wir den Besuchern das Konzept von iuvo auf eine leicht zugängliche und andere Weise, nämlich mit Geschmack! Wenn Sie sich fragen, ob dies möglich ist, sagen wir definitiv „Ja“.

Jeder Gast an unserem Stand konnte mit iuvо den Genuss der Profitabilität ausprobieren. Wörtlich. Wir haben die möglichen Investitionen in Iuvo mit verschiedenen Eissorten nachgeahmt. Bei den risikoarmen Anlagen handelte es sich um Sahne, die Zinssätze von „bis zu 10%“ – Zabajone und die stärksten Zinsen von 15%, haben wir mit Chili-Schokolade präsentiert. Unser Konzept gefällt uns sehr gut. Wir sind nicht nur von dem verzehrten Eis überzeugt, sondern auch von den Investitionen in Iuvo, die das größte Zeichen des Vertrauens sind!

***

Wir bei iuvo möchten gerne mit den neuesten Trends in Innovation und Fintech Schritt halten. Diese Veranstaltungen sind für uns sehr wichtig, denn sie bringen einigen der enthusiastischsten Unternehmer, die sich über Entwicklungen aus erster Hand informieren möchten. Vor Ort erhalten wir direktes Feedback zur Plattform sowie Ideen und wertvolle Tipps, um noch besser zu werden.

Treffen Sie iuvo: Kristiana Uzunova

Blog

Wir stellen Ihnen weiterhin das iuvo-Team vor. Der Fokus liegt heute auf Cristiana! Sie liebt Katzen, liest gerne und mag Neue Dinge lernen. Ihre große Leidenschaft ist das Reisen. Es ist nicht überraschend, dass sie Tourismus abgeschlossen hat. Ihre Interessen enden jedoch nicht hier und sie entscheidet sich beruflich für die Entwicklung in verschiedenen Bereichen. Heute ist sie Teil unserer iuvo-Familie und sagt, sie fühlt sich zu Hause.

1. Wie hast du Arbeit in iuvo angefangen?
Durch HR-Agentur. Davor hatte ich noch nichts von Iuvo gehört, aber ich bin dankbar, dass sich die Umstände so gerichtet haben.

2. Was machst du, wenn du nicht im Büro bist?
Lesen, reisen und mit Freunden ausgehen. Ich mache auch gerne Rätsel – es beruhigt mich.

3. Hast du ein besonderes Talent?
Ich kann mit den Ohren wackeln.

4. Investierst du in irgendetwas?
Ich investiere in Iuvo und in Buchkäufe.

5. Worin sollten Menschen neben Geld und Aktiven investieren?
Ich glaube, dass jeder von uns in unsere zukünftige Entwicklung investieren muss. Ob persönlich oder beruflich, man muss immer nach dem Besseren streben.

6. Was sind die größten Besorgnisse ihrer Kunden?
Die meisten Menschen sind mit dem Konzept der P2P-Investition nicht vertraut. Dies ist der Hauptgrund, warum sie sich nicht sicher fühlen. Es gibt eine Vielzahl von Fragen, die wir täglich erhalten, und wir finden es sehr befriedigend, ihnen helfen zu können und ihr Vertrauen zu gewinnen.

7. Was machst du, wenn du wütend auf jemanden bist?
Ich sage ihm direkt, wo ich denke, dass er falsch lag und wie ich mich fühlte. Dann höre ich mir den anderen Standpunkt an und versuche ihn zu akzeptieren.

8. Was ist der beste Rat, den du neuen iuvo-Benutzern geben kannst?
Haben Sie keine Angst, Fragen zu stellen! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

9. Lass uns mit einer existenziellen Frage abschließen. Was ist zuerst erschienen – die Henne oder das Ei? Warum?
Das ist ein großes Mysterium. Ich glaube das Ei war zuerst da.

Investitionen – eine der ältesten Methoden zur Steigerung des Reichtums

Blog

Das Konzept der Investition entstand im Altertum und kann im vierten Jahrtausend v. Chr. auf Mesopotamien nachgefolgt werden. Zu dieser Zeit ist das Hauptinteresse der Besitz von Land, und die einzigen, die es sich leisten können, Grundstücke zu kaufen, sind die Mitglieder der Elite. Das Investieren ist ein so wichtiger Teil des öffentlichen Lebens, dass es in dem bekannten Hammura Gesetzbuch präsent ist – eines der ältesten erhaltenen rechtlichen Dokumente der Welt. Nach Angaben des Gesetzbuchs wird das Land als Sicherheit für Investitionen verwendet.

Neuere Ereignisse

Im 17. Jahrhundert erlebte die Welt die Eröffnung der ersten Warenbörse – in Amsterdam. Obwohl Historiker streiten darüber, ob dies die erste ist, ist sie definitiv die größte und die am meisten diskutierte und verbreitete Institution. Der Finanzmarkt wurde geschaffen, um Geschäftsleute und Investoren zu verbinden und um Investitionen zu standardisieren. Darüber hinaus werden Investitionen transparenter und zugänglicher. Zu dieser Zeit wurden auch Konzepte der Liquidität und des öffentlichen Werts eingeführt.

Die industrielle Revolution – eine neue Ära der Investitionen

Mehr als ein Jahrhundert später trat die Welt in eine industrielle Revolution ein. Diese Periode hat den größten Einfluss auf die Investitionen. Die industrielle Welt führt bisher unbekannte Bedingungen wie Vollzeitbeschäftigung und fixierte Vergütung ein. Die Menschen haben auf diese Weise am Ende des Monats zusätzliche Mittel, die sie sparen können. Gleichzeitig besteht Bedarf an einem Ort, an dem diese Gelder gelagert und verwaltet werden – so entsteht das Banking. Der Gedanke, dass freies Kapital mit Blick auf die Zukunft erhalten und erhöht werden kann, ist der Beginn der Pensionsfonds. Bei so vielen Innovationen ändert sich die Investitionsszene definitiv für immer, und mehr Menschen können es sich leisten, daran teilzunehmen.

Die digitale Welt

Wir stehen vor einer weiteren Transformation. Sie begann mit der Geburt des Fintech-Sektors. Warenbörse und Banken erleichtern zwar die Investitionen erheblich, haben jedoch immer noch ihre Mängel, die mit Bürokratie und niedriger Kontrolle für den Endverbraucher zusammenhängen. Glücklicherweise verfügt der Technologiesektor über die Mittel, um diese Schwierigkeiten zu beseitigen und den Prozess zu digitalisieren und zu vereinfachen.
Bis zum neuen Jahrtausend erfolgte die Investition an der Börse über einen Intermediär – die Leute mussten mit Börsenmaklern zusammenarbeiten, um Zugang zum Markt zu erhalten und sich Teile kaufen zu können. Die DotCom-Ära bietet benutzerfreundliche Online-Plattformen, mit denen wir die Aktie überwachen, fundierte Entscheidungen treffen und sofort investieren können. Die verfügbaren Tools sind manchmal so „intelligent“, dass sie viel Arbeit für uns erledigen. Dies erleichtert Start-Up-Investoren und ermöglicht ihnen einen schnelleren Start.

Das neue Modell

Die digitale Revolution hat neue Investitionsmodelle und Aktive geschaffen, die zuvor nicht existiert haben – wie P2P-Kredite. Wir haben eine P2P-Investmentplattform geschaffen, mit der Sie Privatkredite einsehen und investieren können. Es gibt keine Notwendigkeit, etwas anderes zu tun, als sich mit der allgemeinen Terminologie des Kreditierens vertraut zu machen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, sofort zu investieren. Gleichzeitig müssen Sie sich nicht um plötzliche Verluste sorgen, da Sie durch die Rückkaufgarantie geschützt sind.

Abschluss

Plattformen wie iuvo helfen Anlegern zu verstehen, wie hat sich die Welt in den letzten Jahrhunderten entwickelt. Das Investieren war lange Zeit Teil der menschlichen Kultur, hat sich jedoch erst im 17. Jahrhundert drastisch verändert. Und mit den letzten großen Sprüngen – wer weiß, was morgen passieren wird?

Wir haben die Investition gesichert. Melden Sie sich noch heute auf iuvo an.

Treffen Sie iuvo: Radina Savova

Blog

Wir zeigen Ihnen weiter die Gesichter des iuvo-Teams. Die nächste Person in dieser Serie ist Radina – unsere organisierte und ehrgeizige Kundendienstspezialistin. Wenn wir sie definieren müssen, würden wir sagen, dass Radina in jeder Situation unterstützend und verständnisvoll ist, und wie sie selbst sagt, „manchmal Perfektionistin“. Sie ist Absolventin der Internationalen Wirtschaftsbeziehungen und im Arbeitsplan hat sie Positionen in Bereich von Vertrieb, Kundenbetreuung und Account-Management inne. Bevor sie zu iuvo kam, arbeitete Radina im Nichtbankensektor.

1. Wie hast du Arbeit in iuvo angefangen?
Ich habe von meinen Kollegen von Iuvo erfahren. Ich bin immer offen für neue Möglichkeiten und der P2P-Bereich hat sofort mein Interesse geweckt.

2. Was machst du, wenn du nicht im Büro bist?
Ich gehe gerne mit Freunden aus, lese, reise. Die üblichen Dinge.

3. Hast du ein besonderes Talent?
Ja, ich kann malen.

4. Investierst du in irgendetwas?
Ich glaube, dass jede Investition, die ich tätige, wird in die Zukunft mich begünstigen.

5. Worin sollten Menschen neben Geld und Aktiven investieren?
Die Menschen müssen in sich selbst und in ihre Zukunft investieren. Natürlich gehört auch die Investition von Geld und Vermögen zum Gesamtbild.

6. Was sind die größten Besorgnisse ihrer Kunden?
Einige von ihnen sind sich bei P2P-Investitionen noch sehr unsicher. Es klingt zu gut, um wahr zu sein.

7. Was machst du, wenn du wütend auf jemanden bist?
Ich werde auf niemanden böse. Ich versuche immer, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Wir müssen offen sein, um die Meinungen und Fehler anderer zu akzeptieren.

8. Was ist der beste Rat, den du neuen iuvo-Benutzern geben kannst?
Testen Sie die Plattform! Zunächst scheint jedes Unternehmen beängstigend zu sein, aber nur so kann man sich verbessern. Und in diesem Fall verlieren Sie nichts, warum nicht?

9. Lass uns mit einer existenziellen Frage abschließen. Was ist zuerst erschienen – die Henne oder das Ei? Warum?
Oh, das ist einfach. Das Huhn ist zuerst als Ergebnis einer Kreuzung zwischen zwei anderen Arten aufgetaucht.

Blog

Treffen Sie iuvo: Kristiana Uzunova

Blog

Wir stellen Ihnen weiterhin das iuvo-Team vor. Der Fokus liegt heute auf Cristiana! Sie liebt Katzen, liest gerne und mag Neue Dinge lernen. Ihre große Leidenschaft ist das Reisen. Es ist nicht überraschend, dass sie Tourismus abgeschlossen hat. Ihre Interessen enden jedoch nicht hier und sie entscheidet sich beruflich für die Entwicklung in verschiedenen Bereichen. Heute ist sie Teil unserer iuvo-Familie und sagt, sie fühlt sich zu Hause.

1. Wie hast du Arbeit in iuvo angefangen?
Durch HR-Agentur. Davor hatte ich noch nichts von Iuvo gehört, aber ich bin dankbar, dass sich die Umstände so gerichtet haben.

2. Was machst du, wenn du nicht im Büro bist?
Lesen, reisen und mit Freunden ausgehen. Ich mache auch gerne Rätsel – es beruhigt mich.

3. Hast du ein besonderes Talent?
Ich kann mit den Ohren wackeln.

4. Investierst du in irgendetwas?
Ich investiere in Iuvo und in Buchkäufe.

5. Worin sollten Menschen neben Geld und Aktiven investieren?
Ich glaube, dass jeder von uns in unsere zukünftige Entwicklung investieren muss. Ob persönlich oder beruflich, man muss immer nach dem Besseren streben.

6. Was sind die größten Besorgnisse ihrer Kunden?
Die meisten Menschen sind mit dem Konzept der P2P-Investition nicht vertraut. Dies ist der Hauptgrund, warum sie sich nicht sicher fühlen. Es gibt eine Vielzahl von Fragen, die wir täglich erhalten, und wir finden es sehr befriedigend, ihnen helfen zu können und ihr Vertrauen zu gewinnen.

7. Was machst du, wenn du wütend auf jemanden bist?
Ich sage ihm direkt, wo ich denke, dass er falsch lag und wie ich mich fühlte. Dann höre ich mir den anderen Standpunkt an und versuche ihn zu akzeptieren.

8. Was ist der beste Rat, den du neuen iuvo-Benutzern geben kannst?
Haben Sie keine Angst, Fragen zu stellen! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

9. Lass uns mit einer existenziellen Frage abschließen. Was ist zuerst erschienen – die Henne oder das Ei? Warum?
Das ist ein großes Mysterium. Ich glaube das Ei war zuerst da.

Investitionen – eine der ältesten Methoden zur Steigerung des Reichtums

Blog

Das Konzept der Investition entstand im Altertum und kann im vierten Jahrtausend v. Chr. auf Mesopotamien nachgefolgt werden. Zu dieser Zeit ist das Hauptinteresse der Besitz von Land, und die einzigen, die es sich leisten können, Grundstücke zu kaufen, sind die Mitglieder der Elite. Das Investieren ist ein so wichtiger Teil des öffentlichen Lebens, dass es in dem bekannten Hammura Gesetzbuch präsent ist – eines der ältesten erhaltenen rechtlichen Dokumente der Welt. Nach Angaben des Gesetzbuchs wird das Land als Sicherheit für Investitionen verwendet.

Neuere Ereignisse

Im 17. Jahrhundert erlebte die Welt die Eröffnung der ersten Warenbörse – in Amsterdam. Obwohl Historiker streiten darüber, ob dies die erste ist, ist sie definitiv die größte und die am meisten diskutierte und verbreitete Institution. Der Finanzmarkt wurde geschaffen, um Geschäftsleute und Investoren zu verbinden und um Investitionen zu standardisieren. Darüber hinaus werden Investitionen transparenter und zugänglicher. Zu dieser Zeit wurden auch Konzepte der Liquidität und des öffentlichen Werts eingeführt.

Die industrielle Revolution – eine neue Ära der Investitionen

Mehr als ein Jahrhundert später trat die Welt in eine industrielle Revolution ein. Diese Periode hat den größten Einfluss auf die Investitionen. Die industrielle Welt führt bisher unbekannte Bedingungen wie Vollzeitbeschäftigung und fixierte Vergütung ein. Die Menschen haben auf diese Weise am Ende des Monats zusätzliche Mittel, die sie sparen können. Gleichzeitig besteht Bedarf an einem Ort, an dem diese Gelder gelagert und verwaltet werden – so entsteht das Banking. Der Gedanke, dass freies Kapital mit Blick auf die Zukunft erhalten und erhöht werden kann, ist der Beginn der Pensionsfonds. Bei so vielen Innovationen ändert sich die Investitionsszene definitiv für immer, und mehr Menschen können es sich leisten, daran teilzunehmen.

Die digitale Welt

Wir stehen vor einer weiteren Transformation. Sie begann mit der Geburt des Fintech-Sektors. Warenbörse und Banken erleichtern zwar die Investitionen erheblich, haben jedoch immer noch ihre Mängel, die mit Bürokratie und niedriger Kontrolle für den Endverbraucher zusammenhängen. Glücklicherweise verfügt der Technologiesektor über die Mittel, um diese Schwierigkeiten zu beseitigen und den Prozess zu digitalisieren und zu vereinfachen.
Bis zum neuen Jahrtausend erfolgte die Investition an der Börse über einen Intermediär – die Leute mussten mit Börsenmaklern zusammenarbeiten, um Zugang zum Markt zu erhalten und sich Teile kaufen zu können. Die DotCom-Ära bietet benutzerfreundliche Online-Plattformen, mit denen wir die Aktie überwachen, fundierte Entscheidungen treffen und sofort investieren können. Die verfügbaren Tools sind manchmal so „intelligent“, dass sie viel Arbeit für uns erledigen. Dies erleichtert Start-Up-Investoren und ermöglicht ihnen einen schnelleren Start.

Das neue Modell

Die digitale Revolution hat neue Investitionsmodelle und Aktive geschaffen, die zuvor nicht existiert haben – wie P2P-Kredite. Wir haben eine P2P-Investmentplattform geschaffen, mit der Sie Privatkredite einsehen und investieren können. Es gibt keine Notwendigkeit, etwas anderes zu tun, als sich mit der allgemeinen Terminologie des Kreditierens vertraut zu machen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, sofort zu investieren. Gleichzeitig müssen Sie sich nicht um plötzliche Verluste sorgen, da Sie durch die Rückkaufgarantie geschützt sind.

Abschluss

Plattformen wie iuvo helfen Anlegern zu verstehen, wie hat sich die Welt in den letzten Jahrhunderten entwickelt. Das Investieren war lange Zeit Teil der menschlichen Kultur, hat sich jedoch erst im 17. Jahrhundert drastisch verändert. Und mit den letzten großen Sprüngen – wer weiß, was morgen passieren wird?

Wir haben die Investition gesichert. Melden Sie sich noch heute auf iuvo an.

Treffen Sie iuvo: Radina Savova

Blog

Wir zeigen Ihnen weiter die Gesichter des iuvo-Teams. Die nächste Person in dieser Serie ist Radina – unsere organisierte und ehrgeizige Kundendienstspezialistin. Wenn wir sie definieren müssen, würden wir sagen, dass Radina in jeder Situation unterstützend und verständnisvoll ist, und wie sie selbst sagt, „manchmal Perfektionistin“. Sie ist Absolventin der Internationalen Wirtschaftsbeziehungen und im Arbeitsplan hat sie Positionen in Bereich von Vertrieb, Kundenbetreuung und Account-Management inne. Bevor sie zu iuvo kam, arbeitete Radina im Nichtbankensektor.

1. Wie hast du Arbeit in iuvo angefangen?
Ich habe von meinen Kollegen von Iuvo erfahren. Ich bin immer offen für neue Möglichkeiten und der P2P-Bereich hat sofort mein Interesse geweckt.

2. Was machst du, wenn du nicht im Büro bist?
Ich gehe gerne mit Freunden aus, lese, reise. Die üblichen Dinge.

3. Hast du ein besonderes Talent?
Ja, ich kann malen.

4. Investierst du in irgendetwas?
Ich glaube, dass jede Investition, die ich tätige, wird in die Zukunft mich begünstigen.

5. Worin sollten Menschen neben Geld und Aktiven investieren?
Die Menschen müssen in sich selbst und in ihre Zukunft investieren. Natürlich gehört auch die Investition von Geld und Vermögen zum Gesamtbild.

6. Was sind die größten Besorgnisse ihrer Kunden?
Einige von ihnen sind sich bei P2P-Investitionen noch sehr unsicher. Es klingt zu gut, um wahr zu sein.

7. Was machst du, wenn du wütend auf jemanden bist?
Ich werde auf niemanden böse. Ich versuche immer, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Wir müssen offen sein, um die Meinungen und Fehler anderer zu akzeptieren.

8. Was ist der beste Rat, den du neuen iuvo-Benutzern geben kannst?
Testen Sie die Plattform! Zunächst scheint jedes Unternehmen beängstigend zu sein, aber nur so kann man sich verbessern. Und in diesem Fall verlieren Sie nichts, warum nicht?

9. Lass uns mit einer existenziellen Frage abschließen. Was ist zuerst erschienen – die Henne oder das Ei? Warum?
Oh, das ist einfach. Das Huhn ist zuerst als Ergebnis einer Kreuzung zwischen zwei anderen Arten aufgetaucht.

€34 Millionen Investitionen – Erfolgsgeschichte

Blog

Von Zeit zu Zeit informieren wir Sie gerne über den Fortschritt von iuvo, um sicherzustellen, dass Ihr Geld am richtigen Ort ist und wir geben unser Bestes, um Ihnen ein erstklassiges Investmenterlebnis zu bieten. Die wachsende Zahl der Investoren ist ein Zeichen dafür, dass wir uns in die richtige Richtung bewegen und diesen Weg auch in Zukunft fortsetzen wollen. Vor einigen Monaten haben wir uns über das 20-Millionen-Euro-Ziel gelobt, das auf die Plattform von über 5.000 Investoren investiert wurde. Heute wollen wir jedoch einen Schritt zurücktreten und von uns etwas früheres erzählen.

Über iuvo
Wir haben iuvo im August 2016 in Estland gegründet. Unsere ersten Partnerschaften waren mit Bulgarien und Rumänienun und auf diese Weise haben wir eine neue Welt der Möglichkeiten eröffnet. Eine unserer Hauptaufgaben besteht darin, P2P-Investitionen zu fördern und zu zeigen, dass es eine Alternative zu konvenzionellen Anlagemethoden gibt. Wir glauben, dass jeder durch die Investition in P2P-Kredite einen Gewinn erzielen kann, und wir können den Gedanken nicht ertragen, dass es Menschen gibt, die ihre hart erarbeiteten Ersparnisse in Investitionen ohne Perspektive einlegen.

Ihr Erfolg ist auch unser Erfolg
Wir haben viel über die Gründe für eine Investition in P2P diskutiert – egal wie viel wir über den positive Dinge sprechen, es wird nicht genug sein. Im Mittelpunkt unserer Werte steht der Glaube, dass die Finanzindustrie das Potenzial hat, Investitionen für alle angenehmer zu gestalten, und dies ist der Ansatz der Zukunft.

Traditionelle Methoden wie Bankeinlagen bringen eine jährliche Rendite von weniger als 1 Prozent. Iuvo bietet einen durchschnittlichen Jahresertrag von 9,2%. Wenn Sie über ein gut diversifiziertes Portfolio verfügen und Darlehen angemessen wählen, können Sie eine Kapitalrendite von bis zu 15% erzielen. Wenn Sie auf Plattformen wie iuvo investieren, haben Sie eine bessere Kontrolle über das Geld und können jederzeit von Ihrem Konto abheben. Unser Ziel ist es, die Nutzer nicht zu beschränken, sondern ihnen die Mittel zu geben, um ihr Kapital so effizient wie möglich einzusetzen. Jeder Benutzer motiviert uns, besser zu werden.

Wir messen den Erfolg nicht nur daran, wie viel Geld investiert wird, oder an der Anzahl unserer Nutzer, sondern auch an dem Feedback und der Zufriedenheit, die wir mit unseren Leistungen erzielen. Es ist wichtig, dass die Plattform benutzerfreundlich ist und alles nach Ihren Vorzügen angepasst werden kann. Sie können den Risiko- und Investitionszeitraum sowie viele andere wichtige Einstellungen für Sie ändern. Dies ist wirklich eine Methode, die um den Benutzer herum aufgebaut ist.

Sie können die Funktion für das automatische Anlegen verwenden, die die Arbeit für Sie erledigt und Ihren Kreditauswahlkriterien folgt. Oder Sie können auch langfristig denken und den komplexen Zinssatz aufbauen, um das Beste aus Ihrer Investition zu machen. Die Wahl liegt bei Ihnen.

Abschluss
Viele moderne Anleger beginnen, die oben genannten Faktoren zu erkennen, und dies ist einer der Hauptgründe für das rasante Wachstum von P2P in den letzten Jahren.
Wir sind sehr zuversichtlich in Bezug auf die Zukunft von iuvo und unseren Nutzern. Wir hoffen, dass die 34 investierten Millionen durch die Plattform nur ein weiterer Schritt in Richtung der glänzenden Zukunft sind. Beginnen Sie jetzt zu investieren und lassen Sie Ihre Ersparnisse für Sie arbeiten!

Treffen Sie iuvo: Ventsislava Mancheva

Blog

Ventsislava hat einen Master in Rechtswissenschaften an der Sofia Universität „St. Kliment Ohridski „absolviert und hält sich gerne an die Regeln. Sie arbeitet hart und ist eine sehr positive Person, und sie glaubt, dass man aus jeder Situation das Beste herausholen kann. Sie mag Herausforderungen und Situationen, in denen sie außerhalb ihrer Komfortzone denken muss. Sie glaubt auch, dass der beste Lehrer die Erfahrung ist. Sie ist Ventsislava – unsere Partnerschaftsentwicklung Spezialistin. Sehen Sie, was sie uns erzählt hat:

1. Wie hast du Arbeit in iuvo angefangen?
Zufällig. Aber mein Treffen mit Iuvo war einer dieser Momente, in denen wir feststellen, dass sich das Leben von alleine bewegt und die Menschen genau dort platziert, wo sie hingehören.

2. Was machst du, wenn du nicht im Büro bist?
Ich reise und treibe Sport. Ich lerne gerne Menschen aus verschiedenen Kulturen kennen, was sie begeistert. Ich fotografiere auch gerne Objekte und kleine Details – der Teufel versteckt sich in den kleinen Dingen, die wir im Alltag oft vergessen.

3. Hast du ein besonderes Talent?
Ich habe keine, aber ich höre nicht auf, jeden Tag besser zu werden.

4. Investierst du in irgendetwas?
Ja, in meiner persönlichen Entwicklung. Und in Iuvo.

5. Worin sollten Menschen neben Geld und Aktiven investieren?
Die Menschen müssen ihre Zeit optimieren und ihr aktuelles Vermögen und ihre Zeit für sie arbeiten lassen. Es ist gut zu investieren, um unsere Ziele zu erreichen.

6. Was sind die größten Besorgnisse ihrer Kunden?
Ich stoße oft auf die Frage „Ist das iuvo-Projekt legitim?“ Ja, es ist absolut legitim! 😊

7. Was machst du, wenn du wütend auf jemanden bist?
Ich mache normalerweise einen langen Spaziergang, der mir hilft, mich zu beruhigen. Ich bin überzeugt, dass eine Diskussion zwischen wütenden Menschen nichts Fruchtbares bringt.

8. Was ist der beste Rat, den du neuen iuvo-Benutzern geben kannst?
Fragen Sie, immer wann Sie etwas nicht verstehen.

9. Lass uns mit einer existenziellen Frage abschließen. Was ist zuerst erschienen – die Henne oder das Ei? Warum?
Keiner der beiden. Nicht die Objekte, aber die Idee für sie ist zuerst aufgetaucht.

Die Entwicklung des P2P-Sektors in Europa

Blog

In Europa entwickelt sich die Branche für alternative Finanzierungen sehr gut. In der Industrie gibt es bereits erhebliche Fortschritte bei der Regulierung.

Die europäischen Investoren sind heute gut über die Vorteile von Plattformen wie unsere informiert und erkennen, dass sie die Zukunft sind und die FinTech-Industrie weiterhin schnell wachsen wird. Unternehmen und Privatpersonen, die ihr Geld intelligent anlegen möchten, kennen bereits die Möglichkeiten, die P2P bietet. Immer mehr von ihnen wenden sich an uns, anstatt an traditionelle Anlagemethoden.

Die Zeit der P2P-Investitionen

Die rasche und spürbare Bestätigung der P2P-Investitionen ist mehr als beeindruckend und wird natürlich durch Zahlen und Statistiken unterstützt.

Forbes zufolge ist der Markt für alternative Finanzierungen in Europa 2016 um unglaubliche 101% gestiegen, was zu einer Dezentralisierung der Finanzmittel außerhalb von London und einem Rückgang des Marktanteils der britischen Hauptstadt um 8% geführt hat.

Ein wichtiges Zeugnis für die rasante Entwicklung der P2P-Industrie in Europa ist die Tatsache, dass große Institutionen, darunter Banken, Pensionsfonds und andere, ihr Kapital in P2P investieren.

Branchendaten sind in der Tat attraktiv, und Prognosen gehen von einer weiteren Expansion der gesamten Branche aus. Der Wert des P2P-Handels auf globaler Ebene betrug 2015 nur 26 Milliarden US-Dollar. Laut „Research and Markets“ würde sich dieser Betrag bis 2022 auf 460 Milliarden erhöhen.

Eine Frage des Vertrauens

Statistiken legen eine vernünftige Erklärung für das signifikante Wachstum der P2P-Industrie – das Vertrauen der Menschen ist der Schlüssel für die Expansion der gesamten Branche.

Die beeindruckenden Ergebnisse und Prognosen der Entwicklung des Sektors belegen, dass immer mehr Menschen und Unternehmen auf Plattformen wie unsere investieren.

Dies ist vollkommen verständlich und vorhersehbar, da P2P-Transaktionen Transparenz, einfache Operationen und vollständige Kontrolle über den Fluss Ihrer persönlichen Finanzen erfordern. Und diese Werte stehen im Gegensatz zu den verwirrenden und zeitaufwändigen traditionellen Anlagemethoden.

Iuvo gehört zu den führenden Branchen mit einem wachsenden Portfolio, das die kontinuierliche Entwicklung der gesamten Branche widerspiegelt. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir innerhalb eines Jahres ein dreifaches Umsatzwachstum erzielt haben. Dies gibt uns die Sicherheit, die wir brauchen, um weiterhin Vertrauen aufzubauen und Ihre Erwartungen zu übertreffen.

Wir denken voraus

Jeden Tag bemühen wir uns zu beweisen, dass wir nicht für kurze Zeit hier sind, sondern uns weiterentwickeln, verändern und vollständigen Finanzdienstleistungen unseren Kunden anbieten.

Wir sind darauf ausgerichtet, nachhaltige und profitable Partnerschaften zu schaffen, um langfristig erfolgreich zu sein. Iuvo-Anleger verdienen mit einem durchschnittlichen jährlichen Zinssatz von 8,9%, was viel attraktiver ist als die Zinssätze konvenzioneller langfristiger Anlagemethoden.

Es ist wichtig zu vermerken, dass dies ein Durchschnitt ist. Mit einem richtigen Kapitalmanagement kann die Rendite von iuvo einen jährlichen Index von 15% erreichen.

Unser methodisches Wachstum als Unternehmen und das Vertrauen unserer Kunden erfordern eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Unabhängig davon, wie wir uns verändern und wachsen, Sie als Investor können sich darauf verlassen, dass Ihre Investitionen sicher sind und Ihnen Rendite bringen. Die einzige Variable ist die Anzahl der Freunde und Partner, die Sie über iuvo teilen – und diese Menge wächst offensichtlich auch.

P2P-Investitionen oder Investmentfonds?

Blog

Traditionelle Anlageinstrumente stehen angesichts moderner FinTech-Lösungen vor einem ernsthaften Wettbewerb. Klassische Optionen wie Aktien und Obligationen haben sich seit der Existenz der Finanzbörsen nicht verändert. Obwohl die Verfolgung des Marktes für Vermögenshandel durch digitale Plattformen erleichtert wurde, behalten die Vermögenswerte selbst ihre Natur. Heute werden wir einen Vergleich zwischen Investmentfonds (auch als kollektive Kapitalanlagen (CIS) bezeichnet) und einer modernen Fintech Lösung – P2P-Investitionen – betrachten.

Was bedeuten Investmentfonds?
Investmentfonds sind professionell verwaltete Finanztrusts, die von externen Investoren finanziert werden. Jeder kann an einem Investmentfonds teilnehmen, indem er Aktien kauft – genau wie der Aktienhandel. Die Fondsmanager überwachen die Finanzmärkte, analysieren und entscheiden, wo sie ihr Aktienkapital anlegen. Als Gegenleistung für ihre Arbeit erhalten sie eine Gebühr – normalerweise entspricht sie einem Prozentsatz des im Fonds angesammelten Gewinns.

Und was sind P2P-Investitionen?
Peer-to-Peer-Investment ist eine Fintech Lösung, die in den letzten 10 Jahren immer beliebter wurde. Es wird über Webanwendungen verwaltet und ermöglicht Benutzern, in Kredite zu investieren. Diese Kredite können von einem Kreditgeber (Nichtbankenkreditinstitut) oder von der P2P-Plattform selbst veröffentlicht werden, wenn der Plattform ein registriert Kreditvermittler ist. Der Gewinn ist proportional zur Größe der Investition und wird aus den Zinsen jedes Darlehens sowie aus allen anwendbaren Gebühren geformt.

Vergleich zwischen Investmentfonds und P2P-Investitionen

* Zugänglichkeit
Investmentfonds sind ein relativ gutes Instrument für Anfänger oder für Menschen mit wenig freiem Kapital. Es ist in der Regel möglich, sehr kleine Teile zu kaufen – etwa 100 €.

P2P-Investitionen sind sogar noch zugänglicher – einige Plattformen wie iuvo bieten die Möglichkeit, mit einem wirklich geringen Anfangsbetrag zu beginnen – bei uns ist es 10 €.

* Diversifizierung
Das Investmentfonds-Portfolio umfasst Hunderte von Vermögenswerten. Sie sollten jedoch nicht vergessen, dass Sie nicht entscheiden, wo Sie Ihre Finanzen anlegen sollen. Dies ist die Aufgabe des Fondsmanagers. Üblicherweise verteilen die Manager das Kapital zwischen Aktien und Obligationen.
Mit P2P liegt die Diversifizierung vollständig in Ihren Händen. Sie können aus Tausenden von Krediten wählen, die jeweils einen unterschiedlichen Zinssatz, einen unterschiedlichen Zahlungsplan, ein Risikobewertungsprofil und ein Kreditnehmerprofil aufweisen. Sie können auch zwischen verschiedenen Originatoren, Ländern und Währungen wählen.

* Risiko und Sicherheit
Investmentfonds scheinen zwar eine balanzierte Anlagemethode zu sein, sie haben jedoch ein relativ hohes Risiko. Wie bereits erwähnt, umfassen die Portfolios dieser Fonds eine Vielzahl von Vermögenswerten. Ihr Wert variiert täglich und hängt von äußeren Faktoren ab, einige von denen nicht vorhersehbar sind. Es gibt immer die Möglichkeit eines Finanzmarkt Zusammenbruchs, politischer Instabilität, einer Abwertung einiger Währungen usw.

P2P bringt natürlich auch ein Risiko – aber es ist leicht vorherzusagen. Bei iuvo schützen wir Ihre Investitionen mit drei grundlegenden Behandlungen. Zunächst müssen unsere Originatoren die Möglichkeit prüfen, dass der Kredit nicht mehr ausbezahlt werden kann. Dann setzen sie sie in eine Ratingklasse.

Außerdem erhalten sie für jeden Kreditnehmer ein detailliertes Profil. Nicht zuletzt bieten wir eine Rücknahmegarantie für die Rücknahme an. – Wenn das Darlehen nicht mehr ausbezahlt wird, erhalten Sie den vollen Wert Ihrer Investition innerhalb von 60 Tagen zurück.

* Strategie
Investmentfonds können Teil eines größeren Plans sein, aber sie sollten nicht das einzige Instrument Ihrer Strategie sein. Egal wie bequem Sie einen Gewinn erzielen, während sich jemand anderes um den schwierigen Teil kümmert, es ist nicht ratsam, die Kontrolle insgesamt in fremde Händen zu geben. Zumal das Portfolio der Investmentfonds Vermögenswerte mit hoher Volatilität enthalten kann.

Die interessante mit P2P investieren ist, dass Sie es als primäres Tool verwenden können. Sie könnten die Vorteile der automatischen Anlage nutzen, indem sie so wählen, Darlehen mit einem geringeren Risiko einzustellen – Sie bringen Ihnen langfristig einen sicheren Gewinn. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Menge jeder Investition zu stellen, und setzt den maximalen Betrag. Während der automatische Investition für Sie arbeitet, können Sie in Ihrer Freizeit die Kredite mit höheren Risiko anschauen und in einige manuell investieren. So können Sie sich einen höheren kurzfristigen Gewinn sichern.

Sie können aus vielen Anlageinstrumenten wählen. Klassische Aktive existieren seit Jahrzehnten (oder sogar Jahrhunderten) und haben ihre Form nicht verändert. Viele sind entweder nicht für jeder verfügbar, weil sie ein großes Startkapital benötigen oder unangenehme Nachteile haben – hohe Volatilität, geringe Liquidität und sogar das Risiko, alle Ihre Ersparnisse auf einmal zu verlieren. Intelligente FinTech-Lösungen wie P2P-Investitionen lösen diese Probleme und bieten komfortable Anlagemöglichkeiten. Wir haben einen zweiteiligen Anleitungen erstellt, der Ihnen den Einstieg erleichtert. Sehen Sie sie: Teil 1 und Teil 2.

Schließen Sie sich an iuvo an und profitieren Sie von P2P-Investitionen. Hier anmelden!

Treffen Sie iuvo: Ivo Kirov

Blog

Es ist Zeit, unseren ambitionierten und selbstbewussten Kundendienstspezialisten Ivo Kirov vorzustellen! Ivo ist ein Mann des Ergebnisses und möchte seine Wünsche verwirklichen. Wenn Sie sich fragen, wie er mit den Dingen im Leben umgehen kann, ist es einfach – er hat ein Verhalten, das es ihm ermöglicht, niemals aufzugeben. Er hat einen Abschluss in Betrieb von Häfen und Flotten und später einen Bachelor in Internationalen Wirtschaftsbeziehungen. Obwohl er so jung ist, hat Ivo 4 Jahre Erfahrung im Bereich Verkauf und Kundendienst. Und wir können sagen, dass es ihm gut geht.

1. Wie hast du Arbeit in iuvo angefangen?
Ich habe die Stellenanzeige im Internet gesehen. Ich las das die Beschreibung des Profils des erfolgreichen Kandidaten und sagte: „Ich bin dieser Mann. Ich kann das alles machen. “ Dann bewarb ich mich und sie haben mich zu einem Interview eingeladen. Ich mochte das grüne Büro – meine Lieblingsfarbe. Und es stellte sich heraus, dass sie mich auch mochten.

2. Was machst du, wenn du nicht im Büro bist?
Ich treibe Sport. Manchmal gehe ich mit Freunden aus.

3. Hast du ein besonderes Talent?
Ich kann das Positive in jeder Situation finden. Wenn die Dinge nicht so laufen, wie ich es möchte, werde ich noch motivierter, sie zu erreichen. Wenn das Leben mich bricht, finde ich immer Stärke und stehe auf, um vorwärts zu gehen. Ich kann auch ein Drama aus dem Nichts erschaffen.

4. Investierst du in irgendetwas?
Jeder investiert, ob er es realisiert oder nicht. Menschen investieren Geld, um von ihnen zu verdienen, aber unsere größten Investitionen sind oft in Zeit und Energie.

5. Worin sollten Menschen neben Geld und Aktiven investieren?
Menschen brauchen in sich selbst zu investieren! Dies ist eine langfristige Investition – die sicherste und mit der höchsten Rendite.

6. Was sind die größten Besorgnisse ihrer Kunden?
Manche glauben, dass iuvo zu gut ist, um wahr zu sein.

7. Was machst du, wenn du wütend auf jemanden bist?
Ich gehe ins Fitnessstudio und versuche, meine Beherrschung zu behalten. Wenn das nicht funktioniert, lasse ich die Tore der Hölle offen.

8. Was ist der beste Rat, den du neuen iuvo-Benutzern geben kannst?
Wenn Sie etwas nicht verstehen, haben Sie keine Angst zu fragen.

9. Lass uns mit einer existenziellen Frage abschließen. Was ist zuerst erschienen – die Henne oder das Ei? Warum?
Das Ei. Eine der wenigen Weisen, die Wesen auf der Erde zu reproduzieren, sind genau die Eier. Hühner sind das Ergebnis der Evolution, und Eier sind lange vorher da. Übrigens, niemand hat jemals erwähnt, was im Ei ist …

Wettstreiten Sie mit Ihren Freunden, während investieren mit iuvo

Blog

Es gibt viele Gründe, in P2P-Kredite zu investieren. Einige von ihnen sind Flexibilität und Transparenz sowie die Sicherheit und natürlich der Gewinn. Diese Anlagestrategie bietet eine durchschnittliche Rendite von 8% und hat eine sehr niedrige Startschwelle, was sie sowohl für Profis als auch für unerfahrene Anleger ideal macht. Alles, was Sie tun müssen, ist Zeit zu sparen und zu lernen, wie Sie die Plattform effektiv nutzen können. Außerdem gibt es auch viele Möglichkeiten, Ihre Anlagestrategie anzupassen, je nachdem, ob Sie mehr oder weniger Risiko haben möchten. Sie können immer die Auto-Investing-Funktion verwenden, die alle Ihre Mittel in Übereinstimmung mit den vorgegebenen Anforderungen investiert.

Unsere Herausforderung für Sie
Es gibt eine andere Möglichkeit, die P2P-Investition zu betrachten, daran Sie vielleicht noch nicht gedacht haben. Ja, das ist eine wunderbare und verlockende Gelegenheit, aber es gibt einen Aspekt, der über die von der Plattform selbst übergelassene Mechanik hinausgeht. Eine Investition in P2P-Darlehen kann zu einem Wettbewerb werden, der Sie motiviert und Ihnen den Anreiz gibt, noch bessere Ergebnisse und Rentabilität zu erzielen. Eine der Voraussetzungen für den Erfolg ist die Verfügbarkeit eines bestimmten Ziels, und wir denken, dass der Versuch, besser als jemanden zu sein, die richtige Motivation für Sie sein könnte.

Hier ist unsere Herausforderung: Finden Sie einen Freund, der genauso begeistert dafür ist, intelligente Investitionen wie Sie zu tätigen und laden Sie ihn zu einem Investmentduell ein. Das Ziel ist es zu sehen, welcher der beiden wird es besser machen. Wir sind der Meinung, dass dies eine gute Gelegenheit sein könnte, bessere Ergebnisse zu erzielen, die über die durchschnittliche Rendite von 8% hinausgeht. Versuchen Sie, neue, mutige Strategien zu entwickeln, um Ihre Performance zu verbessern und seien Sie sicher, dass die Rückkaufgarantie Sie schützt, wenn ein Kredit nicht ausgezahlt wird. Dies kann Ihren Gegner dazu ermutigen, seine Herangehensweise zu verbessern, was wiederum dazu führt, dass Sie dasselbe tun.

Investieren kann Spaß machen
Investieren sollte nicht nur als eine Möglichkeit gesehen werden, Geld zu verdienen. Das ist das größte Ziel und der Grund, warum so viele Leute damit umgehen, aber es kann auch Aufregung und innere Befriedigung bieten, wenn alles richtig läuft.
Unsere Plattform ist einfach zu bedienen und macht den Prozess zu einem Spiel und so viel interessanter. Denken Sie auch daran, dass unser Kundendienstteam immer zur Verfügung steht, um Ihnen zu helfen. Die Investition in iuvo ist im Vergleich zu anderen Anlagemethoden äußerst sicher, sodass Sie den Stress vergessen können.

Unsere Vorschläge
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihr Freundschaftsspiel machen können. Zum Beispiel können Sie ein bestimmtes Zeitlimit festlegen oder das Spiel in Runden aufteilen. Wer nach 12 Monaten den größten Ertrag aus seiner Investition erzielt, gewinnt. Oder Sie können das Spiel zu einem langfristigen Wettbewerb machen und wer in 2 von 3 Runden gewinnt, kann der Gewinner sein. Betrachte es von dieser Seite, wer auch immer gewinnt, Sie werden beide einen Gewinn machen, aber Sie werden während des Rennens Spaß haben.

Während des Rennens können viele Herausforderungen entstehen, die Ihnen helfen, ein besserer und cleverer Investor zu werden. Wenn Sie denken, dass es Ihrem Gegner besser geht als Ihnen, müssen Sie eine aggressivere Strategie verfolgen oder Ihr Portfolio diversifizieren. Alle diese Fähigkeiten werden Ihnen auch bei zukünftigen Investitionen helfen.

Schluss
In P2P zu investieren ist eine großartige Gelegenheit, aber es kann auch Spaß machen und für Ihre persönliche Entwicklung beitragen. Jeder will ein rentabler Investor sein, und bei uns ist dies alles erreichbar, aber Sie können auch viel mehr lernen. Also suchen Sie einen anständigen Gegner, erstellen Sie eine mutige Strategie und fangen Sie an!

Treffen Sie iuvo: Florin

Blog

Es ist Zeit Ihnen Florin Dan vorzustellen – unseren lieben Chief Innovation Manager.
Florin ist ein Mann der Welt. Er lebte in 5 verschiedenen Ländern in den letzten fünf Jahren, um Bulgarien zu bewegen und zu einem unverzichtbaren Teil unseres Teams zu werden. Sein Hauptziel ist es, „hervorragende Kundenerfahrung“, wie er selbst sagen mag, aber er tut viel mehr als das. Immer verlassen sich auf für kritische Beratung und Orientierung wegen seiner reichen Erfahrung als Marktführer in der Kundenbetreuung, Management der Krise, die Geschäftsentwicklung und, natürlich Innovation.

So beantwortet Florin die Fragen, die wir ihm gestellt haben:

1. Wie hast du Arbeit in iuvo angefangen?
Im Jahr 2017 arbeitete ich einige Monate als Projektberater für iuvo. In chronologischer Reihenfolge bin ich: iuvo Berater für 3 Monate, widerwilliger Investor, begeisterter Investor und Markenvertreter und in diesem Monat ein begeisterter Mitarbeiter.

2. Was machst du, wenn du nicht im Büro bist?
Ich liebe es wirklich zu reisen Ich versuche in ein paar Monaten einen neuen Ort zu besuchen. Ich bin auf Kino begeistert, ich mag es auch zu lesen, wenn ich Zeit habe. Trotz dem Technologiebereich, die ich gewählt habe, um meine Karriere zu entwickeln, lese ich immer noch lieber die guten Bücher auf Papier.

3. Hast du ein besonderes Talent?
Ich bin ein Experte darin, Dialoge aus jeder Twin Peaks-Staffel zu erkennen und zu zitieren, ebenso aus viele andere bizarre Filme und Serien.

4. Investierst du in irgendetwas?
Im Laufe der Zeit habe ich in Bankprodukte, Assets, Börsen, Investmentfonds und natürlich in P2P investiert. In den letzten Jahren habe ich mich aufgrund der niedrigen Renditen von Banken fast ausschließlich auf P2P-Anlagen konzentriert.

5. Worin sollten Menschen neben Geld und Aktiven investieren?
In ihr Wohlbefinden, ihre eigene Entwicklung und die Gesellschaft, in der sie leben, investieren. Wenn du anderen hilfst, werden sie dasselbe für dich tun. Investieren Sie auch in Umweltprojekte, denn der Ort, den Sie verlassen, ist der Ort, an dem Ihre Kinder und Enkelkinder eines Tages leben werden.

6. Was sind die größten Besorgnisse ihrer Kunden?
Unsere Kunden priorisieren stets die Sicherheit ihrer Anlagen und suchen Transparenz auf der Basis eines gemeinsamen Vertrauens. Aus diesem Grund hat Sicherheit oberste Priorität von iuvo. Unsere Kundendienstabteilung gehört zu den besten in der Branche und schafft es immer, den Benutzer zu der besten und informativsten Lösung zu führen. Es ist kein Zufall, dass die Bedeutung des Wortes iuvo im Lateinischen „Hilfe“, „Freude“ oder „Befriedigung“ bedeutet.

7. Was machst du, wenn du wütend auf jemanden bist?
Ich bin selten verärgert, weil ich denke, dass oft widersprüchliche Ansichten ein positives Ergebnis geben können. Ich gehe immer direkt auf das Problem ein und finde eine Lösung durch die Zusammenarbeit mit den Beteiligten.

8. Was ist der beste Rat, den du neuen iuvo-Benutzern geben kannst?
Am Anfang ist es immer nützlich, solange Sie die Plattform nicht gut kennen, lernen Sie zuerst die FAQs kennen, schauen Sie sich die Statistiken an und sehen Sie die Informationen über die Originatoren an. Denken Sie auch daran, dass iuvo über ein hervorragendes Kundendienstteam verfügt, das Ihnen jederzeit gerne behilflich ist.

9. Lass uns mit einer existenziellen Frage abschließen. Was ist zuerst erschienen – die Henne oder das Ei? Warum?
Das Huhn. Warum? Es ist einfach: Wenn wir die Entwicklung der Arten ausreichend in der Zeit verfolgen, werden wir sehen, dass sich die Großeltern der Henne in einer bestimmten Zeit reproduzieren, ohne Eier zu legen. Erst später, durch Veränderungen der DNA und Mutationen, haben sie sich zu den heutigen Hennen entwickelt. Daher erscheint das erste Ei nicht vor der ersten Henne.

Wie Blockchain und Kryptowährungen die P2P-Branche verändern werden

Blog

Bei iuvo sind wir immer in engem Kontakt mit den neuesten Entwicklungen im Bereich der Finanztechnologie. Heute wollen wir über etwas sprechen, das gerade außerhalb unseres Dienstes liegt, aber es ist immer noch wichtig und damit verbunden – Blockchain und Kryptowährungen.

Blockchain und Kryptowährungen
Sie haben wahrscheinlich von Blockchain gehört, aber haben immer noch keine Ahnung, was es ist. Kurz gesagt, dies ist ein gemeinsames Online-Informations-Content-System, das sich unmittelbar nach Eingabe der Informationen aktualisiert und später nicht mehr geändert werden kann. Dies ist eine völlig neue und transformierende Art des Informationsaustausches. Stellen Sie es sich als eine riesige Tabelle in Microsoft Excel vor, die jede Art von Informationen über Transaktionen, Deals, Assetverkäufe und fast alles andere enthalten kann. Dies verwandelt den Blockchain in ein perfektes Mittel, um Transparenz bei jeder Transaktion gewährzuleisten. Deshalb kann es im Bereich der Online-Investitionen so nützlich sein. Aufgrund des Systems der Freigabe und Verteilung von Blockinformationen hat jeder Zugriff und kann prüfen, ob eine Transaktion stattgefunden hat oder nicht. In anderen Worten gibt es keine Möglichkeit zu verfälschen.

Anhand der aufgezählten Faktoren können Sie erfahren, wie wichtig der Blockchain für den Online-Handel mit Vermögenswerten und Wahren ist. Dies bringt uns zum nächsten Punkt unserer Diskussion – Kryptowährungen. Die Kryptowährung ist, wie der Name schon sagt, eine virtuelle Währung, die durch Kryptographie geschützt ist und unabhängig von Regierungen oder Institutionen ist. Die einzigen Faktoren sind der freie Markt und die Verbraucher selbst. Sie wissen wahrscheinlich, Bitcoin ist die beliebteste Krypto, aber es gibt andere wie Ethereum, Litecoin und Dogecoin.

P2P und Blockchain
P2P-Kredite sind ein Online-System, das es Menschen ermöglicht, direkt Geld zu leihen oder zu nehmen und traditionelle Finanzinstitutionen wie Banken zu meiden. Dies ist ein Prozess, der den Vermittler beseitigt und viele der Probleme löst, die mit traditionellen Kreditnehmen oder leihen verbunden sind. Der iuvo-Service ist eine P2P-Plattform wo profitiert man von den Zinsen, die der Kreditgeber erhält.

Bei P2P-Investitionen ergeben sich natürlich andere Herausforderungen, wie die Gewährleistung der Sicherheit und Transparenz von Transaktionen, und das ist der Grund darauf der Blockchain sehr nützlich ist. Das System hat die Fähigkeit, viele verschiedene Branchen zu transformieren, und P2P-Investitionen können in diesem Prozess definitiv verbessert werden, insbesondere indem einige der Intermediäre entfernt werden.

Es gibt drei Hauptwege, auf denen der Blockchain den P2P verbessern kann:
1. Preis – verbindet Kreditnehmer und Kreditgeber viel schneller.
2. Zeit – Durch das Entfernen einiger Schritte kann der Prozess wesentlich effizienter und zeitsparender werden, Verzögerungen werden vermieden und die Kreditgenehmigung wird wesentlich flexibler.
3. Transparenz und Sicherheit – die geteilte und offene Essenz des Blockchains macht den gesamten Prozess viel sicherer und offener, so dass selbst bei Einmischung von Dritten das Ergebnis der Transaktion nach Abschluss nicht verändert werden kann

In welche Richtung führt uns das?
Während immer hitziger Diskussionen über Kryptowährungen-Regulierung und die Versuche von mehr Regierungen, in den Prozess einzugreifen, gewinnen viele Investoren Vertrauen in diese Art von Investitionen. Mögliche zukünftige Regulierungen können sicherlich viele der traditionellen Investoren dazu lenken, Kryptowährungen zu versuchen. Dies kann natürlich dazu führen, dass das Vertrauen in solche Möglichkeiten, einschließlich der Investition in P2P, wieder steigt.

Es gibt ein klares Misstrauen gegenüber neueren Technologien und Investitionsmethoden, aber dies ändert sich bereits langsam. Eine allgemein positive Veränderung hin zur Wahrnehmung von Kryptowährungen wird sich sicherlich positiv auf die P2P-Sphäre auswirken. Es gibt bereits Darlehensplattformen, die Bitcoin zu ihren Diensten anbieten.

Zusammenfassend können wir feststellen, dass alles miteinander verbunden ist. Die Verbindung von P2P mit Blockchain kann den gesamten Prozess des Kreditgebens und Leihens verändern und es für alle Beteiligten besser machen. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was die Zukunft der Branche ist, und auch die von iuvo.

Treffen Sie iuvo: Daniela

Blog

Heute möchten wir Ihnen Daniela Yordanova vorstellen, unsere Senior-Support-Spezialistin und ein unersetzbarer Teil des Teams.

Daniela strahlt immer Freude und Energie aus und steckt damit alle um sie herum an. „Das Leben ist zu wichtig, um es ernst zu nehmen.“ ist ihr Lieblingszitat und wir denken, es beschreibt sie perfekt. Sie arbeitet seit 14 Jährige in verschiedenen Unternehmen und Positionen, aber egal, womit sie es zu tun hat, konzentriert sie sich immer auf gute Kommunikation und persönliche Herangehensweise – genau wie in iuvo.

1. Wie hast du Arbeit in iuvo angefangen?
Ich begann in iuvo ohne eine klare Idee über die Art der P2P-Investitionen und ihr Potenzial. Irgendwie hat das Team mit seiner Professionalität und Entwicklungswillen mein Vertrauen gewonnen. Dies ist der Grund, sich in das Konzept zu verlieben und viele meiner Freunde und Verwandten finanziell zu beraten.

2. Was machst du, wenn du nicht im Büro bist?
Ich liebe es alles zu machen! Sport ist ein wesentlicher Teil meines Lebens. Wenn ich keinen Sport mache, sehe ich Freunde, lese Bücher, wandere in den Bergen. Fotografie ist eine weitere große Leidenschaft für mich.

3. Hast du ein besonderes Talent?
Ich würde es nicht „besonders“ nennen, aber eines der Dinge, die ich mit Leichtigkeit mache, ist die Interaktion mit einer Vielzahl von Menschen. Ich mag es, in ihre Essenz zu kommen und mich an ihre Stelle zu setzen 😊
Ich glaube, dass gute Kommunikation der Schlüssel ist, um die Dinge richtig zu machen.

4. Investierst du in irgendetwas?
In iuvo, natürlich. Meiner Meinung nach muss sich jeder mit neuen Trends vertraut machen, so viele Investitionskanäle wie möglich erforschen und einbeziehen.

5. Worin sollten Menschen neben Geld und Aktiven investieren?
Egal wie langweilig es klingt, die Investition in sich selbst ist immer eine gute Idee. Zusatzqualifikation wird immer vielfältiger, so dass jeder, der möchte, seine Fähigkeiten verbessern und auf dem Arbeitsmarkt wettbewerbsfähiger werden kann.

6. Was machst du, wenn du wütend auf jemanden bist?
Tatsächlich werde ich selten wütend auf Leute. Wie gesagt, ich kommuniziere gerne. Ich weiß, dass hinter jeder Behauptung eine gewisse Wahrheit steht, wie unlogisch sie auf den ersten Blick klingen mag. Es ist wichtig, dass man sich im Streitfall gegenseitig zuhört und so zu einer Kompromisslösung kommt.

7. Was ist der beste Rat, den du neuen iuvo-Benutzern geben kannst?
Ich würde ihnen raten, nicht zu zögern, verschiedene Strategien auszuprobieren. Dank der Rückkaufgarantie und der intuitiven Benutzeroberfläche ist iuvo die perfekte Plattform für Menschen mit freien Mitteln, aber ohne Investitionserfahrung.

8. Lass uns mit einer existenziellen Frage abschließen. Was ist zuerst erschienen – die Henne oder das Ei? Warum?
Sicherlich ist das Ei zuerst aufgetaucht! Allerdings war jede Henne zuerst ein Ei 😊

P2P Investitionen – die Kontrolle liegt in Ihren Händen

Blog

Menschen, die nie investiert haben, haben die utopische Idee, dass Investitionen in kurzer Zeit zu schnellen Ergebnissen und viel Geld führen. Das Investieren ist jedoch ganz anders als das Gewinnen im Lotto – es erfordert Training, Arbeit und Hingabe, um eine hohe Rendite zu erzielen. Auf keinen Fall sollten Sie sich auf Glück verlassen oder Ihre Investition als Glücksspiel akzeptieren. Mit einer intelligenten Anlagestrategie können Sie viel Geld sparen.

Wenn es um Spar- und langfristige Anlagestrategien geht, denkt der Durchschnittsverbraucher normalerweise daran, Geld in Bankeinlagen und Aktien zu investieren. Diese traditionelle Wahl funktioniert natürlich für Leute, die viel Geld haben, aber es ist nicht die beste Lösung. Die Fintex-Industrie arbeitet unermüdlich an alternativen Investmentmethoden. P2P-Investitionen sind in den letzten 10 Jahren eines der beliebtesten Fintech-Tools.

P2P-Plattformen bilden eine Brücke zwischen Kreditgebern und Investoren, die gemeinsam Konsumenten- und Geschäftskredite finanzieren und Gewinne aus Zinsen und zusätzliche Gebühren teilen. Auf diese Weise haben beide Parteien gegenseitigen Nutzen – die Kreditpartner erhalten eine externe Finanzierung für ihre Dienstleistungen, und Investoren haben Zugang zu einem unerschöpflichen Markt mit der Möglichkeit von hohen Renditen und geringem Risiko.

Wenn Sie nach einer alternativen und leicht zu verwalten Möglichkeit suchen, Geld zu verdienen, um Ihre Ersparnisse sicher zu erhöhen, lesen Sie weiter.

Wie kann ich mein Geld mit P2P verwalten?
P2P-Investitionen lassen die Kontrolle in Ihren Händen. Sie können wählen, in welche Währung zu investieren, sich die verfügbaren Kredite anzuschauen und entscheiden , wo Sie investieren möchten. Zu guter Letzt – Sie können Ihre freien Mittel jederzeit abheben.

Iuvo ist eine der am schnellsten wachsenden Plattformen, die sich auf die Zufriedenheit der Endbenutzer konzentriert. Es ist nicht erforderlich Erfahrung zu haben, um unsere Funktionalitäten zu nutzen – melden Sie sich einfach an und sehen Sie sich den Primärmarkt an, der eine Liste der Kredite und ihrer Merkmale darstellt. Unsere Partner veröffentlichen detaillierte Informationen über jedes Darlehen, so dass Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, wo Sie investieren müssen. Sie können den Zahlungsplan, die Höhe der Zinsen und die Anzahl der bisher gezahlten Beiträge (falls vorhanden) des Darlehens, in das Sie investieren, verfolgen. Da können Sie auch demografische Daten für jeden Zahler finden: Alter, Familienstand, Wohnsitz und monatliches Einkommen (natürlich werden keine persönlichen Daten angezeigt).

Mit diesen Informationen können Sie eine langfristige Strategie entwickeln und sogar Ihre Investitionen in die Plattform aufteilen. Wir haben einen Artikel über manuelle Investitionen geschrieben, der mehrere Ideen enthält. Wir empfehlen Ihnen, es zu lesen, vor allem, wenn Sie noch keine Erfahrung haben.

Wie kann ich mit P2P Investitionen als langfristiges Tool Geld sparen?
Plattformen wie unsere bieten Ihnen die Möglichkeit, eine durchschnittliche jährliche Rendite von 8% zu erzielen, abhängig vom gewünschten Risikoniveau, das Sie befolgen möchten. Wenn Sie mehr profitieren möchten, können Sie bis zu 15% Gewinn erwarten

Als die Bankeinlagen bereits einen sehr niedrigen oder gar keinen Ertrag bieten und Aktien ein instabiler Vermögenswert sind, ist es nicht überraschend, dass P2P-Investitionen in den kommenden Jahrzehnten einen besseren Beitrag zu Ihren Ersparnissen leisten können. Wenn Sie einen Betrag in Höhe eines Monatsgehalts zuweisen und nicht aufhören, Ihre Gewinne wieder zu investieren, können Sie mit einem stetigen Wachstum Ihrer langfristigen Rentabilität rechnen. Sehen Sie sich ein Beispieldiagramm an, das zeigt, wie sich Ihre Kapitalrendite ändern kann, wenn Sie €415 pro Monat investieren. Ergebnisse: Investieren in P2P-Gutschriften für 40 Jahre. Es wird nicht übertrieben zu sagen, dass Sie ein Millionär werden können, wenn Sie geduldig genug und konstant investieren.

Natürlich müssen Sie nicht mit einer solchen Menge beginnen, und dieses Diagramm ist nur ein Beispiel für erreichbare Ergebnisse. Wir empfehlen Ihnen, sich anzumelden, die Plattform anzusehen und mit passenden Beträgen zu experimentieren. Nachdem Sie sich ein paar Vorschläge angeschaut und in verschiedene Kredite investiert haben, haben Sie genug gelernt, um zu ermessen, wie viel eine einzelne Investition und welches Risikoniveau für Sie geeignet ist. Und dann überprüfen Sie Ihre Strategie regelmäßig. Viel Glück!

Treffen Sie iuvo: Miroslav

Blog

Heute zeigen wir der Welt weiterhin die Menschen hinter iuvo. Die nächste Person, die auf dem heißen Stuhl sitzt, ist Miroslav, unser unternehmungslustiger Projektmanager.

Miroslav hat verschiedene Erfahrungen im Finanzsektor gesammelt, die er während seiner Tätigkeit bei BNP Paribas Personal Finance und der United Bulgarian Bank in den Bereichen Management und Finanzanalyse versammelt hat. Als er letztes Jahr zu uns kam, hat er den Übergang vom korporativen zum unternehmerischen Umfeld und vom traditionellen Bankensektor zu dem der Finanztechnologie vollzogen. Sein Kindheitstraum war ein Arzt zu werden, um anderen zu helfen. Später findet er jedoch seine Berufung im Finanzsektor, aber seine Bereitschaft, Menschen zu helfen, hat sich nicht geändert, sondern hat sich nur in Richtung finanzieller Befriedigung verändert.

Wie hast du Arbeit in iuvo angefangen?
Ganz zufällig. Ich wollte schon immer in einer Startup-Umgebung arbeiten, aber zuvor wollte ich eine wichtige Erfahrung für mich selbst sammeln. Ich hatte die Chance, meine traditionelle Arbeitsumgebung zu verändern und in den immer populärer werdenden innovativen Finanzsektor einzusteigen. Ich war mir des Geschäftsmodells bewusst, bevor ich zu iuvo kam und es hat mir sehr gut gefallen. Dies ist eine Aktivität, die es Ihnen ermöglicht, in vielerlei Hinsicht innovativ zu sein und sich ständig herauszufordern, um den Kunden auf eine neue Art und Weise Wert zu überlassen. Als sich die Gelegenheit öffnete, konnte ich sie nicht verpassen.

Was machst du, wenn du nicht im Büro bist?
Ich mag lesen gern, Musik hören und mit Freunden ausgehen. Ich liebe Basketball, aber in letzter Zeit habe ich keine Zeit dafür.

Hast du ein besonderes Talent?
Malen. Dies ist eine andere Aktivität, die ich auch gerne mache.

Investierst du in irgendetwas?
Jeden Tag – in iuvo zu arbeiten, nach verschiedenen Lösungen zu suchen und ständig mit großartigen Menschen zu kommunizieren, von denen ich immer etwas Neues lernen kann. Ich glaube wirklich, dass es mir gelingt, vor allem in mich selbst zu investieren. Ich bin immer offen für alles Neue und versuche immer, mein Wissen zu erweitern. Und natürlich, ich investiere in iuvo. Ich folge der Börse und einigen Firmen, habe aber noch keinen Kauf getätigt.

Worin sollten Menschen neben Geld und Aktiven investieren?
Investieren Sie immer in sich selbst. Dies ist die profitabelste Investition, die Sie tätigen können. Sie werden sicherlich die Zufriedenheit und Befriedigung Ihres persönlichen und beruflichen Wachstums spüren. Genießen Sie Ihre Leidenschaft, fordern Sie sich selbst heraus und hören Sie nicht auf, bis Sie Erfolg erzielen.

Was sind die größten Besorgnisse ihrer Kunden?
Wahrscheinlich ist die Tatsache, dass die Branche den meisten Menschen immer noch etwas unbekannt ist und sie sind unentschlossen, bis sie überzeugt sind, dass alles legitim ist.

Was machst du, wenn du wütend auf jemanden bist?
Ich versuche, mich nicht von den Emotionen beherrschen zu lassen. Ärger bringt uns normalerweise in eine bestimmte Art zu denken, was passiert ist, deshalb warte ich noch einige Zeit. Dann analysiere ich die Situation noch einmal und halte ich mich von emotionale Reaktionen zurück. Und natürlich liegt der Schlüssel in der Kommunikation.

Was ist der beste Rat, den du neuen iuvo-Benutzern geben kannst?
Wenn Sie ein Anfänger für die Plattform sind, müssen Sie sich Zeit geben, um die Plattform zu erkunden und alle Funktionen kennenzulernen. Dann werden Sie wohl fühlen. Danach müssen Sie einen Plan erstellen und definieren, was Sie durch investieren mit iuvo erreichen möchten.

Lass uns mit einer existenziellen Frage abschließen. Was ist zuerst erschienen – die Henne oder das Ei? Warum?
Ah, eines der größten Geheimnisse im Leben. Für mich ist das eine paradoxe Frage, die nicht definitiv einseitig beantwortet werden kann, aber immerhin seit Jahrhunderten ein interessantes Diskussionsthema. Ich bin ein Unterstützer der „Ei-Mannschaft“, deshalb werde ich sagen – das Ei. Darin hat die Mutation stattgefunden, damit das erste Huhn erscheinen kann – genau wie wir es kennen.

Treffen Sie iuvo: Vladimira

Blog

Es ist Zeit, Vladimira Lulova zu treffen – ein äußerst wichtiges Mitglied und Manager des Kundendienstteams. Ohne sie wäre unsere Arbeit unmöglich.

Vladimira hält ihr Wort und erreicht ihre Ziele, und das macht sie einer großartigen Ergänzung des Teams. Sie hat zwei Universitäten absolviert und hat keine Schwierigkeiten, viele Aufgaben und Verantwortlichkeiten gleichzeitig zu bewältigen. Ihre berufliche Erfahrung war immer mit guter Kommunikation und der Bereitstellung von exzellentem Service für die Kunden verbunden. Das gab ihr die Grundlage, unschätzbare persönliche Qualitäten zu entwickeln. Vladimira hört gerne Kundenprobleme und macht fruchtbare Gespräche mit ihnen.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Vladimira unsere Fragen beantwortet hat.

Wie hast du Arbeit in iuvo angefangen?
Wir haben uns in Verbindung gesetzt durch Linkedin.

Was machst du, wenn du nicht im Büro bist?
Ich lese gern und treibe gern Sport.

Hast du ein besonderes Talent?
Ich bin ein Katalysator, der Dinge möglich macht. Ich kann auch sehr gut Kuchen essen.

Investierst du in irgendetwas?
Investieren ist Erziehung. Ich bin froh, dass meine Eltern mir dies gegeben haben. Ich habe zum ersten Mal im Alter von 22 Jahren investiert, indem ich eine Bankeinlage eröffnet habe. Ich arbeitete an zwei Orten und gab jeden Monat gute Summen aus. Seitdem habe ich zu investieren nicht aufgehört. Es klingt trivial, dass wir meistens in uns selbst investieren müssen aber ich mache keine Ausnahme. Ich investiere mein Geld durch Diversifizierung und nutze sie für angenehme Erlebnisse

Worin sollten Menschen neben Geld und Aktiven investieren?
Ich denke, Menschen haben Wünsche, die sie für unmöglich halten. Mein Rat ist, in die Suche nach Möglichkeiten zu investieren, um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Was machst du, wenn du wütend auf jemanden bist?
Wenn ich einen Konflikt mit jemandem habe, versuche ich mir zu erklären, warum hat der andere auf diese Weise reagiert. Dies hilft mir, mich an seinen Platz zu stellen und ich bin nicht mehr so wütend.

Was ist der beste Rat, den du neuen iuvo-Benutzern geben kannst?
Ich habe es schon einmal gesagt – alles testen! Nutzen Sie alle Dinge als Funktionen und Bedingungen, weil sie für Sie sind.

Lass uns mit einer existenziellen Frage abschließen. Was ist zuerst erschienen – die Henne oder das Ei? Warum?
Ich glaube, dass eine Eidechse ein Ei mitgebracht hat und aus dem Ei hat eine Henne geschlüpft…

Vergleich: P2P-Investitionen oder Aktienhandel

Blog

Wenn über „Investieren“ und „Handeln“ am häufigsten gesprochen wird, handelt es sich um einige traditionelle Methoden. Der Aktienhandel gehört zu den bekanntesten Beispielen, zusammen mit Bankeinlagen und Obligationen. Im 21. Jahrhundert ändert sich dies mit der Entstehung neuer Anlagemethoden, die dank der fortschreitenden Technologie und der Dynamik des modernen Lebens möglich sind. Die alte Investitionsmethoden sind unsicher und vor allem – unrentabel.

Das Problem
Heute wollen wir uns auf den Aktienhandel konzentrieren und sehen, wie dies mit P2P-Investitionen verglichen werden kann. Beim Vergleich der beiden Methoden ist es wichtig zu überlegen, welcher Typ von Investor Sie sind – ob Sie einen schnellen Gewinn anstreben oder ob Sie Zuverlässigkeit, Vertrauen und eine langfristige Rendite für Ihre Anlage wünschen.

Handel mit Aktien
Der Aktienhandel existiert seit langer Zeit und reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück, wenn die Zeiten sehr unterschiedlich waren. Ob diese Anlagemethode profitabel ist, hängt davon ab, ob der Wert einer Obligation, einer Aktie oder eines Aktivs erhöht oder verringert wird. Diese Bewegung zu prognostizieren, ist eine schwierige Aufgabe. Grundsätzlich ist der Aktienhandel ziemlich unberechenbar und riskant.

Heutzutage ist die Wirtschaft relativ stabil und es gibt viele wohlhabende Unternehmen, die als gute Investitionsmöglichkeiten wahrgenommen werden. Für viele Menschen erweist sich diese Art der Investition jedoch als unerreichbar, da für sie Kapital, Zeit und Ressourcen sowie ausreichend wirtschaftliches Wissen fehlende sind. Mit anderen Worten, Aktienhandel ist nicht sehr zugänglich.

Lassen Sie uns konkrete Zahlen betrachten. Statistiken zeigen, dass die durchschnittliche Rendite des gesamten Aktienmarktes (nach Inflationsbereinigung) für den Zeitraum von 1950 bis 2009 7% beträgt. Aber vergessen Sie nicht, dass dieser Zeitraum sehr große Instabilitäten und Rückgänge beinhaltet. Das heißt, viele Investoren waren profitabel, während andere alles verloren haben. In den meisten Fällen sind das ausgebildete Ökonomen und Fachleute, die ihr Leben dem Handel widmen.

P2P-Investitionen
Auf der anderen Seite ist die Investition in P2P-Kredite eine relativ neue Chance, die sowohl für Profis als auch für Anfänger erschwinglich und profitabel ist. Die Methode beruht auf einer völlig anderen Behandlung, die mehr Sicherheit für den langfristigen Gewinn bietet. Die durchschnittliche Kapitalrendite beträgt 8%, und das ist erreichbar für alle Investoren, unabhängig von ihrer Erfahrung. Alles, was benötigt wird, ist die Trennung der Zeit, um die Plattform und ihre Funktionen zu erkunden.

Diese Art von Investitionen konzentriert sich auf langfristige Rentabilität und ist nicht optimal für schnelle Ergebnisse. Auf der anderen Seite ist es stabil und zuverlässig und damit ideal für jeden, der sein Geld für sich arbeiten lassen möchte. Der Benutzer kann wählen, in welche Kredite investiert werden soll, oder die Auto-Investing-Funktion verwenden, die den Job selbst ausführt und kontinuierlich Gewinne erzielt. Sie müssen keine komplexen Marktanalysen machen oder die Wirtschaftsnachrichten verfolgen. Sie müssen nur ruhig und hingebungsvoll sein. Vergessen Sie nicht, dass dies eine langfristige Investition ist.

Warum mit iuvo zu investieren?
Eines unserer Hauptziele in iuvo ist es, Investitionen sicher zu machen und unvorhersehbare Faktoren wie bei Investitionen in Aktien zu eliminieren. Wir bieten auch eine Rückgarantie für jeden unbezahlten Kredit, damit Sie Ihr Anlageportfolio mutig erstellen und verschiedene Strategien ausprobieren können.

Wir haben ein engagiertes Kundendienstteam, das alle Ihre Fragen beantworten und Sie bei der Erstellung Ihres ersten Portfolios beraten kann. Sie können uns jederzeit über das Chat-System, per E-Mail oder Telefon kontaktieren und wir werden alle Ihre Fragen beantworten.

Bereits über 6000 Nutzer, die uns vertrauen und jeden Tag in P2P-Kredite investieren, verdienen in verschiedenen Klassen Prozentsätze, erhöhen die Zinsen und erhalten langfristige Renditen. Unsere Benutzer kommen aus 108 verschiedenen Ländern und wir begrüßen jeden von ihnen. Warum versuchen Sie es nicht?

Oder wer steht hinter iuvo? Treffen Sie Ivaylo Ivanov

Blog

Zwei Jahre sind gerade vergangen, seit unsere unternehmerische Geschichte begann. Iuvo ist offensichtlich nicht mehr ein Start-Up Unternehmen. Trotzdem sind wir immer noch voller Aufregung und Neugier zu sehen, was als nächstes kommt.

Hinter jedem tollen Produkt steht ein noch größeres Team. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, eine Serie zu starten, in der wir Ihnen das wahre Gesicht von iuvo vorstellen werden: die Menschen, die hart arbeiten, um alles zu tun. Wir haben die gleichen Fragen gestellt und es war aufregend so viele verschiedene Perspektiven zu hören. Aber fangen wir ohne viel Geplapper an – jedes Schiff hat einen Kapitän, also fangen wir mit unserem an: Ivaylo Ivanov

Ivaylo ist Experte im Bereich Finanztechnologien und Magister in Geschäftsverwaltung an der Cotrugli Business School, ebenfalls Mitglied von ACCA. Er hat für Ernst & Young, die Leionen Group und PricewaterhouseCoopers gearbeitet. Dies hilft ihm, reiche Berufserfahrung in den Bereichen professionelle Dienstleistungen, Geschäftsentwicklung, Beratung und Projektmanagement zu sammeln. Vor der Gründung von iuvo war Ivaylo Mitglied des Board of Directors der European Equity Crowdfunding Association. Er beschreibt sich selbst als einen freiwilligen Unternehmer, einen Tennisspieler und einen neugierigen Mensch, der ständig nach neuen Wegen sucht, seine Seele in die Bemühungen einzubeziehen.

Wie bist du zum iuvo gekommen?
Nachdem ich aus der Unternehmenswelt herausgekommen bin, um Start-up-Unternehmen zu entwickeln, arbeitete ich 6 Jahre lang an einer Reihe von Projekten im Bereich Group Finance. Ich fühlte, dass dies der Bereich war, der am besten zu meinen akademischen Qualifikationen und meinem Wunsch, verschiedene Dinge auszuprobieren, passt. Als ich den Rest der iuvo-Gründer und Investoren traf, sah ich sofort, dass wir diesen Wunsch zu 100% teilen – neue Dinge zu bauen, neue Richtlinien zu erforschen und verschiedene Behandlungen zu erproben. Wir frohen uns darauf, dass wir gemeinsam die Möglichkeit haben, die Zukunft von iuvo zu planen.

Was machst du, wenn du nicht im Büro bist?
Ich bin ein großer Sportfan. Ich spiele Tennis und Fußball aktiv und tauche auch ab und zu. Wie jeder junge Mensch reise ich gerne und treffe neue Leute. Dies hilft mir, Dinge mit einer neuen Perspektive zu betrachten, sowohl persönlich als auch beruflich.

Hast du ein besonderes Talent?
Ich würde sagen, dass ich ein hochentwickeltes analytisches Denken habe. Leider habe ich keine künstlerischen Talente.

Investierst du in irgendetwas?
Ich habe derzeit in P2P-Darlehen, Aktien und CryptoWährung investiert. Sie sehen, meine Anlagen sind breit diversifiziert: geringes Risiko, mittleres Risiko, hohes Risiko.

Worin sollten Menschen neben Geld und Aktiven investieren?
Definitiv in Vervollkommnung und Bildung. In sich selbst und in ihre Kinder, wenn sie sich in solchen Lebensphasen befinden. Diese „Vermögenswerte“ haben die größte Dauerhaftigkeit und den höchsten “Rendite auf Investitionen”.

Was sind die größten Besorgnisse ihrer Kunden?
Wir befinden uns derzeit in einem wirtschftlichen Überliquiditätszyklus bei Banken, der zu offensiv niedrigen Einlagenzinsen führt. In Europa gibt es Fälle, in denen Banken sogar negative Einlagenzinsen gewähren. Gleichzeitig bieten sie einen unbefriedigenden Kundenservice, aber dafür verlangen sie zu hohe Gebühren. Iuvo ist eine Lösung für diese Probleme, da es eine faire Rendite, einen kundenorientierten Service und keinen Anlegergebühren bietet

Was machst du, wenn du wütend auf jemanden bist?
Ehrlich gesagt kann ich sagen, dass ich selten wütend auf Menschen bin. Normalerweise versuche ich, ihren Standpunkt und ihre Denkweise zu verstehen, bevor ich ihre Handlungen beurteile. Dennoch sind wir Menschen und wir sind nicht schlecht. Jede Situation hat einen Ausweg, der nicht unbedingt einen persönlichen Konflikt beinhaltet.

Was ist der beste Rat, den du neuen iuvo-Benutzern geben kannst?
Ich habe zwei Tipps:
1) Diversifizieren – permanent und immer.
2) Vertrauen Sie uns, um sich durch den Prozess zu führen. Iuvo ist das Leben unseres Teams von Anfang an. Wir sind die richtigen Leute, um Ihnen zu zeigen, wie Sie die Plattform optimal nutzen können.

Lass uns mit einer existenziellen Frage abschließen. Was ist zuerst erschienen – die Henne oder das Ei? Warum
Ich würde das Ei zeigen. Meine Vision von Innovation ist ähnlich der Evolutionstheorie: verschiedene Tiere mit verschiedenen Talenten sammeln, viele Eier legen und sehen, was geschlüpft ist. Es kann eine Henne sein … oder ein Drache.

Die Ära der gemeinsamen Finanzierung

Blog

In letzter Zeit verlieren die Banken langsam, aber sicher das Vertrauen der Verbraucher, insbesondere in Bezug auf Spar- und Investitionstätigkeit. Glücklicherweise versuchen steigende technologische Lösungen gegen die Trends anzukämpfen und die offene Nische zu füllen. Eine davon sind Peer-to-Peer-Investitionen, die vor 13 Jahren in Großbritannien stattfanden.
P2P bietet eine kostengünstige Methode, mit Hightech-Fähigkeiten zu investieren, um Investoren mit Originatoren (Partnern) mit Krediten auf der ganzen Welt zu verbinden.

Das P2P-Modell ermöglicht die Nichtbanken-Finanzinstitute, flexibler zu sein. Es bietet ihnen eine Plattform, auf der sie einen Prozentsatz jedes Darlehens veröffentlichen und externe Finanzierung erhalten. Das erste Unternehmen, das diesen Service anbietet, ist Britisch – es heißt ZOPA und wurde in 2005 erstellt. Bis heute hat ZOPA über £ 3,46 Milliarden an Krediten gehandelt. Bald nach seinem Erfolg wurden andere Firmen gegründet. Bis 2018. Großbritannien hat bereits über 130 Plattformen für P2P-Investitionen.
Nach dem ersten Erfolg im Königreich verbreiten sich die P2P-Investitionen in der ganzen Welt. Bis heute gibt es eine bedeutende Präsenz in Schlüsselmärkten wie den USA, China, Kanada, Australien, Neuseeland und anderen. In den meisten Ländern gibt es bereits einen Regulierungsrahmen, der es den Kontrolleuren ermöglicht, P2P-Plattformen zu überwachen und zu bestrafen. In bestimmten Regionen, in denen P2P ein relativ neues Anlageinstrument ist, gibt es noch Raum für Entwicklung.
Der große Erfolg und die helle Zukunft von P2P-Plattformen wird durch einen robusten Yield Index gestützt, der in den letzten 10 Jahren gemessen wurde. Die durchschnittliche Kapitalrendite beträgt durchschnittlich 5%. Neben dem erreichten Stabilitätsniveau hat sich die Branche in Bezug auf die Servicetypen erheblich weiterentwickelt. Sie können derzeit Verbraucherkredite, Geschäftskredite, Darlehen für Immobilien und Schadenfinanzierung finden.

Warum vertrauen die Investoren dem P2P-Modell?
Die P2P-Investitionen haben die Bankinstrumente, insbesondere die traditionelle Einlagen, vertauscht. In vielen Teilen Europas bieten Bankeinlagen keine guten Renditen mehr, und ein flexibler Zugang zu Fonds ist nicht einmal möglich. In den meisten Ländern können jährliche Renditen von über 1% nicht erreicht werden. Wenn Sie die Bürokratie hinzufügen, die Sie durchmachen müssen, wenn Sie mit einer Bank arbeiten wollen, ist es keine Überraschung, dass die Menschen das Vertrauen in das traditionelle Bankwesen verlieren. Wir haben eine kurze Liste von Gründen für das wachsende Vertrauen in P2P-Investitionen auf der ganzen Welt zusammengestellt:
Hohe und stabile Rendite
Die meisten P2P-Plattformen bieten einen durchschnittlichen jährlichen Gewinn von etwa 8%. Wenn Sie unterschiedliche Strategien anwenden und bereit sind, ein höheres Risiko einzugehen, können Sie Ihre Rentabilität um bis zu 15% steigern!

Sie sind einfach zu bedienen
Die Zeit, in der Sie kennenlernen, P2P-Plattformen zu nutzen, ist viel kürzer als bei anderen Finanz- und Investitionstools. Wenn Sie sich der allgemeinen Terminologie bewusst sind und Sie regelmäßig die Kredite überwachen, können Sie problemlos behandeln.

Möglichkeit für ‚low start‘
Sie können mit einem Startkapital von 10 EUR. Es gibt nichts anderes zu sagen – diese Tatsache spricht für sich selbst.

Hohe Liquidität und Diversifikationsmöglichkeiten innerhalb der Plattform
Jeden Tag werden Tausende von Krediten von verschiedenen Partnern mit einem anderen Zahlungsprofil, unterschiedlichen Zahlungsplänen und unterschiedlichen Zinssätzen veröffentlicht. Sie können nur die Kredite auswählen, die Ihrer persönlichen Strategie und dem gewünschten Risikoniveau entsprechen.

Sicherheit
Einige Plattformen, wie unserer, bieten eine Garantie, die Investition zu kaufen, wenn der Kredit nicht mehr gezahlt wird. In diesem Fall erhalten Sie innerhalb von 60 Tagen den vollen Wert Ihrer Erstinvestition zurück. Du verlierst also nur deine Chance zu profitieren, aber nicht dein eigenes Kapital

Die P2P-Umgebung in Europa: iuvo
Als wir iuvo ins Leben riefen, sahen wir eine Möglichkeit, die P2P als bevorzugte Investitionsmethode zu etablieren und jedem Anfänger zugänglich zu machen. Wir haben das Unternehmen als lizensierter Kreditvermittler in Estland registriert. Außer dass Estland einer der am schnellsten wachsenden Märkte für P2P-Investitionen ist, hat Estland der Welt bewiesen, dass es schnell neue Technologien annimmt und anwendet. Da gibt es bereits einen Rechtsrahmen für alternative Finanzinstrumente wie P2P-Plattformen.

Wir arbeiten bereits mit fünf Partnern zusammen, in deren Credits Sie investieren können: Easy Credit (Bulgarien), Viva Credit (Bulgarien), iCredit (Rumänien), Fast Finance (Rumänien) und BBG (Georgien). Sie sind führend auf dem Verbraucher-, Geschäfts- und Kreditmarkt, haben jedoch ein schwieriges Verfahren durchlaufen, bis sie für den Beitritt zu iuvo zugelassen sind – alle unsere zukünftigen Partner werden es durchlaufen.

Neben dem großen Potenzial für Partnerschaften haben wir auch festgestellt, dass die Finanzkultur der Menschen in Europa bereits reif ist. Sie lesen und informieren über jegliche Anlageinstrumente und sind zunehmend an alternativen Methoden interessiert, mit denen sie das traditionelle Bankwesen vermeiden können. Das wachsende Interesse an iuvo als Gewinn- und Spartool brachte bereits mehr als 6.000 Investoren aus der ganzen Welt mit bisher mehr als 24 Millionen Euro in die Plattform.

Sie können auch speichern und Ihre Zukunft bauen – melden Sie sich an!

Alternative Finanzierung – der moderne Konkurrent von den Banken

Blog

Man kann nicht sagen, ob Fintech das traditionelle Banking ersetzen wird, aber eines ist sicher: es bietet jetzt nachhaltige Lösungen an. Die alte Behandlung des Finanzmanagements ist veraltet und kann den sich ändernden Anforderungen von Unternehmen und Endkunden nicht gerecht werden. Was mit Bankeinlagen geschah, ist ein einfacher Beweis dafür, dass Anleger Lösungen für schnellere Geldumsätze und gute Renditen brauchen. Gleichzeitig benötigen Einzelpersonen und KMU Finanzierungsquellen, die flexibler und weniger bürokratisch sind. Hier kommt alternative Finanzierung zum Tragen, und nämlich Peer-2-Peer-Darlehen.

Durch die Verbindung von Investoren mit Kreditnehmern ist die P2P-Kreditvergabe das moderne Millennium, das Banken als Vertreter der „alten Generation“ erscheinen lässt. Warum Millennium? Da P2P-Finanzierung technologiebasiert ist, ist sie einfach und schnell zu verwenden, keine hohen Anforderungen und Sie benötigen keine vorherige Investitionserfahrung, um davon profitieren zu können. Lass es uns erklären.

Den technologischen Fortschritt nutzen, um neue Möglichkeiten zu schaffen
Die Banken sind große Unternehmensstrukturen. Sie nutzen Software, um ihre Prozesse zu vereinfachen, aber die Einführung neuer Technologie in eine bürokratische Struktur ist kompliziert und definitiv nicht schnell. Leider ist der Bankensektor immer noch nicht mit den neuesten technischen Errungenschaften auf dem neuesten Stand und der menschliche Faktor ist in dieser Branche immer noch vorherrschend. Die Einstellung von Hunderten von Leuten, um die Finanzen anderer zu verwalten, macht den Service umständlich, teuer und schwierig zu verbessern.
Der FinTech-Sektor hat aus einem Grund eine signifikante Änderung durchgesetzt: Der Einsatz von Finanzmanagementlösungen ist für den Endnutzer schneller und transparenter. Das P2P-Lending ist ein großartiges Beispiel – es ist ein Tool, mit dem Sie investieren können, genau wissen, wo Ihr Geld hingeht und Ihren Gewinn ziemlich genau berechnen, indem Sie sich mit Ihren Anfangsgeldern wohl fühlen. Sie können kleine Beträge einzahlen, Ihre Ergebnisse jeden Tag überprüfen, Geld abheben, wenn Sie wollen und innerhalb einer Sekunde reinvestieren (auch automatisch) reinvestieren. Die P2P-Kreditvergabe konzentriert sich auf den Anleger und gibt ihm die volle Kontrolle über seine Finanzen. Übersehen Sie nicht, dass Sie zum Öffnen eines Profils keine Papierdokumente ausfüllen müssen. Melden Sie sich einfach an, machen Sie eine kurze Überprüfung und alles ist abgemacht.

Werden die Banken jemals die gleiche Rendite anbieten?
Bald haben wir einen detaillierten Vergleich zwischen P2P-Krediten und Bankeinlagen gemacht. Wenn Sie es bereits gelesen haben, erinnern Sie sich wahrscheinlich daran, dass wir die erzielbare Rendite der beiden Instrumente untersucht haben. In der Tat ist „erreichbar“ kein guter Begriff, wenn man über eine Bankeinlage spricht, weil man Tausende investieren muss und jahrelang warten muss, um ein Ergebnis zu sehen. Mit der P2P-Anlage können Sie sogar mit 10 EUR beginnen und eine Rendite von 15% erreichen (abhängig davon, auf welcher Plattform Sie registriert sind).

P2P-Plattformen bieten neben einer guten Rentabilität und einem sicheren Investitionsmodell für Ihre Finanzen, auch eine hohe Liquidität und Flexibilität. Sie können zwischen verschiedenen Größen und Zinssätzen, verschiedenen Zahlungsplänen und eindeutigen Kreditnehmerprofilen wählen. Ihre Anlagestrategie ist völlig subjektiv – Sie haben das Recht, aus den detaillierten vorgeschlagenen Filtern verschiedene Komponenten auszuwählen. Wenn Sie keine Kredite auf Tagesbasis auswählen möchten oder eine bestimmte Kombination von Krediten und Zahlern identifiziert haben, können Sie die Investition manuell einstellen und die automatische Investitionsfunktion einrichten. Dann wird die Plattform Kredite für Sie wählen.

Schlussfolgerung
In den traditionellen Banken ist es unmöglich, sich auf den Benutzer zu konzentrieren – zumindest in der heutigen Zeit. Die Fintech-Lösungen stellten einen ernsthaften Wettbewerb für die Finanzmärkte dar. Selbst wenn sie das Standard-Banking nicht ersetzen sollten, provozierten sie zumindest den Sektor und zeigten, wo es falsch war. Sicherlich sind die Fintech und P2P hier zu bleiben und die Art, wie Menschen über Investitionen und persönliche Ersparnisse denken zu ändern. Vielleicht werden Sie sie ausprobieren? (auch wenn Sie kein Millennium sind?) – registrieren Sie sich und schauen Sie an!

Diversifizieren Sie Ihren Investitionskorb mit P2P-Krediten

Blog

Wenn Sie einen erfahrenen Investor um Rat bitten, um Ihre Mittel effizient zu verwalten, erhalten Sie 10/10 Mal die gleiche Antwort: „Niemals legen Sie alle Eier in den gleichen Korb. Wenn Sie es fallen lassen, werden Sie alles verlieren!“. Die wichtigste Regel beim Investieren ist, dass Sie so viel wie möglich diversifizieren müssen. Bleiben Sie bei uns, um herauszufinden wie, warum und wo.

Was bedeutet „Diversifikation“?
Die Diversifikation ist eine Technik, die die Risiken reduziert, indem sie Investitionen zwischen verschiedenen Finanzinstrumenten und anderen Kategorien zuordnet (Investopedia). Wenn Sie eine gute Rendite erzielen und Ihre Gelder vor plötzlichen Verlusten schützen möchten, sollten Sie nicht aufhören, neue Aktive und Werkzeuge für Ihre nächste Investition zu suchen. Außerdem ist es empfehlenswert, dass Sie alle Ihre Investitionen verfolgen, Ihre Ergebnisse vergleichen und Ihre Strategie ändern.

Warum muss ich so viel Zeit damit verbringen? Es klingt wie zu viel Arbeit! Kann ich nicht einfach in verschiedene Aktive derselben Gruppe investieren?
Ein häufiger Fehler ist die Annahme, dass die ausschließliche Anlage in Aktien und die Verteilung von Fonds zwischen verschiedenen Branchen oder die Investition in Immobilien, die sich auf verschiedene Standorte und Gebäude befinden, einer Diversifizierung gleichkommen. Ja, technisch, Sie diversifizieren, aber nicht auf die richtige Art und Weise. Obwohl Sie Ihre Ersparnisse in verschiedene Bereiche aufteilen, sind Sie auf eine einzelne Gruppe von Aktive und deren durchschnittliches Ertrags- und Risikoniveau beschränkt. Das macht Sie verletzlich und entzieht Sie von anderen Gewinnmöglichkeiten.

Ereignisse wie Wirtschaftskrisen und Börsencrashs klingen vielleicht fern, da sie nicht jeden Tag passieren. Sie sind jedoch möglich und Sie könnten Ihre Finanzen verlieren, wenn Sie sich zu ihnen nicht vernünftig verhalten. Wie wir bereits erwähnt haben, ist das Kaufen von Wohnungen und Büros eine großartige Lösung. Jedoch wird es Ihnen einen ziemlich langsamen Profit bringen, weil die Güter ein langfristiges Anlageinstrument sind.

Ich suche nach einem neuen Investitionsmodell, um etwas von meinem freien Geld einzulegen. Ich lese über P2P-Kredite – was ist das?
Wir haben einen sehr informativen Artikel über die Geschichte und den Mechanismus der P2P-Kreditvergabe: What is peer-to-peer lending and why it’s so attractive. Es gibt verschiedene Definitionen. Die iuvo-Plattform bietet P2P-Investitionen durch die Verbindung von Originatoren mit Investoren. Die Originatoren sind Nichtbanken-Kreditgesellschaften, die Kredite an Endkunden oder an kleine Unternehmen vergeben.

Die P2P-Kreditvergabe ist ein gutes Instrument zur Diversifizierung, da sie leicht zu verwalten ist und stabile Renditen bei gleichzeitig relativ geringem Risiko bringt. Die Originatoren müssen Einzelheiten für jeden Kreditnehmer veröffentlichen, wie z. B. Alter, monatliches Einkommen, Risikoeinstufung usw .; zusammen mit Informationen über die Zinsen und den Zahlungsplan des Darlehens. Dies ermöglicht den Investoren fundierte Entscheidungen zu treffen. Zur gleichen Zeit bieten die meisten Plattformen die sogenannte Rückkaufgarantie, die Sie schützt – bei einem Ausfallkredit erhalten Sie Ihre ursprüngliche Investition bis zu 61 Tage nach dem Ereignis.

Die Investition in P2P-Darlehen ist eine großartige Alternative zu traditionellen Spar-Tools. Es ist auch so sicher wie Ihr Geld in eine Bankeinlage zu stecken, während es Sie gleichzeitig gute Einnahmen und hohe Liquidität bringt. Im Gegensatz zu Bankeinlagen brauchen Sie weder einen hohen Anfangsbetrag, noch müssen Sie jahrelang auf etwas warten. Sie können ständig in verschiedenen Transaktionen teilnehmen, neue Kredite von der Plattform wählen und einen Gewinn erzielen. Je nachdem, mit welchem Risikoniveau Sie sich auskennen, können Sie ein durchschnittliches Ertragsniveau von etwa 8% durch iuvo erreichen – oder sogar bis zu 15%, wenn Sie mutiger sind.

Bei iuvo sind wir stolz darauf, eine der am schnellsten wachsenden P2P-Plattformen in Europa zu sein. Wir haben das Unternehmen in Estland registriert, da es derzeit eines der wenigen Länder mit einem etablierten regulatorischen Rahmen für P2P-Kredite ist.. Alle Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, durchlaufen ein komplexes Genehmigungsverfahren, um die Sicherheit der Gelder unserer Nutzer zu gewährleisten. Das Risiko für Anleger in der Plattform wird auch dadurch erleichtert, dass die Originatoren mindestens 30% des Wertes jedes Kredits behalten.

Wir begrüßen sowohl die Anfänger, als auch erfahrene Investoren, um die Funktionalitäten von iuvo zu testen. Sie können sogar mit 10 Leva beginnen, und unsere großartige Kundendienstabteilung wird Sie durch alle Schritte führen, wenn Sie Hilfe benötigen. Melden Sie sich jetzt an!

Warum sind P2P-Anlagen besser als eine Bankeinlage

Blog

Haben Sie schon einmal Geld auf eine Bankeinlage gelegt? Wenn Sie es bereits versucht haben, wissen Sie sicher, dass diese Art von Anlagen nicht besonders viel bringt – zumindest in den meisten Ländern nicht. Wenn Sie keine Erfahrung damit haben, überlegen Sie sicher, es mit Bankeinlagen zu versuchen. Deshalb haben wir beschlossen, diese kurze Analyse zu erstellen und Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

Vor nicht langer Zeit waren Bankeinlagen (bekannt auch als befristete Einlagen) die sicherste Art, um zu sparen und zusätzliche Einnahmen zu generieren. In den letzten Jahren beobachten wir jedoch einen großen Rückgang der Zinssätze dieser Finanzprodukte. Die Zinsen sind mittlerweile so niedrig, dass selbst der geringe Gewinn, der sich anhäuft, von der Inflation vernichtet wird. Bankeinlagen sind vielleicht ein guter Ort um Geld aufzubewahren, doch sie sind weder eine profitable, noch eine zukunftsträchtige Anlagemöglichkeit.

Die Bankeinlagen wurden buchstäblich von flexibleren Angeboten „weggeweht“ und entthront. Der sich entwickelnde FinTech-Markt bietet moderne Nichtbanken-Optionen für Rendite, wie z.B. Schwarmfinanzierung und insbesondere – Anlagen in P2P-Kredite. Die Plattformen für P2P-Finanzierung benutzen technologische Mittel, um die Ausgaben zu minimieren und das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Sie können eine Ertragsquelle für jeden Investor sein, unabhängig davon über wieviel Geld er verfügt. Machen wir einen Vergleich zwischen dem P2P-Finanzieren und den Bankeinlagen und überprüfen wir, ob ersteres nicht die bessere Option für Sie ist.

 

Höhere Rendite

Es ist nur natürlich, dass die hohe Rendite das Hauptinteresse jedes Anlegers ist. Immerhin wollen wir Geld investieren, um damit einen stabilen Gewinn zu erwirtschaften. Leider bieten die Bankeinlagen nicht mehr eine zufriedenstellende Rendite. In Europa übersteigen Zinsen auf Bankeinlagen selten 4%; in den meisten Ländern liegen sie sogar unter 1%. Diese Niveaus haben sich bereits seit einem Jahrzehnt eingependelt und werden sich höchstwahrscheinlich in absehbarer Zeit nicht mehr ändern.

Das P2P-Finanzieren bietet eine Jahresrendite von bis zu 15,25%, je nach den Krediten, in welche Sie anlegen. Wenn Sie diese Option wählen und sie zu Ihrer langfristigen Strategie machen, können Sie in ein paar Jahren eine sehr gute Rendite bekommen, die drastisch höher liegt, als bei einer gewöhnlichen Bankeinlage.

 

Zugänglichkeit und Liquidität

Da Bankeinlagen einen sehr niedrigen Jahreszinssatz haben, müssen Sie, wenn Sie eine gewinnbringende Anlage anstreben, mit einer sehr großen Einlage beginnen. Um es deutlich zu sagen – es handelt sich um Millionen! Anderenfalls halten Sie einfach Geld auf der Bank, obwohl Sie das Geld nutzen können, um mehr zu verdienen. In der Regel entmutigt das jeden Anleger, selbst wenn er über freie Mittel verfügt.

Das P2P-Finanzieren kann bereits mit 10 EUR begonnen werden; man kann verschiedene Investitionsstrategien ausprobieren, um herauszufinden, welche für einen selbst am besten arbeitet. Danach kann man die angelegten Beträge allmählich erhöhen. Sie können Ihren Gewinn auch reinvestieren, um auch von den Zinseszinsen zu profitieren.

Außer den geringen Start-Anforderungen bieten P2P-Plattformen zu jeder Zeit tausende Kredite mit verschiedenen Zins- und Risikoniveaus. iuvo bemüht sich, Ihnen eine hohe Liquidität zu bieten und die Möglichkeit zu sichern, auf einfache Weise geeignete Kredite für Ihre Strategie, bei einem komfortablen Risikoniveau, zu finden.

 

Kontrolliertes Risiko

Die Menschen wählen Bankeinlagen, weil diese Sicherheit bieten. Sie legen einfach Ihr Geld auf die Bank und warten. Es besteht kein Risiko, dass Sie alle Ihre Mittel auf einmal verlieren. Und dennoch, wenn die Bank bankrott geht und die Garantien in Ihrem Vertrag die Einlage nicht völlig abdecken, könnten Sie einen erheblichen Betrag verlieren.

Trotz des großen Umsatzes und der Liquidität sind P2P-Plattformen ebenfalls ein sehr sicherer Ort für Ihr Geld. So verliert man auf iuvo – Dank der Rückkaufgarantie – nie die anfängliche Investitionssumme. Wir bieten diese Garantie aufgrund eines Abkommens mit den Kreditoriginatoren, und zwar wurde vereinbart, dass diese, sofern ein Kreditnehmer zahlungsunfähig werden sollte, verpflichtet sind, die in einen Kredit investierten finanziellen Mittel „zurückzukaufen“, um die Anleger zu entschädigen. Das bedeutet, dass Sie kein eigenes Geld verlieren, wenn ein Kredit, in dem Sie investiert haben, in Zahlungsverzug gerät. Sie verlieren lediglich die Möglichkeit, Gewinn daraus zu erwirtschaften.

 

Diversifikation

Bankeinlagen bedeuten im Grunde nichts anderes, als eine große Menge Geld an einem Ort aufzubewahren. Der Gewinn ist festgelegt und dem vereinbarten Zinssatz gleich.

Mit P2P können Sie experimentieren und ein diversifiziertes Portfolio aufbauen. Zum Beispiel könnten Sie 80% der Mittel in Kredite mit niedrigem Risiko anlegen. Diese werden keine hohe Rendite bringen, doch dafür wird sie stabil sein. In der Zwischenzeit können Sie mit den restlichen 20% experimentieren und sie in Kredite mit höherem Risikoniveau anlegen. Dort wäre der Gewinn nicht sicher, aber: 1. Sofern Sie Gewinn erwirtschaften, wird dieser hoch sein, und 2. Ihre Anfangsinvestition ist durch die Rückkaufgarantie geschützt.

 

Ergebnis

Im Unterschied zu den Banken und den Bankeinlagen sind P2P-Plattformen ständig bemüht, ihre Dienstleistungen zu erneuern und in kurzer Zeit einen wesentlichen Fortschritt zu erzielen. Sie können mit einem sehr kleinen Betrag beginnen und aus variierenden Rendite-Risiko-Verhältnissen wählen. Gleichzeitig ist Ihre Anfangsinvestition durch die Rückkaufgarantie geschützt. Schlimmstenfalls gewinnen Sie nichts und bekommen Ihr Geld zurück. Das macht die P2P-Kredite für jeden geeignet – unabhängig von der jeweiligen Komfortzone und den finanziellen Möglichkeiten.

Klingt wunderbar? Versuchen Sie es, indem Sie sich hier anmelden!

Weltweites Wachstum der Anlagen in P2P-Kredite

Blog

In Zeiten dynamischer wirtschaftlicher Veränderungen und grenzenloser Investitionsmöglichkeiten ist es schwer zu entscheiden, wie Sie die Ersparnisse Ihrer fleißiger Arbeit nutzen sollen. Ist eine Einlage bei einer Bank das Geeignete, bei der man dann wartet, dass sich Zinsen anhäufen, oder lieber eine Immobilie kaufen, oder sollten Sie es vielleicht mit dem in letzter Zeit populär gewordenen Bitcoin versuchen? Es gibt viele Varianten, doch sie bieten kein gutes Gleichgewicht zwischen Risikoniveau und Rendite. Die meisten Menschen suchen Anlagemöglichkeiten, bei denen ihr Geld sicher ist und gleichzeitig Gewinn erwirtschaftet. Die Plattformen für Anlagen in P2P-Kredite genügen genau dieser Kombination von Anforderungen.

Vorteile der Investitionen in P2P-Kredite

Das Investieren in Kredite durch Plattformen wie iuvo bietet dem Anleger die richtige Zusammenstellung von Instrumenten und Möglichkeiten, so dass er das Risikoniveau kontrollieren und den eigenen Anforderungen entsprechend managen sowie gleichzeitig eine Jahresrendite von bis zu 15,2% erzielen kann. Immer mehr Menschen unterschiedlicher Nationalität und sozialer Stellung entdecken P2P-Kredite und wählen sie als bevorzugte Investitionsart. Solche Anlagen sind für jeden geeignet, da kein großes freies Startkapital gebraucht wird und das Verfahren sehr einfach ist. Der Anleger hat volle Kontrolle über das Verfahren und über seine Geldmittel. Alle Entscheidungen liegen nur bei ihm selbst.

Zudem ist es sehr einfach, mit dem Anlegen in P2P-Kredite zu beginnen. Dazu braucht es nur wenige Schritte. Als erstes wird ein Benutzerprofil erstellt. Für das Eingeben der notwendigen Information genügen ein paar Minuten. Danach wird das Geld eingelegt, mit dem Sie den Anfang ihrer Anlagen setzen wollen – dazu reicht sogar eine Summe von nur 10 EUR aus. Und schon kann es losgehen. Um mit dem Anlegen zu beginnen, braucht es nur einen weiteren Schritt: Sie bauen ein Anlageportfolio auf, welches aus Kredite besteht, die Ihren Risikovorstellungen entsprechen… und danach warten Sie nur und verfolgen, wie sich in Ihrem Monatsauszug Gewinn anhäuft. Der Investitionsprozess hat natürlich viele Spezifika; es gibt auch vielfältige Strategien, die Sie anwenden können. Weiteres zum Thema finden Sie hier

Wachstum der Branche

Der Sektor der P2P-Kredite wird in den letzten Jahren immer beliebter; immer mehr Menschen legen Geld in diese Art von Krediten an. Die Statistik belegt diesen Wachstumstrend und zeigt, dass der alternative, von P2P-Krediten dominierte Finanzmarkt, in 2015 um 92% gewachsen ist. Die europäischen Länder mit den am schnellsten wachsenden alternativen Finanzmärkten sind Estland, Finnland und das Vereinigte Königreich, während die Märkte der USA und in Asien das größte Verbrauchsvolumen aufweisen. Nach Prognosen von MarketResearch wird auf globalem Niveau der Umfang der P2P-Kredite bis 2024 auf 897,85 Milliarden USD anwachsen (zum Vergleich: 26,16 Milliarden USD in 2015). Das voraussehbare Wachstumstempo ist beeindruckend: 48,2% zwischen 2016 und 2024.

Die Bedeutung der Rückkaufgarantie

Obwohl die Plattformen für P2P-Kredite die gleiche Dienstleistung anbieten, ist jede Plattform anders, was den Kundendienst an die Benutzer und die gebotenen Bedingungen angeht. Außer der Möglichkeit, hohe Rendite zu erwirtschaften, machen etliche weiteren Faktoren diese Art von Anlagen attraktiv: Die Möglichkeit, das Risiko mit großer Genauigkeit zu managen sowie das Gefühl der Sicherheit. Konkreter gesagt macht die Rückkaufgarantie die Anlagen in P2P-Kredite zu einer ausgezeichneten Wahl.

Sofern ein Kredit in Zahlungsverzug gerät, zahlt der Originator den Wert der Anlage zurück und der Anleger minimiert seinen Verlust. Das ist das erste Zeichen, dass Sie es mit einer guten und angesehenen P2P-Plattform zu tun haben; diese Art von Garantie sollten Anleger stets als Bedingung voraussetzen. Wir von iuvo können stolz sagen, dass wir eine solche Garantie bieten.

Viele Anleger führen sich nicht vor Augen, worin der Mehrwert besteht und wieviel Freiheit ihnen diese Garantie sichert. Zuallererst, den P2P-Krediten ist eine große Flexibilität immanent. Der Anleger kann selbst sein Portfolio aufbauen, indem er Kredite von bestimmten Ratings wählt und das Risikoniveau „einstellt“. Die Rückkaufgarantie hebt diese Flexibilität auf ein noch höheres Niveau, indem sie dem Anleger einen Mechanismus bietet, das Risiko auf ein Minimum einzuschränken.

Die Möglichkeit, das Risiko realistisch einzuschätzen, bevor die Investition getätigt wird, die Sicherheit der Rückkaufgarantie und die Tatsache, dass Sie mit nur 10 EUR beginnen können, sind Eigenschaften, welche von keinem anderen Investitionstyp überboten werden können. Jeder Anleger kann das eigene Portfolio diversifizieren, neue kühne Strategien erproben und gleichzeitig nicht um die Sicherheit der eigenen Mittel bangen.

Wohin gehen wir

Als eine der sich am schnellsten entwickelnden P2P-Plattformen haben wir im vergangenen Jahr ein sehr schnelles Wachstum der investierten Mittel erlebt – um über 400%. Dieser Trend sowie unser allgemeiner Eindruck von der globalen Industrie geben uns guten Grund für hohe Erwartungen für 2018.

Immer mehr Menschen suchen nach Möglichkeiten, ihre Ersparnisse zu investieren und langfristig einen nachhaltigen Gewinn zu erwirtschaften; und genau dass trifft sich ideal mit den von iuvo angebotenen Dienstleistungen. Wegen dem Fehlen geografischer Einschränkungen erwarten wir in globalem Maßstab ein noch größeres Wachstum der Anzahl der P2P-Investoren. Jemand aus den USA kann sehr wohl die Dienstleistungen von iuvo in Anspruch nehmen und in Kredite in EUR, BGN oder RON investieren.

Wenn Sie immer noch Zweifel haben, versuchen Sie es einfach mit einer Investition von 10 EUR!

Der 8. März – Internationaler Frauentag!

Blog

Am 8. März begehen wir die Bewegung für die Rechte der Frauen und die Gleichberechtigung der Geschlechter. Wir benutzen die Gelegenheit, um unseren Dank für den riesigen Einfluss der Frauen in allen Aspekten der modernen Welt auszudrücken: Die Beziehungen in der Familie, den wirtschaftlichen Wachstum, die Errungenschaften im Bereich der Medizin und der Technologien!

 

Stereotypen und Realität

Wir freuen uns darüber, dass wir Zeugen davon sind, wie Stereotypen zerschlagen werden. Frauen üben Tätigkeiten aus, die bis vor kurzem gänzlich den Männern vorbehalten waren. Das Finanzmanagement und das Anlegen sind zwei dieser „Tätigkeiten für Männer“, mit denen sich nunmehr auch Damen befassen. Als Eigentümer und Gründer einer erfolgreichen P2P-Plattform für Anlagen steht uns das Thema der Frauen als Anleger besonders nahe.

In der Regel bleiben wir in unseren Einschätzungen neutral und trotzdem sollten wir es eingestehen – Frauen gehen mit finanziellen Mitteln verantwortungsvoller um als Männer. Es ist ein allgemeiner Irrtum, dass Männer bessere Anleger sind und es wird Sie sicher überraschen, dass die Tatsachen zu dem entgegengesetzten Ergebnis führen. Eine in 2017 durchgeführte Studie des Finanzgiganten Fidelity Investments zeigt, dass Frauen eigentlich besser im Anlegen sind. Die Studie umfasst 8 Millionen Anleger-Konten und stellt fest, dass Frauen höhere Renditen erzielen und mehr Geld sparen können (Reuters). Die meisten Menschen finden dieses Ergebnis überraschend, doch die Wahrheit ist, dass es vollkommen logisch ist. Von Natur aus neigen Frauen dazu, ein kleineres Risiko in Kauf zu nehmen und bevorzugen daher langfristige und sichere Investitionsmöglichkeiten.

 

Wo ist P2P in diesem ganzen Bild?

In der Regel wählen die weiblichen Anleger Portfolios mit kleinerem Risiko und einem langsamer wachsenden, dafür aber sicheren Gewinn. Es überrascht nicht, dass P2P-Kredite zu einer bevorzugten Anlagemöglichkeit werden, denn sie bieten ein genau solches Sicherheitsniveau, einhergehend mit einer guten Rendite.

P2P-Kredite sind nunmehr so populär bei Frauen, dass die 100 erfolgreichsten Plattformen in China (der momentan größte Markt für P2P-Kredite) einen Zuwachs von 10 % des Anteils der weiblichen Anleger verzeichnen. Das geschah im Rahmen nur eines Jahres – von 2015 bis 2016 – wobei Damen nunmehr 42,02 % der Anleger ausmachen. Ein weiterer interessanter Fakt ist, dass Frauen, obwohl sie noch die anteilsmäßig kleinere Gruppe darstellen, mehr Geldmittel als Männer investiert haben. Fast 48 % des Gesamtvolumens der durch diese Plattformen vollzogenen Investitionen wurden von Frauen getätigt (TechNode).

Die Frauen und iuvo

Wie schon erwähnt, sind P2P-Kredite dank der Möglichkeit, ein diversifiziertes Portfolio zu erstellen und das Risikoniveau zu kontrollieren, ein idealer Investitionsstart für viele Frauen. Bei iuvo beobachten wir dieselbe Tendenz und heißen mit Stolz die Damen als Anleger auf der Plattform willkommen.

Anlässlich des heutigen Feiertags haben wir mit drei Frauen gesprochen, die mit unserem Produkt Erfolge erzielen und gerne ihre Erfahrung mit allen teilen. Sie haben uns erklärt, wie und weshalb sie P2P gewählt haben, welches Risikoniveau für sie komfortabel ist, und gaben auch nützliche Vorschläge. Hier ist was sie uns erzählten (aus Gründen der Vertraulichkeit schreiben wir nicht die vollen Namen aus):

Alexandra J.:Ich bin Skilehrerin im Winter und Animatorin im Sommer. Ich habe keinerlei Vorerfahrung mit dem Anlegen. Ich war nie dazu geneigt, Risiken einzugehen – ich ziehe es vor, zu planen und zu wissen, was ich erwarten kann. Ich habe von iuvo erfahren und habe beschlossen, es zu versuchen, da ich ein wenig freie Geldmittel hatte. Ich hatte kein konkretes Ziel und wusste auch nicht, welchen Gewinn ich erwarten könnte. Jetzt, nachdem ich bereits 10 000 BGN investiert habe, kann ich sagen, dass ich am Ende des Jahres mein 13. Gehalt von iuvo erwarte. Ich würde auf jeden Fall anderen Frauen das Anlegen in P2P-Kredite empfehlen. Versuchen Sie es – es ist nicht schwierig, damit zu beginnen. Wenn ich damit zurechtkomme, können Sie es auch!“

Galja Tch.: „Ich arbeite bei einer internationalen Spedition und beschäftige mich mit Ein-und Ausfuhr zwischen Bulgarien und anderen EU-Ländern. Bevor ich iuvo ausprobiert habe, hatte ich ein wenig Erfahrung mit passiven Investitionen (z. B. Bankeinlagen). Ich ziehe ein balanciertes Verhältnis zwischen Risikoniveau und Gewinn vor und bin deshalb der Meinung, dass P2P-Kredite eine gute Möglichkeit für mich sind. Es gefällt mir, dass ich selbstständig wählen kann, wohin ich meine Anlage richte und dass ich eine hohe Rendite erzielen kann, ohne großes Risiko einzugehen. Ganz sicher würde ich iuvo jedem empfehlen, der gleichzeitig sparen und anlegen möchte. P2P-Kredite machen das möglich.“

Anita D.: „Ich arbeite im juristischen Bereich. Obwohl ich Vorerfahrung im Anlegen habe, hatte ich nicht von P2P gehört, bis ein Freund mir geraten hat, es zu versuchen. Da ich ein bemessenes Risiko bevorzuge, habe ich gedacht, dass dies eine gute Idee sein könnte. Ich erwarte eine höhere Rendite als bei traditionellen Anlagemethoden. Meiner Ansicht nach sollte jeder sich Kenntnisse anlesen und sich über Möglichkeiten für verschiedene Investitionsarten informieren. Heutzutage gibt es viele kreative Lösungen, die wir nutzen können!“

Ergebnis

Haben Sie keine Angst davor, Neues auszuprobieren! Das Finanzmanagement und das Anlegen sind gewiss nicht mehr ein Männergebiet. Dank Lösungen wie P2P-Kredite sind sie jedem zugänglich. Versuchen Sie es!

Anlagen in P2P-Kredite als eine langfristige Möglichkeit

Blog

Fast jeder träumt davon, in einem frühen Alter finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen und die Zeit damit zu verbringen, das Leben zu genießen. Doch um das zu erreichen, braucht es einen soliden Plan, wie Sie Ihr mit harter Arbeit verdientes Geld reinvestieren und es auf die bestmögliche Weise verwerten.

Finanzielle Unabhängigkeit und Frühpensionierung

Im Internet finden sich viele Beiträge und Anleitungen dafür, wie Sie es anpacken sollten, um schon in frühem Alter in den Ruhestand zu gehen. Sie stammen sowohl von Experten im Finanzbereich, wie auch von gewöhnlichen Menschen, die einfach ihre Erfahrung mitteilen wollen. Es gibt natürlich auch viele trügerische Darstellungen, die unrealistische Renditen versprechen und die am besten gemieden werden sollten.

Alle Anlagemöglichkeiten, durch welche Sie Ihre finanziellen Ziele erreichen können, haben etwas gemeinsam – sie hängen mit dem Anlegen in Aktien und Anteilen, Indexe, Rentenfonds und allgemeinen Fonds, mit dem Kauf von Immobilien, Staatsanleihen und sonstigen Finanzinstrumenten zusammen. Sie könnten auch die Zinsen Ihrer Bankersparnisse abwarten, doch das würde eine Ewigkeit dauern. In den meisten Fällen sind diese Methoden uneffektiv – der Gewinn ist gleich dem Verlust und am Ende haben Sie so viel Geldmittel wie am Anfang, wenn nicht sogar weniger. Jede dieser Methoden hat auch positive Aspekte, derentwegen es sich lohnt, sie zu überprüfen, doch keine Methode verschafft die Kombination der zwei wichtigsten Anlagefaktoren – hohe Rendite und niedriges Risiko.

Darüber hinaus besteht in letzter Zeit ein Trend zur Senkung der Zinsen, der von den Zentralbanken der USA und der Europäischen Union ausgeht. Er wirkt sich auf allen Ebenen der Wirtschaft aus und senkt die Zinsgewinne, besonders bei Bankeinlagen (diese könnten sogar Verluste bringen).

Daraus können wir folgendes schließen: damit Sie frühzeitig in Rente gehen können und sogar Millionär werden, sollte Ihr Geld für Sie arbeiten. Das Geld sollte nicht einfach an einer sicheren Stelle verwahrt werden, sondern aktiv Gewinn erzielen.

Anlagen in P2P-Kredite als langfristige Anlagealternative

Bei der Unsicherheit der wirtschaftlichen Ereignisse in den letzten Jahren entsteht eine neue Anlagemöglichkeit, welche die Beschränkungen der anderen Methoden überwindet und gleichzeitig eine mehr stabile und höhere Rendite bietet – die P2P-Plattformen für Anlagen in Kredite. Es handelt sich um eine Dienstleistung, die es Ihnen ermöglicht, in Verbraucherkredite zu investieren und Erträge zu erzielen, indem Sie eine anteilsmäßige Rendite für jede Anlage erhalten.

Diese Art von Anlage bietet einen höheren Jahresertrag im Vergleich zu Bankeinlagen oder Aktienhandel und ermöglicht es Ihnen zudem, das Risikoniveau zu balancieren, indem Sie selbst ein Portfolio nach Ihren Vorstellungen aufbauen. Die Rendite ist hoch, selbst bei Anlagen auf dem niedrigsten Risikoniveau.

Der wahre Wert der Anlagen in Verbraucherkredite durch Plattformen wie iuvo liegt aber in den langfristigen Erträgen. Der Schlüssel zum Gewinn in langfristiger Sicht liegt in dem Zinseszins, der es den Anlegern erlaubt, ihr Kapital auf die effizienteste und den höchsten Gewinn bringende Weise anzulegen.

Dieses soll anhand eines Beispiels veranschaulicht werden, damit Sie sich ein konkreteres Bild machen können.

Es ist realistisch zu sagen, dass Sie, wenn Sie jetzt beginnen, in 30 Jahren Millionär sein können, solange Sie sich beständig an den Plan halten, in den nächsten 30 Jahren jedes Jahr 10 000 BGN anzulegen und den Gewinn immer zu reinvestieren.

Sehen wir uns die Zahlen an. Die Rendite auf P2P-Plattformen liegt gewöhnlich zwischen 7% und 15%. Wenn Sie also jedes Jahr 10 000 BGN anlegen, im Durchschnitt 8% Rendite erzielen und den Gewinn immer reinvestieren, werden Sie nach 28 Jahren 1 000 000 BGN auf ihr Konto auf der Plattform haben.

Das mag heute kolossal erscheinen, doch vergessen Sie nicht, dass es sich um eine langfristige und konsequente Anlage handelt, welche von einer stabilen Rendite und einem konkreten Plan gestützt wird. Wenn Sie sich an den Plan halten und ein bestimmtes Risikoniveau einhalten (indem Sie in Kredite einer bestimmten Risikoklasse anlegen), können Sie eine Rendite von 8% erzielen. Wenn Sie den Faktor der Reinvestition der erzielten Erträge hinzufügen, können Sie viel früher finanzielle Unabhängigkeit erreichen, als wenn Sie sich auf andere Anlagemethoden oder nur auf die Rentenversicherung verlassen. Sie haben die Kontrolle über Ihre Geldmittel und Sie können sie auf die beste Weise für Sie arbeiten lassen. Sie können den Zinseszins selbst anhand des folgenden Kalkulators berechnen und sehen, wie der Gewinn wächst.

Das ist eine schnelle und kurze Erklärung des Mechanismus und es existieren natürlich viele andere Aspekte und Praktiken, die bei Anlagen auf solche Plattformen berücksichtigt werden müssen. Mehr Information dazu finden Sie hier.

Es sollte erneut hervorgehoben werden, wie wichtig es ist, alle in Ihrem Profil verfügbaren Mittel immer zu reinvestieren, um die maximale Wirkung zu erzielen. Sonst verlieren Sie die Möglichkeit, dass Ihr Geld Gewinn erzielt.

Was folgt aus diesen Überlegungen

Um im Alter von 50 Jahren in den Ruhestand zu gehen oder zumindest genügend Ersparnisse anzuhäufen, um sich finanziell unabhängig zu fühlen, sollten Sie einen klaren Plan erstellen und sich an ihn halten. Es gibt keine sonstigen Anlagemöglichkeiten, die eine so gute Balance zwischen hoher Rendite und niedrigem Risikoniveau bieten, wie die Anlagen in Kredite. Sie können das Risikoniveau regulieren, Mikromanager Ihres Portfolios sein und auf diese Weise eine optimale Effizienz erreichen, aber auch die Funktion der Automatischen Kapitalanlage nutzen, welcher fast die ganze Arbeit aufgetragen werden kann.

Wenn Sie sich immer noch unsicher sind, machen Sie einen Versuch mit einer kleinen Summe über eine kurze Anlageperiode (ein Monat oder ein Jahr). Wenn die Dinge so laufen, wie Sie es erwarten, können Sie zu einer langfristigen Strategie übergehen, die Ihnen helfen wird, früher in den Ruhestand zu gehen.

Warum sind P2P-Anlagen passend für Sie?

Blog

P2P-Alagen mögen für manchen, der das Konzept nicht kennt oder es nicht selbst ausprobiert hat, verwirrend und unzuverlässig erscheinen. Dennoch ist das eine zuverlässige und langfristige Investitionsmethode und Sie werden sich dankbar fühlen, dass Sie sie ausprobiert haben. Ziel dieses Artikels ist es, die Faktoren vorstellen, welche P2P-Anlagen zu einer hervorragenden Möglichkeit machen und zu zeigen, für welche Art von Anlegern diese Investitionsmethode passend ist. Es könnte sich erweisen, dass Sie genau nach so einer Möglichkeit gesucht haben.
Iuvo ist Ihr Partner für P2P-Anlagen

Wir von iuvo sind stets bestrebt, unseren Anlegern die besten Investitionsmöglichkeiten und Renditen zu bieten. Wir sind gewissermaßen Ihr Vertrauenspartner, der stets den besten Weg für Gewinne aus eigenem Kapital findet und Ihren Horizont erweitert. Wir erreichen das durch Optimierung der Effektivität der Plattform, gewährleisten die besten Bedingungen mit unseren Partner-Originatoren und erweitern unser Portfolio von Investitionsvorschlägen. Dank unserer Partnerschaft mit dem neuen Originator iCredit bieten wir seit kurzem auch Anlagemöglichkeiten in rumänischen Lei (RON).
Eine bessere Möglichkeit als die meisten Investitionsalternativen

Die Anlagen in P2P-Kredite bieten eine neue Sicht auf die langfristigen Investitionen und überwindet viele der Schranken, die andere ähnliche Optionen mit sich bringen. Die aktuellen Investitionsmöglichkeiten, wie z.B. die Banken, bieten fast keine Rendite, während andere Methoden, wie z.B. der Forex Handel, wenig Kontrolle und Vorhersehbarkeit erlauben. Bei P2P-Anlagen können Sie sicher sein, dass Ihre Anlage langsam, aber nachhaltig Rendite bringt, und gleichzeitig die Sicherheit genießen, dass Ihr Geld durch die Rückkaufgarantie geschützt ist Sie brauchen nicht komplizierte Grafiken zu dechiffrieren und wirtschaftliche Rückfälle und Aufstiegsphasen zu verfolgen. Das ist eine Anlage, für welche Ihre Zukunft dankbar sein wird. Die Rendite bei iuvo ist höher als das Durchschnittsniveau der meisten Plattformen und erreicht bis zu 15,22% auf Jahresbasis.

Ein weiterer Vorteil dieser Methode ist die Vorhersehbarkeit. Je nachdem welche Summe Sie bereit sind zu investieren und der gewählten Kreditart, können Sie mit fast perfekter Genauigkeit die erwartete Rendite errechnen. Sie können auch sehr einfach das Risikoniveau Ihren Vorlieben anpassen. Wenn Sie bei einem niedrigeren Risiko anlegen wollen, können Sie Kredite der Ratingklassen A oder B, welche niedrigere Renditen, aber einen mehr sicheren Ertrag bieten, wählen. Doch wie schon erwähnt sind Ihre Geldmittel durch die Rückkaufgarantie geschützt. Dadurch wird das Anlegen in Kredite mit Rating D, E oder HR zur günstigeren und bevorzugten Option.
Vereinfachtes automatisches Anlegen

Sie können jeden Prozessschritt auf der Plattform regulieren, Ihr Portfolio nach Ihren Vorstellungen aufbauen oder einfach die Funktion für automatisches Anlegen nutzen. Wir empfehlen diese Option allen Nutzern, unabhängig davon, ob diese Art von Anlagen für Sie neu sind, oder Sie bereits eine Vorerfahrung haben. Sie müssen lediglich Ihre Vorlieben eingeben und das System wird, Ihre Kriterien befolgend, das Übrige tun. Der größte Vorteil dieser Methode ist, dass Sie Zeit sparen. Sie können die Einstellungen für das automatische Anlegen jederzeit ändern.
Langfristiges und flexibles Anlegen

Einer der Vorteile des Anlegens in P2P-Kredite ist die niedrige Schwelle für das Einsteigen in die Anlage. Sie können mit 10 BGN oder 10 EUR beginnen und überprüfen, ob das die richtige Investition für Sie ist.

Ein weiterer zu berücksichtigender Aspekt ist die Diversifizierung des Portfolios. Die Option zur eigenen Wahl der Kredite, in die Sie investieren, ermöglicht es Ihnen, das Risiko aufzuteilen und selbst zu beurteilen, welche Kombinationen die gewinnträchtigsten sind. Das ist nur einer der Faktoren, welche P2P-Anlagen so außerordentlich flexibel machen. Obwohl es sich um eine langfristige Investition handelt, sind die kleinen Schritte dieses Prozesses sehr wichtig. Das Anlegen kleiner Summen und das Diversifizieren des Portfolios ist ein grundlegender Ansatz bei Anlagen in P2P-Kredite.

Die kurze Laufzeit der Kredite trägt ebenfalls zur Gesamtflexibilität bei. So können Sie sehr viel schneller Ihre Strategie ändern, wenn sich Ihre Investitionen nicht nach Plan entwickeln.
Für wen sind Anlagen in P2P-Kredite sinnvoll?

Anlagen in P2P-Kredite sind für jeden sinnvoll, der seine Ersparnisse zuverlässig und rentabel anlegen will ̶ dazu bedarf es nur der Geduld und der Motivation. Unsere Erfahrung zeigt, dass der Anleger, der größte Chancen auf langfristigen Erfolg hat, in der Regel ein Mann oder eine Frau im Alter von ca. 35 Jahren, mit Interessen im Bereich der Finanzen, der Investitionen und der Technologien ist. Aber auch wenn Sie nicht zu dieser Kategorie zählen, können Sie erfolgreich sein, wenn Sie motiviert und gewinnorientiert sind.

Gehen Sie das Anlegen in P2P-Kredite mit Vorbereitung und Geduld an und Ihre Bemühungen werden sich langfristig auszahlen.

Was gewinnen Originatoren von iuvo?

Blog

Wenn Sie eine P2P-Investitionsplattform für Ihre Anlagen wählen, sollten Sie zwei Grundfaktoren berücksichtigen – das Niveau der Renditen für Ihre Investitionen und das Risiko, das Sie eingehen.

Risikolose Investitionen gibt es nicht, jedoch kann das Risiko durch etliche Mechanismen erfolgreich kontrolliert werden. Der wichtigste davon ist die sog. Rückkaufgarantie, die momentan für alle auf iuvo zur Verfügung gestellten Kredite gegeben ist.

Jeder auf iuvo angebotene Kredit ist von registrierten Nichtbanken-Finanzinstituten (Originatoren), für welche die Kreditvergabe Hauptgeschäftstätigkeit ist,zur Verfügung gestellt worden.Dies gewährleistet, dass jeder Kredit, in den Sie investieren, einer fachkundigen Bonitätsanalyse und einer Beurteilung des Ausfallrisikos unterzogen wurde.

Falls es dennoch dazu kommt, dass ein Kredit, in den Sie investiert haben, über 60 Tage nicht bedient wird, aktiviert sich unsere Rückkaufgarantie. Das bedeutet, dass der Originator sich verpflichtet, Ihre Investition zurückzukaufen.

Neben der Rückkaufgarantie gibt es auch weitere Möglichkeiten zur Einschränkung des Investitionsrisikos, wie z.B. der Aufbau eines breit gefächerten Portfolios und die Aufteilung der Investitionen auf eine große Anzahl von Krediten. Mit der Diversifizierung des Portfolios minimieren Sie das Risiko, und selbst bei Ausfall eines Kredits bleiben die übrigen nutzbringend für Sie.

Jeder Kredit, in dem Sie auf iuvo investieren können, hat ein Kreditrating, welches die Ausfallwahrscheinlichkeit bezeichnet. So sind Sie immer im Klaren, was zu erwarten ist, und können eine maximal fundierte Wahl treffen.

Durch die Kombination dieser Mechanismen ist das Investitionsrisiko auf ein Minimum eingeschränkt. Sie können sehen, wer unsere Originatoren sind, die Kredite anschauen, in welche Sie investieren können und gleich nach Ihrer Anmeldung mit dem Geldgewinnen beginnen!

Die auf der Plattform investierten Mittel sind keine Einlagen und sind daher nicht vom Gesetz garantiert, noch ist ihre Rendite gewährleistet. Die Tätigkeit der Plattform wird nicht von der Gesetzgebung betreffend der Investitionsvermittler reguliert.

Vergleich der Peer-to-Peer-Kredite mit den traditionellen Investitionsmethoden

Blog

Nach der Finanzkrise 2008 hat der Begriff der Investitionen weltweit zunehmend an Bekanntheit gewonnen. Immer öfter sehen wir die Unfähigkeit der Regierungen und der großen Finanzinstitute zur effektiven Bewältigung der starken Schwankungen der heutigen Märkte, welche bei freier Marktwirtschaft unvermeidlich sind.

Jeder von uns sucht nach anderen Möglichkeiten, um Erträge zu erzielen und die eigene finanzielle Unabhängigkeit zu sichern. Das wird zunehmend zu unserem Hauptziel und wir suchen nach unterschiedlichsten Wegen, um es zu erreichen.Gleichzeitig sind die Finanzmärkte ein weltweites Phänomen, das es seit über 500 Jahren gibt und welches zahlreiche interessante Investitionsmöglichkeiten bietet – Handel mit Devisen, Indexe, Aktien, Futures und vieles mehr.

In den letzten Jahren haben wir einen neuen Marktspieler – die P2P-Investitionen.Zwar mag dieser Spieler vorerst als ein Outsider erscheinen, doch er beweist beneidenswerte Eigenschaften. P2P-Investitionen kommen als Antwort auf die Fragen der Anleger nach dem Zusammenbruch 2008. Dieses ist eine neue Art, das eigene Kapital zu investieren und eine merklich höhere Rendite zu erzielen als mit vielen anderen traditionellen Investitionsinstrumenten. Zudem hat sich das Investieren auf P2P-Plattformen als viel weniger riskant als die anderen Investitionsinstrumente erwiesen.Sehen wir nun womit P2P-Investitionen wettbewerbsfähiger als alles andere auf dem Markt sind.

P2P-Investitionen vs Forex

Es ist allgemein bekannt, dass Forex der weltweit größte Finanzmarkt ist. Er ist am dynamischsten und sichert die größtmögliche Liquidität.Trotzdem gestalten diese Charakteristiken den Forex-Markt als einen der riskantesten und am meisten von Volatilität geprägten Märkte der Welt. Es ist möglich, zu einem Zeitpunkt eine gewinnende Position zu halten und im nächsten Augenblick alles verloren zu haben. Das ist ein oft gesehenes Bild. Auf der anderen Seite haben wir P2P-Investmentplattformen, welche eine hohe Rendite von bis zu 15% auf Jahresbasis bieten, mitsamt der Möglichkeit, den Wert der Investition durch eine 100%-ige Rückkaufgarantie abzusichern. Das bedeutet, dass die Anlage in jedem notierten Kredit zu 100% zurückgezahlt wird, wenn der Kredit über 60 Tage nicht bedient wird. Auf diese Weise ist das Risiko auf ein Minimum begrenzt – etwas, was kein Forex Broker bieten kann.

P2P-Investitionen vs Aktienhandel

Der Kauf von Aktien ist ebenfalls eine der bekanntesten Investitionsmethoden. Jeder von uns träumt davon, wie der „Wolf von Wallstreet“ oder Gordon Gekko zu sein, doch es sollte hervorgehoben werden, dass der Aktienmarkt einer der kompliziertesten am meisten von Volatilität gekennzeichneten auf der Welt ist. Man muss gute Kenntnisse über tiefgründige und technische Analyse haben und die Finanzberichte der notierten Gesellschaften bis ins Detail kennen. Der Aktienmarkt schläft nicht –24 Stunden am Tag, 5 Tage in der Woche ist Wachsamkeit geboten. Auf der anderen Seite verschaffen P2P-Märkte einen weitaus gelasseneren „Arbeitstag“. Mit der Funktion für Automatische Kapitalanlage kann man auf jene Strategie setzen, von der man glaubt, dass sie die beste Rendite erzielen wird, und die Software der Plattform für sich arbeiten lassen. Sie wird dafür sorgen, dass Ihr Geld stets angelegt ist, was den bestmöglichen Gewinn gewährleisten wird. Das einzige, was noch zu tun bleibt, ist von Zeit zu Zeit zu überprüfen, wie viel Rendite man generiert hat.

P2P-Investitionen vs Investitionen in Immobilien

Seit Menschengedenken ist der Immobilienmarkt ein Ort, wo jeder sein möchte. Doch halten wir für einen Moment an, bevor wir unsere geträumte Reise durch die großen Appartements in New York beginnen.Die Investition in Immobilien hat einen lästigen Nachteil, und zwar ist das die Liquidität des Marktes. Man ist immer von dem Angebot und der Nachfrage eingeschränkt. Den einen Tag kann es sein, dass nicht genügend Käufer auf dem Markt sind und man seine Investition nicht verkaufen kann oder aber keinen Verkäufer findet, von dem man eine genügend rentable Immobilie kaufen kann. Peer-to-Peer-Plattformen bieten eine Lösung, welche dieses Problem beseitigt.Sie bieten die notwendige Liquidität, die Originatoren notieren täglich hunderte Kredite, was ein ausreichendes Angebot gewährleistet, und es kommt nicht zu einem Mangel an Krediten, in die man anlegen kann.Ferner besteht stets die Möglichkeit, die Kredite, in die man investiert hat, auf dem Zweitmarkt wieder zu verkaufen und die Summe, die man braucht, sofort zu bekommen.

P2P-Investitionen vs Bankeinlagen

Die eigenen freien Geldmittel auf ein Einlagenkonto bei einer Bank legen ist eine der bekanntesten und verbreitetsten Arten, um Geld zu investieren. Leider können die Banken nicht den Erwartungen der Verbraucher für hohe Renditen der Einlagen entsprechen und das bereitet dem gewöhnlichen Verbraucher, der nach Möglichkeiten für sicheres und einfaches Anlegen seines Geldes sucht, etliche Kopfschmerzen. Peer-to-Peer-Plattformen nehmen sich genau diesem Problem an. Investiert wird in auf der Plattform notierte Kredite, wodurch eine Rendite von bis zu 15% erzielt werden kann – also eine weit höhere, als bei Einlagen.

Alles in allem wird also klar, dass unser Outsider eine Vielzahl an Vorteilen im Vergleich zu den herkömmlichen Anlagemethoden aufweist.In den letzten Jahren verzeichnet die Peer-to-Peer-Industrie einen dreistelligen Zuwachs, und dabei ist das kein kurzfristiger Trend. Die Finanzrevolution ist da und man sollte Teil davon sein.

Die Geschichte der P2P-Plattformen für Kredite

Blog

Peer-to-Peer-Kredite sind eine dezentralisierte Form der Kreditvergabe. Es gibt zwei Grundmodelle dafür wieP2P-Plattformen funktionieren:

1. Privatpersonen (Kreditgeber, Anleger) gewähren anderen Privatpersonen (Kreditnehmer) Kredite.
2. Gesellschaften (Originatoren) gewähren Kredite an ihre Verbraucher (Kreditnehmer), in welche andere Verbraucher (Anleger) investieren können.

Die erste Art der Kreditvergabe wird auch Social Lending genannt. Obwohl sie schon im XVI. Jhd. als Finanzierungsart populär war (Menschen, die Geld haben, gewähren Kredit an Menschen, die Geld brauchen), begann der wahre Boom Anfang des XXI. Jhd. mit der Entwicklung der Technologien und der von ihnen geschaffenen Möglichkeiten. Ein großer Vorteil dieses Modells ist seine Zugänglichkeit – praktisch kann jeder von jedem, der geneigt ist, Geldmittel zur Verfügung zu stellen, einen Kredit nehmen.

Die erste Plattform für P2P-Kredite ist Zopa – derVorreiter auf diesem Gebiet. Zopa ist eine britische Plattform und operiert nur für Bürger des Vereinigten Königreiches, indem sie Kreditgeber und Kreditnehmer direkt zusammenführt. Bisher sind durch Zopa über zwei Mrd. britische Pfund als Kredite vergeben worden, die für ihre Eigentümer Erträge generiert und den Kreditnehmern dabei geholfen haben, ihre persönlichen Ziele und Wünsche zu verwirklichen.

Ein Jahr später ( 2006) entstanden in den USA die zwei bis heute größten Plattformen für P2P-Kredite: Lending Club und Prosper. Allmählich wuchs die Anzahl der Plattformen sowohl in den USA, wie auch in Europa und China. Heute gibt es hunderte von Plattformen und sie gewähren Kredite in Milliardenhöhe, in die jeder investieren kann.

Trotz des gegenwärtigen Booms wurden P2P-Kredite zu Anfang als ein spezifisches Nischengeschäft verstanden–als eineDienstleistung für einen kleinen Kreis von Personen, die gewillt waren, etwas zu vertrauen, das gänzlich online angeboten wird und von dem zuvor niemand etwas gehört hatte.

Mit dem Bankrott von Lehman Brothers in 2008 änderte sich jedoch die Situation schnell. Das Vertrauen in die Finanzinstitute nahm drastisch ab, die Einlagen wurden gleichzeitig unsicher und wenig rentabel und das Aufnehmen eines Kredits wurde sehr viel schwieriger. Die Peer-to-Peer-Kredite entstanden auf natürliche Weise als eine Alternative zum bisherigen Status quo auf dem Finanzsektor.

Seit 2008 und bis zum heutigen Tag entwickeln sich die Plattformen für P2P-Kredite äußerst schnell.Der Komfort und die Schnelligkeit, die sie bieten, sind sowohl von Kreditnehmern, wie auch von Kreditgebern hoch geschätzt. Da diese Art von Plattformen ohne Vermittler funktionieren, können sie sehr effektiv bei sehr niedrigen Gebühren arbeiten, wobei das ersparte Geld den Anlegern als Rendite zugutekommt und den Kreditnehmern sehr günstige Bedingungen geboten werden.

Das Geschäftsmodell, bei dem die Plattformen mit Originatoren arbeiten, ist gleichermaßen erfolgreich.Wenn die Kredite von erfahrenen und stabilen Finanzinstituten zur Verfügung gestellt werden, verschafft das den Anlegern die Sicherheit, dass die Kreditnehmer die entsprechenden Verfahren durchlaufen haben und den Überprüfungen, die jedes Kreditinstitut anwendet und entwickelt, unterzogen wurden, bevor ihnen der Kredit gewährt wurde.

Andererseits ermöglicht es dieses Modell den Originatoren, welche eigene Kredite auf den Plattformen zur Verfügung stellen, mit den Ressourcen, die sie auf diese Weise bekommen, ihre Geschäftstätigkeit zu entwickeln.Es handelt sich um eine Win-Win-Situation und daher schließen sich immer mehr Kreditgesellschaften den P2P-Plattformen an.

Die verschiedenen Originatoren stellen unterschiedliche Kreditarten und eine reiche Auswahl in Bezug auf Risiko und Rentabilität zur Verfügung, wodurch es für Anleger möglich wird, ihre Portfolios besser zu diversifizieren. Viele Originatoren bieten auch eine Rückkaufgarantie, d.h. sie engagieren sich, schlechte Kredite, in welche investiert wurde, zurückzukaufen und gewährleisten auf diese Weise die Zufriedenheit der Anleger.

Es sollte hervorgehoben werden, dass es wie bei jeder anderen Industrie auch in dieser zu größeren Marktstörungen kommen kann.2015 erklärte die P2P-Platform TrustBuddy Bankrott und Lending Club musste eine außerordentlich schwere Krise bewältigen, als sich herausstellte, dass diese Plattformen es sich erlaubt hatten, die Kreditwürdigkeitsprüfung zu manipulieren, um größere Kredite gewähren zu können.

Trotz diesen und einigen anderen in China vorgefallenen Betrugsfällen verzeichnet die P2P Kreditvergabe phänomenale Zuwächse und eine Grenze dafür ist nicht in Sicht.Die wachsende Anzahl der Plattformen bietet immer mehr Möglichkeiten, was aus der Sicht der Anleger ein gänzlich positiver Trend ist, und durch die Popularität, die P2P-Plattformen im letzten Jahrzehnt gewonnen haben, wurden sie von einem wenig bekannten Nischengeschäft zu der geeignetsten und zugänglichsten Lösung zur Erzielung hoher Renditen.

Das große Ziel – finanzielle Unabhängigkeit

Blog

Ist es möglich, dass Sie in der ersten Hälfte Ihres Lebens für Ihr Geld arbeiten und in der zweiten Hälfte Ihr Geld für Sie arbeitet?

Die gute Finanzkompetenz ist ein Schlüsselfaktor nicht nur für balancierte Finanzen heute, sondern auch für Stabilität in der Zukunft, die ihrerseits Ruhe und Perspektiven verschafft. Sie beginnt mit dem Erlernen von Grundkonzeptionen und Regeln, auf die Sie dann auf Ihrem Weg zum richtigen Verwalten der Geldmittel und zu dem großen Ziel – die finanzielle Unabhängigkeit – aufbauen können.

Sparen Sie regelmäßig Geld

Das mag zwar selbstverständlich scheinen, doch viele Menschen halten sich nicht an diese Regel. Sicherlich kennen Sie Menschen, die es schaffen, alles auszugeben, was sie verdienen. Wenn Sie es aber lernen wollen, zu investieren und Erträge zu generieren, müssen Sie das Sparen lernen.
Die Instabilität der Finanzmärkte und die wirtschaftlichen Turbulenzen, die wir in den letzten Jahrzehnten beobachten, haben das Vertrauen vieler Menschen in das Finanzsystem und insbesondere im Anlegen untergraben.

Trotzdem ist die Wahrheit ganz einfach: wenn Sie wollen, dass Ihr Geld für Sie arbeitet, müssen sie zuallererst Geld haben und um Geld zu haben, muss das Sparen zu Ihrer Gewohnheit und Ihrer Philosophie werden, unabhängig vom Umfang ihres Einkommens.

Lassen Sie Ihr Geld für Sie arbeiten

Die instinktive Entscheidung was Sie mit Ihrem Geld machen sollen ist einfach – legen Sie es auf eine Bank. Die rationelle Entscheidung sieht aber ganz anders aus.  Die Jahresrendite, die durch diese Einlagen generiert werden kann, ist extrem niedrig – ca. 1 %. Bei der Deflation, die in Bulgarien und auch in Europa in den letzten Jahren zu beobachten ist, könnten die Zinssätze sogar noch mehr fallen.

Wie dann arbeitet bei dieser Lage der Dinge Ihr Geld für Sie, während es in einer Einlage auf einer Bank liegt? Die Antwort ist einfach – es arbeitet nicht.

Damit Ihr Geld für Sie arbeitet und Sie daran gewinnen, muss es einen Ertrag generieren oder, anders gesagt, Sie müssen nicht nur Geld sparen, sondern auch Geld investieren.

Die Investitionen sind keine Theorie, die einigen wenigen Eingeweihten, Finanzexperten oder Gurus vorbehalten ist. Das Investieren ist für jeden, der gewillt ist, die eigene Finanzkompetenz zu entwickeln und die Nutzen zu genießen, die ihm das bringt.

Hier sehen Sie wie Ihre Bilanz aussehen könnte, wenn Sie im Laufe von 10 Jahren monatlich 150 EUR sparen und bei einer Rendite von 7 % investieren würden:

Planen Sie Ihre Zukunft

Denken Sie an Ihre Investitionen wie an einen langen Weg, den Sie mit einem ersten Schritt beginnen. Vergessen Sie nicht wohin Sie gehen und welches Ihr Endziel ist – finanzielle Stabilität und Unabhängigkeit. Rufen Sie sich dieses Ziel ins Gedächtnis, falls Sie die Motivation verlieren oder Ihre Disziplin nachzulassen beginnt.

Diese Beispieltabelle veranschaulicht das Potential des gut gesteuerten Geldes. Wenn Sie mit 5000 BGN beginnen und jährlich 5000 BGN bei einer stabilen Rendite von einem bestimmten Zinssatz hinzufügen, würde das Endergebnis folgendermaßen aussehen:

Jährlich investierte Geldmittel Rendite Geldmittel nach 10 Jahren Geldmittel nach 20 Jahren Geldmittel nach 40 Jahren
5.000 EUR 4 % 69.832,98 EUR 165.801,62 EUR 518.137,78 EUR
5.000 EUR 7 % 83.753,75 EUR 238.674,31 EUR 1.142.920,14 EUR
5.000 EUR 10 % 100.624,55 EUR 348.650,00 EUR 2.660.555,33 EUR

Auf den ersten Blick ist die Differenz in der Rentabilität gering, jedoch wirkt sie sich sehr erheblich auf die langfristigen Ergebnisse aus. Wenn Sie im Alter von 35 Jahren zu investieren beginnen und jährlich 5000 BGN bei einer Rendite von 7 % anlegen, hätten Sie wenn Sie 30 Jahre später in Rente gehen (warum nicht auch früher) 543.426,48 BGN. Wenn Sie jährlich 4% davon abheben, während der Rest weiterhin Erträge generiert, könnten Sie zu Ihrem übrigen Einkommen mehr als 20.000 BGN jährlich hinzufügen.

Wenn Sie in der ersten Hälfte Ihres Lebens Ihr Geld richtig verwalten, könnten Sie ihr Einkommen für die zweite Lebenshälfte leicht verdoppeln. Natürlich ist nichts garantiert und es ist alles möglich. Das Investieren ist kein Sprint, sondern ein Marathon, bei dem sich der Preis ganz sicher die Mühen lohnt. Beginnen Sie noch heute mit Ihren P2P-Investitionen bei iuvo!

3 Mythen über P2P-Anlagen, die Sie daran hindern könnten, hohe Erträge zu erzielen

Blog

Mythen begleiten uns in allen Lebensbereichen und die Investitionen machen keine Ausnahme davon. Sehen Sie hier drei Mythen über P2P-Anlagen, die Sie bisher vielleicht davon abgehalten haben, ihre ersten Investitionen zu tätigen oder Sie daran gehindert haben, die maximalen Erträge, die diese Art von Anlagen ermöglicht, zu erzielen.

Mythos #1 Sie müssen mit einem großen Betrag beginnen

Dieser Irrtum kann jeden angehenden Investor von der Investitionsidee abbringen, noch bevor er den ersten Schritt getan hat. Er verschließt vielen Anlegern den Weg und sie brauchen dabei längst keine Millionäre zu sein, um ihr Geld angemessen anzulegen und damit Erträge zu erzielen.

Ein großer Vorteil der P2P-Plattformen besteht gerade darin, dass jeder darauf investieren und dabei mit einer Summe nach eigenem Ermessen beginnen kann (die Mindestschwelle wird von der jeweiligen Plattform vorgegeben).

Um auf iuvo in einem Kredit oder in einem Kreditanteil zu investieren, reichen Ihnen genau 10 BGN / 10 EUR. So können Sie mit kleinen Summen beginnen, bis Sie uns kennengelernt haben, sich bei der Zusammenarbeit mit uns sicher genug fühlen und sich von der Rentabilität, die wir generieren, überzeugt haben.

Mythos #2 Es handelt sich um Investitionen, die spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten voraussetzen und Sie werden sie nicht meistern können

Im Geschäftsmodell der P2P-Plattformen gibt es nichts Neues und Kompliziertes. Diese Plattformen verbinden Anleger mit Kreditnehmern, die Finanzierung suchen. iuvo arbeitet mit Originatoren, d.h. mit Nichtbanken-Finanzinstituten mit langjähriger Erfahrung, welche die von ihnen verfügbar gemachten Kredite auf der Plattform notieren. Die Anleger können sich tiefgehend über Einzelheiten eines jeden Kredits informieren und darin investieren, sofern sie sich dazu entscheiden.

Diese Art Plattformen sind Teil der FinTech-Revolution, die in den letzten Jahren die Finanzdienstleistungen grundlegend umwandelte und sie immer zugänglicher und flexibler gestaltete. Vor diesem Hintergrund erfordert das Investieren auf iuvo keine Vorerfahrung und keine spezifischen Vorkenntnisse. Natürlich müssen Sie dennoch einige Grundbegriffe kennen und sich mit grundlegenden Aspekten im Klaren sein, um eine maximale Rentabilität erzielen zu können. Hier einige Tipps von Top-Experten in diesem Bereich.

Mythos #3 Das Anlegen in P2P-Kredite ist sehr unsicher

Jede P2P-Plattform ist anders und benutzt verschiedene Mechanismen, um ihren Anlegern Stabilität und Voraussehbarkeit zu garantieren.
Bei iuvo erreichen wir das unter anderem durch die Rückkaufgarantie, die alle unsere Kredite haben. Sie garantiert die Rückzahlung des Hauptbetrags eines jeden Kredits, der um mehr als 60 Tage in Verzug geraten ist.

Neben der Rückkaufgarantie behalten unsere Originatoren überdies einen eigenen Anteil in jedem der auf der Plattform notierten Kredite (also wird der Kredit nicht zu 100 % von den Anlegern finanziert), wodurch wiederum das Engagement der Originatoren für die gesamte Laufzeit bis zur Tilgung des Kredits gewährleistet wird.

P2P-Plattformen werden immer mehr zu einer beliebten und zugänglichen Möglichkeit, Ihr Geld für Sie arbeiten zu lassen. Je nach Ihrem Risiko-Profil können Sie als Alternative zu den Bankeinlagen nutzen, indem Sie in Kredite mit niedrigem Risiko und kleiner, doch stabiler Rentabilität investieren, oder eine hohe Rentabilität auf Jahresbasis generieren, indem Sie Ihr Portfolio mit den dafür geeigneten Krediten aufbauen. Fangen Sie noch heute an!

FinTech – ein Hybrid von Technologien und Finanzdienstleistungen

Blog

Weltweit ist eine neue finanztechnologische Industrie im Vormarsch und sie heißt FinTech. FinTech ist eine Hybridform zwischen Finanzen und Technologien, die durch die veränderten Erwartungen der Benutzer an die Art, wie sie Bankoperationen und Zahlungen ausführen, Geldmittel verwalten und Versicherungen abschließen wollen, ins Leben gerufen wurde. Was bedeutet der Begriff FinTech?

Es handelt sich um ein Segment dynamischer Finanztechnologien, die schwerpunktmäßig innovative Produkte und Dienstleistungen, welche bisher als den großen Finanzinstituten vorbehalten galten, anbieten. Die Finanzierung der FinTech-Industrie ist im vergangenen Jahr auf 12,2 Milliarden USD angestiegen und hat sich somit im Vergleich zum Vorjahr (5,6 Milliarden USD) praktisch verdoppelt (nach Angaben der Analyse „The Pulse of FinTech“, Q1 2016, erstellt von KPMG und CBinsights). Dank der wachsenden Finanzierung schreitet die Entwicklung noch schneller voran, heißt es noch in der Analyse.
Die neue, technologisch ausgerichtete Industrie ist aber mit dem Gebot der Veränderung verbunden – dieses betrifft nicht nur die Funktionsweise der Banken, sondern auch der übrigen Sektoren wie Versicherungen und Vermögensverwaltung. Die Analyse kommt zu dem Ergebnis, das bis zu 28 % des Geschäfts der Banken und der Bankzahlungen und bis zu 22 % des Geschäfts mit Vermögensverwaltung und Versicherungen durch FinTech gefährdet sind.

FinTech verändert die Banken und das herkömmliche Banking. Zuallererst wurden die herkömmlichen Bankdienstleistungen, die den größten Teil der genutzten Bankdienstleistungen ausmachen, ins Visier genommen. Es gibt inzwischen Banken, die ausschließlich online operieren und bei denen für die Eröffnung eines Kontos keine Geschäftsstelle besucht werden muss. Alles ist im virtuellen Raum. Überdies bieten manche dieser Banken im Vergleich zu den herkömmlichen Finanzinstituten weit höhere Zinsen auf Einlagen, manchmal bis zu 4 % (bei einem weltweiten Rekordtief der Zinsen).

Mit der Schaffung von spezialisierten Plattformen für Kreditvergabe „Benutzer an Benutzer“ (Peer-to-Peer Kredite) z.B. haben Kunden und Firmen begonnen, untereinander Kredite zu gewähren und aufzunehmen. Diese Plattformen haben auf nicht herkömmliche Informationsquellen und Kreditmodelle sowie auf leistungsstarke Systeme für Risikoeinschätzung zurückgegriffen. Außerdem sind diese P2P-Plattformen an den spezifischen Bedarf jedes Nutzers sehr stark orientiert. Sie arbeiten mit sehr niedrigen operativen Kosten, wodurch es möglich wird, den Preis der Kredite zu senken. Zufrieden sind sowohl die Kreditnehmer, die Kredite zu günstigeren Bedingungen bekommen, wie auch die Kreditgeber / Anleger, die mit ihrem Geld eine höhere Rendite erzielen.

Erwähnt werden sollte noch wie komfortabel es ist, dass der ganze Prozess für alle einfach und verständlich verläuft und sich ständige Besuche von Bankfilialen zwecks Einreichen von Dokumenten, bei denen außer allem anderen auch viel Zeit verloren wird, erübrigen. Durch solche Plattformen sind in den USA laut Angaben von Business Insider im vergangenen Jahr Kredite in einer Gesamthöhe von 6,6 Milliarden USD vergeben worden, das einem Zuwachs von 128 % auf Jahresbasis gleichkommt.

FinTech veränderte die Geldüberweisungen Wenn es um Geldüberweisungen geht, suchen die Leute im Wesentlichen zweierlei: schnelle und sichere Überweisungen zu einem niedrigen Preis. Genau das hat ihnen die neue FinTech-Industrie geboten, die nun beginnt, die ersten Früchte ihrer Bemühungen zu ernten. Überweisungen von Geldmitteln ins Ausland und Auslandsüberweisungen waren noch nie so einfach und so billig und dabei werden sie mit wenigen Berührungen des Smartphones ausgeführt.

Die zweite Welle der FinTech-Evolution momentan wird eine zweite Welle des „Aus-der-Bequemlichkeit-reißen“ der Finanzindustrie beobachtet, und zwar betrifft sie die Versicherungs- und die Vermögensverwaltungsgesellschaften. Ca. 74 % der Versicherungsgesellschaften befürchten, dass gerade ihr Sektor der nächste sein wird, der in den kommenden fünf Jahren von FinTech betroffen sein wird.

Nach Angaben von Business Insider befürchten 51 % der Vermögensverwaltungsgesellschaften dasselbe für sich. Die gute Nachricht ist, dass die Gesellschaften genügend Information über die Trends und die Richtung der Entwicklung der Finanzindustrie haben, um angemessen zu reagieren. Anstatt daneben zu stehen und teilnahmslos zuzusehen, können die Führer in den verschiedenen Finanzsektoren sich der Entwicklung anschließen und die neuen Trends nutzen. Eine mögliche Variante dafür ist, mit bereits bestehenden FinTech-Gesellschaften zu kooperieren oder eigene zu gründen, welche dem neuen Bedarf der Nutzer entsprechen.

Peer-to-Peer Kredite – Hohe Renditen und kontrolliertes Risiko

Blog

Wo sollte man sein Geld investieren? In den Zeiten niedriger Zinsen auf Einlagen, hoher Gebühren eines großen Teils der Investmentfonds und auch niedriger Liquidität der Bulgarischen Börse ist das eine häufig gestellte Frage.

Peer-to-Peer ist eine mögliche Lösung. Die Online-Plattform bietet Ihnen die Möglichkeit, eine von Ihnen bestimmte Summe bei hoher Rentabilität und kontrolliertem Risiko zu investieren, wobei Anlegern, die sich zum Start der Plattform anmelden, sogar keinerlei Gebühren anfallen.

Iuvo ist ein P2P-Kreditmarktplatz, wo Anleger, die eine hohe Rendite anstreben, auf Kreditgeber aus dem Nichtbanken-Finanzsektor (Originatoren) treffen. Auf iuvo können Sie in vielfältige Arten von Krediten, die von verschiedenen Originatoren und Ländern zur Verfügung gestellt werden, investieren. Sie können dabei selbst das Portfolio aufbauen sowie den erwünschten Ertrag und das Risikoniveau vorgeben. In P2P-Kredite investieren ist eine Dienstleistung, die seit Jahren auf dem europäischen Finanzmarkt funktioniert.

Alle Kreditgeber, auch Originatoren genannt, sind ordnungsgemäß registrierte Nichtbanken-Finanzinstitute, die in der EU tätig sind. Ihre Portfolios und Verfahrensweisen werden eingehend analysiert, um unseren Anlegern zuverlässige Kredite vielfältiger Art zu bieten. Die Plattform iuvo ist in Estland registriert – ein Land, das zu den fortgeschrittensten europäischen Märkten für diese Investitionsart zählt und durch das hohe Niveau der angewandten Internet-Technologien bekannt ist. Die Plattform bietet keine Kredite, sondern eine Investitionsdienstleistung: Jeder von uns kann in die Kredite investieren, welche die Nichtbanken-Finanzinstitute, mit denen die Plattform arbeitet, zur Verfügung stellen.

Auf iuvo können sowohl natürliche, wie auch juristische Personen Investitionen tätigen. Bedingungen dafür sind lediglich: Die natürlichen Personen müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben, ein auf ihren Namen laufendes Konto in der EU besitzen und iuvo muss zuvor ihre Identität bestätigt haben. Die juristischen Personen müssen ebenfalls ein auf ihren Namen geführtes gültiges Bankkonto in der EU besitzen. Ihre Angaben und die Herkunft der Mittel werden von iuvo überprüft, im Einklang mit den europäischen Bestimmungen zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (AML / CFT).

News

Mit iuvo um die Welt: LendIT & DevReach

News

Im November haben wir an zwei der führenden Konferenzen in Europa teilgenommen – LendIt Fintech Europe und DevReach.

LendIT Fintech – die feinste Innovationskonferenz der Welt

Mit einem Direktflug nach London schickten wir am 19. November Ivaylo, Vladimira und Daniela als offizielle Vertreter zu einer der interessantesten Konferenzen der Welt der Innovation – LendIt Fintech Europe. Die Veranstaltung bringt führende Unternehmen aus aller Welt zusammen mit einigen der enthusiastischsten Unternehmer, die sich über Entwicklungen aus erster Hand informieren möchten. Einige der in Podiumsdiskussionen diskutierten Themen betreffen die weltweite Regulierung von Krypto-Währungen, die Zukunft des Open Banking, den biometrischen Input der Fine-Tech-Industrie und viele andere.

Wir waren zum zweiten Mal in Folge bei LendIT Fintech Europe. Während der zwei Tage der Veranstaltung hatten wir die Gelegenheit, eine Reihe von Fine-Tech-Profis zu treffen, Berufserfahrung auszutauschen, verschiedene Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu diskutieren und wertvolles Feedback zur Plattform zu sammeln.

Wir haben auch die Premiere unserer sozialverantwortlichen „Der Wert des Geldes“ -Kampagne präsentiert. Es wurde von den Besuchern sehr positiv aufgenommen. Sie haben uns ein Feedback gegeben, dass die 1-Iuvo-Münzen eines der nützlichsten und interessantesten Geschenke der Veranstaltung waren.

DevReach – eine der führenden Konferenzen für Softwarespezialisten in Mittel- und Osteuropa

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der internationalen Konferenz DevReach, die am 13. und 14. November in Sofia stattfand, präsentierten wir den Besuchern das Konzept von iuvo auf eine leicht zugängliche und andere Weise, nämlich mit Geschmack! Wenn Sie sich fragen, ob dies möglich ist, sagen wir definitiv „Ja“.

Jeder Gast an unserem Stand konnte mit iuvо den Genuss der Profitabilität ausprobieren. Wörtlich. Wir haben die möglichen Investitionen in Iuvo mit verschiedenen Eissorten nachgeahmt. Bei den risikoarmen Anlagen handelte es sich um Sahne, die Zinssätze von „bis zu 10%“ – Zabajone und die stärksten Zinsen von 15%, haben wir mit Chili-Schokolade präsentiert. Unser Konzept gefällt uns sehr gut. Wir sind nicht nur von dem verzehrten Eis überzeugt, sondern auch von den Investitionen in Iuvo, die das größte Zeichen des Vertrauens sind!

***

Wir bei iuvo möchten gerne mit den neuesten Trends in Innovation und Fintech Schritt halten. Diese Veranstaltungen sind für uns sehr wichtig, denn sie bringen einigen der enthusiastischsten Unternehmer, die sich über Entwicklungen aus erster Hand informieren möchten. Vor Ort erhalten wir direktes Feedback zur Plattform sowie Ideen und wertvolle Tipps, um noch besser zu werden.

Viva Credit präsentiert die Hypothekenkredite

News

Einer unserer am meisten bevorzugten Originatoren – Viva Credit ist jetzt auf unserer Plattform mit seinen Hypothekenkrediten angekündigt. Dies erhöht die Investitionsmöglichkeiten bei uns!

Die Hypothekenkredite von Viva Credit sind durch Immobilien abgesichert und somit attraktiver für Investitionen. Das Kreditprofil ist unterschiedlich, mit einer Standarddauer von 12 bis 60 Monaten. Die durchschnittliche Höhe der Hypothekenkredite für 2018 beträgt 15 Tausend Lewa. Die Währungen, in die Sie investieren können, sind BGN und EUR.

Der Unterschied in diesen Krediten sind die Fotos, die in den Einzelheiten des Kredits zur Verfügung stehen werden. So können Sie Ihre Investition nach Ihrem Geschmack auswählen.

Sowohl alle Kredite auf unserer Plattform, als auch die Hypothekenkredite werden mit einer Rückkaufgarantie abgesichert. Das ist für den Fall, dass ein Kredit, in dem Sie eine Investition getätigt haben, nicht mehr gelöscht wird. Die Rückkaufgarantie ist ein Indikator für die Sicherheit Ihrer Investition. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auch darüber informieren, dass unsere 30-tägige Rückkaufgarantie-Aktion auch für die Hypothekenkredite von A- und B-Klassen für Viva Credit verfügbar ist.

Genießen Sie das Investieren mit iuvo!

Fast Finance Rumänien ist unser neuer Originator

News

Die Familie von iuvo wächst! Wir sind bestrebt, Ihnen, unseren Investoren, die profitabelsten Möglichkeiten auf dem P2P-Investmentmarkt zu bieten. Deshalb ergänzen wir das Portfolio der Originatoren um die rumänische Firma Fast Finance. Fast Finance ist ein Nichtbanken-Finanzinstitut, das unter der Aufsicht der Rumänischen Nationalbank registriert und betrieben wird.

Die Nichtbanken-Finanzinstitute sind ein wesentlicher Bestandteil des rumänischen Marktes und tragen zur Entwicklung der Wirtschaft des Landes bei. Das Unternehmen wurde 2013 gegründet und bis Dezember 2017 verfügt es über bereitgestellte Darlehen in Höhe von mehr als 10 Mio. EUR. Im Fast Finance-Portfolio gibt es Verbraucher-, Geschäfts- und Hypothekendarlehen. Die Anlagen in Unternehmenskredite sind in Euro mit einer Rückzahlungsfrist von 6 bis 36 Monaten verfügbar. Wie bei allen unseren Originatoren sind die Kredite mit einer 60-tägigen „Rückkaufgarantie“ garantiert. Die erwarteten durchschnittlichen und maximalen Renditen liegen zwischen 8 und 15%, und die Darlehen des Unternehmens werden zusätzlich durch den Originator gesichert – er reserivert mindestens 30% jedes gewährten Kredits.

Wir begrüßen Fast Finance in der iuvo-Familie und freuen uns, Ihnen neue Möglichkeiten für Investitionen in die Plattform zu bieten!

Die Georgische BBG ist der neue Originator von iuvo

News

Im Juli tritt die Georgische Business Bank Group (BBG) der iuvo-Familie bei. Mit BBG wächst die Gruppe der iuvo-Originatoren, und die Möglichkeiten für Investitionen in die Plattform steigen.

BBG ist eine Kreditgesellschaft, die auf dem Markt für Auto-Kredite und Leasing tätig ist. BBG bietet einzigartige internationale kurzfristige (Auto-Kredit) und langfristige (Auto-Leasing) Darlehen. BBG hat Kunden aus Japan, Georgien und Zypern und ermöglicht ihnen qualitativ hochwertige Autos zu fahren. “Wir sind verpflichtet, erkennbar zu sein, wegen unserer Fähigkeit, ausgewogene Dienstleistungen anzubieten. Dies ist nur möglich, wenn wir die Wünsche und die Interesse unserer Kunden kennen und wenn wir ein motivierendes Arbeitsumfeld schaffen, in dem sich unsere Mitarbeiter zur Entwicklung des Unternehmens beitragen. Wir glauben, dass die Formel für ein erfolgreiches Geschäft immer darin besteht, den Bedürfnissen der Gemeinschaft, in der wir tätig sind, gerecht zu werden“ sagt die Firma.

Mit dem Beitritt von BBG zu iuvo erweitern sich die Investitionsmöglichkeiten auf ein neues Niveau. Die Investitionen in die Autokredite des Unternehmens haben eine Rückzahlungsfrist von 3 bis 36 Monaten. Die Kredite des Unternehmens sind gewöhnlich kurzfristig, dynamisch und mit einer interessanten Geschichte. Alle BBG-Darlehen haben eine Rückkaufgarantie innerhalb 60 Tagen. BBG bietet Kredite in Euro für Investitionen an und der Originator behält mindestens 30% eines jeden Kredits, was eine zusätzliche Garantie für die Investoren darstellt.

Iuvo ist jetzt schon 2 Jahre alt!

News

Drei Kreditoriginatoren, 5000 Investoren, and 20 Millionen EUR später

Ähnlich wie aufgeregte Eltern, die das Wachstum ihres Kindes feiern, feiern wir heute mit Begeisterung den zweiten Geburtstag von iuvo. Während unseres zweiten Jahres wurden wir in Estland zu einem lizensierten Kreditvermittler: einem der fortschrittlichsten und gut regulierten P2P-Kreditmärkte. Wir haben der Plattform einen dritten Kreditoriginator – iCredit Rumänien hinzugefügt, der es unseren Investoren ermöglicht, Konten in rumänischen Leu zu eröffnen. Um mehr Märkte bedienen zu können, haben wir begonnen, Kundenbetreuung auf Deutsch anzubieten.

Bei der Skalierung unseres Serviceangebotes, haben wir im Jahr 2018 die Anzahl unseren Investoren auf über 5000 verdoppelt, 4-mal mehr Kredite aufgenommen und finanziert, und wir haben den Umsatz auf dem Markt mehr als 5-mal gesteigert und dabei über< 20 Millionen EUR erreicht.

Abgesehen von den Ergebnissen, sprachen wir mit unserem CEO Ivaylo Ivanov, um seine Gedanken über die P2P-Landschaft von heute und seine Pläne für die Entwicklung von iuvo in der Zukunft zu erfahren.

Herr Ivanov, jetzt, wo Sie die Verwendung und Beliebtheit von iuvo seit zwei Jahren beobachtet haben, denken Sie, dass die Investoren für FinTech-Lösungen und P2P-Kredite offener sind?
Auf jeden Fall wächst das Segment, insbesonders im Bereich Mobile Wallets und Zahlungsverkehr. Die Investitionen in Form von Crowdfunding vollbringen auch eine gute Leistung, als die P2P Kreditvergabe der Haupttreiber sein. Es ist verantwortlich für mehr als 60% des angesammelten Wachstums. Wir beobachten sehr positive Zeichen in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Skandinavien und im Baltikum. Die Leute, mit denen wir reden, kennen das P2P-Geschäftsmodell und beziehen es in ihren Spar-Mix ein.

Ihrer Meinung nach, welche ist die am stärksten engagierte Gruppe von Investoren in Bezug auf Alter, Einkommen usw.?
Wir sind attraktiv für Menschen im Alter von 25 bis 60 Jahren, die sich der Bedeutung von Sparen und Investieren bewusst sind und die offen für neue Technologien sind. Im Vergleich zu ihrer Bank mögen sie die Kundenerfahrung, die wir anbieten, und sie lieben die Zinssätze, die sie bei uns bekommen.

Wählen Investoren iuvo gegenüber den anderen Instrumenten, oder die P2P-Kreditvergabe nur ein ergänzendes Instrument in ihrer Gesamtstrategie ist ?
Wir haben verschiedene Fälle gesehen. Manchmal kommunizieren wir mit Menschen, die sich nicht mehr mit Banken beschäftigen wollen. Wir haben auch Investoren, die ihre passive Einkommensquellen diversifizieren wollen – sie haben Bankeinlagen, sie investieren in P2P, sie haben manchmal Immobilien oder beteiligen sich an Investmentfonds. Ganz gleich, ihre Meinung zu den Investitionsoptionen, der Schlüssel liegt in der Diversifizierung Es ist ganz gleich welche Investitionsoptionen Sie bevorzugen, der Schlussel ist zu diversifizieren.

Wie erfahren die Menschen normalerweise über iuvo? Haben Sie eine wachsende Anzahl von Empfehlungen gesehen? Empfehlen die Leute die Plattform ihren Freunden?
Wir popularisieren uns durch verschiedene Kanäle. Wir verwenden Online-Werbung, um Menschen zu helfen, uns zu finden, aber wir versuchen danach eine persönlichere Beziehung zu schaffen. Alle neuen Investoren wurden von unserem Team kontaktiert und durch den Prozess geführt. Wir nehmen auch an verschiedenen Veranstaltungen teil und laden unsere Kunden ein, uns persönlich zu treffen. Kürzlich haben wir Webinare gehostet, bei denen die Zuschauer mit uns kommunizieren konnten, um Feedback zu geben und zu erhalten. Wir verstehen, dass wenn Sie über Geld reden, Sie Ihre Glaubwürdigkeit verdienen müssen und ich glaube, dass wir es Schritt für Schritt tun. Wir wissen, dass wenn man über Geld spricht, muss man das Vertrauen der Menschen gewinnen und wir denken, dass wir es Schritt für Schritt erreichen schaffen.

Welchen Rat würden Sie den neuen P2P-Investoren geben?
Sie sind die folgende zwei:
1) Immer diversifizieren
2) Lassen Sie uns durch den Prozess Ihnen helfen. Wir sind die richtigen Leute, um Ihnen zu erklären, wie Sie die Plattform optimal nutzen können.

Wo geht iuvo als nächstes hin – planen Sie, auf neue Märkte zu expandieren oder im nächsten Jahr mit neuen Originatoren zusammenzuarbeiten?
Wir sind immer bestrebt, die Angebote auf dem Markt zu diversifizieren. Wir werden sehr bald neue internationale Kreditgeber mit neuen Kreditprodukten hinzufügen. Natürlich werden wir nicht aufhören, unsere traditionellen Dienstleistungen zu entwickeln – Investitionen in neue Währungen und Dienstleistungen in neuen Sprachen sind bevorstehend. Wir entwickeln auch einige aufregende Funktionen auf der Plattform, die darauf abzielen, die Benutzererfahrung einfacher und insgesamt besser zu machen.

Zu guter Letzt, werden wir unseren loyalen Anlegern, die an uns glauben und an unserem Service festhalten, besondere Aufmerksamkeit schenken. Wir haben einige Angebote speziell für sie.

Wie lautet Ihre Prognose für das Wachstum von iuvo bis zu seinem dritten Geburtstag?
Wenn wir die aktuellen Wachstumstrends halten können, werden wir mit unserer Arbeit sehr zufrieden sein. Iuvo ist einer der am schnellsten wachsenden P2P-Marktplätze in Europa und das spricht für sich selbst.

Iuvo wäre kein erfolgreiches Produkt ohne die großartigen Menschen dahinter. Planen Sie, das Team im kommenden Jahr zu erweitern?
Wir erweitern unser Team ständig. Wir sind im vergangenen Jahr doppelt gewachsen, und das wird sich auch im nächsten Jahr fortsetzen. Die Kundenerfahrung ist der Schlüssel für uns, und hier werden wir die meisten unserer Ressourcen konzentrieren. Erwarten Sie einen freundlichen Anruf von uns, um Sie zu fragen, wie Sie sich als Teil von iuvo fühlen!

Angebot „30-tägige Rückkaufgarantie“ – Verlängert!

News

Die 30-tägige Rückkaufgarantie wird bis zum 31.10.2018 verlängert.

Um Ihnen mehr zu bieten, haben wir uns dazu entschlossen, die 30-tägige Rückkaufgarantie bis zum 31.10.2018 zu verlängern! Die Promotion gilt für Darlehen der Klassen A und B von Easy Credit-, Viva Credit- und iCredit-Originatoren.


Wir von iuvo sind ständig bemüht, die Investionsdiesntleistung, die wir Ihnen bieten, zu verbessern. Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Angebotskampagne vorzustellen, die am 21.05.2018 beginnt. Im Rahmen dieser Kampagne wird die Aktivierungsfrist der Rückkaufgarantie für alle Kredite der Ratingklassen A und B von 60 auf 30 Tage gesenkt.

Die Angebotskampagne umfasst Kredite in BGN, EUR und RON der Originatoren EasyCredit, Viva Credit und iCredit Romania.

Bitte beachten Sie, dass alle Kredite auf der Plattform mit einer 100%-igen Rückkaufgarantie gesichert sind.

Warum ist das wichtig?

Die Kredite der Ratingklassen A und B auf dem Markt von iuvo haben eine stabile Rendite von 5% bis 7%. Wenn Sie in Kredite mit einer 30-tägigen Rückkaufgarantie investieren, verkürzen Sie um die Hälfte die Periode, in welcher Ihre Mittel in einem eventuellen schlechten Kredit blockiert wären.

In langfristiger Sicht wird das Ihre Rendite erhöhen, da der Umsatz der Geldmittel beschleunigt wird und Sie diese in neue Kredite investieren können. Die 30-tägige Rückkaufgarantie erlaubt Ihnen ferner, schneller aus einer Investition auszusteigen, was Ihre Liquidität erhöht.

Wie wählen Sie Kredite mit 30-tägiger Rückkaufgarantie?

Sie können die Kredite mit 30-tägiger Rückkaufgarantie auf dem Primärmarkt filtern, indem Sie das Filter „Rückkaufgarantie Tage“ – 30 wählen.
Dieses Filter wirkt auf dem Primärmarkt der Plattform und wird bald in die Automatische Anlagefunktion hinzugefügt werden.

Falls Sie mittels der automatischen Kapitalanlage mit einem Portfolio investieren, das die Ratingklassen A und B einschließt, so wird diese Funktion Kredite mit 30-tägiger und solche mit 60-tägiger Rückkaufgarantie nach dem Zufallsprinzip wählen.

Work with us as Business Support Expert

News

We are looking for Business Support Expert with German language.

The Business Support Expert uses email, chat, and telephone, in order to respond to inquiries about our platform, assists clients in navigating our website and initiates calls to resolve user issues. The expert is responsible for the client account verification process.

Responsibilities:

∙ Provides telephone, chat and email support to customers;
∙ Organizes, investigates and resolves issues in a timely and efficient manner;
∙ Works through data processing and validation issues with the support team;
∙ Provides best practices in how to use the platform to clients as needed;
∙ Provides quick, on-the-spot tutorials to clients as required;
∙ Answers direct client calls;
∙ Informs users about new features, promotions, products on the platform, etc.
∙ Interfaces with other departments to ensure platform maintenance and troubleshooting;
∙ Adheres to established procedures of documenting support cases;
∙ Maintains and updates internal reports;
∙ Actively participates and contributes to internal processes improvements.

Requirements:

∙ Fluency in German – both written and spoken;
∙ 1+ year in customer service;
∙ A professional, helpful and friendly attitude;
∙ Ability to listen, teach and elicit information effectively;
∙ Ability to work independently with a minimum direction and control;
∙ Service orientation with a genuine interest in addressing customer needs;
∙ Proficient in Microsoft Office.

Benefits:

∙ Ongoing training and development programs;
∙ Competitive starting remuneration.

To apply, please send your CV or link to your LinkedIn profile to [email protected] and include “Business Support Expert with German” in the subject field. We look forward to hearing from you!

Iuvo mit Auszeichnung von Forbes Business Awards 2017

News

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass iuvo mit dem dritten Preis der Forbes Business Awards 2017 in der Kategorie „Bestes Start-Up Unternehmen“ ausgezeichnet wurde. In zwei aufeinander folgenden Jahren gehören wir zu den Finalisten in der Kategorie und belegten nun verdientermaßen einen Platz unter den Top Drei.

Den Preis nahm unser Exekutivdirektor Ivailo Ivanov entgegen. Er dankte allen unseren Anlegern, Originatoren und natürlich auch dem Team, das täglich für die Wartung und Entwicklung der Plattform sorgt. Ivailo sprach auch vom riesigen Glück und vom Enthusiasmus, mit dem wir unsere Gesellschaft aufbauen und wünschte allen Unternehmern, dass sie nicht vergessen sollen, bei der Gründung und der Entwicklung ihres Unternehmens Spaß zu haben.

Die Forbes Business Awards wurden zum 7. Mal vergeben. Ziel der diesjährigen Ausgabe war es, Unternehmergeist und gute Geschäftspraktiken zu fördern. Die Jury hatte die schwierige Aufgabe, die Bewerbungen von Dutzenden der besten Gesellschaften in Bulgarien, aufgeteilt in acht Kategorien, zu bewerten.

Wir können mit Stolz erklären, dass wir diesen Erfolg nicht ohne Sie – unsere Anleger, die bereits die ersten Schritte der Gesellschaft unterstützt haben und uns jeden Tag Vertrauen entgegenbringen – erreicht hätten. Dieser Preis krönt ein tolles Jahr, das voller Erfolge und wichtiger Ereignisse für unsere Gesellschaft war. Wir konnten einen dritten Originator aus Rumänien für die Plattform gewinnen – iCredit, der das Portfolio von Krediten auf unserem Marktplatz noch viel mehr auffächerte. iuvo wurde Teil des öffentlich-privaten Clusters „Finance Estonia“ und erhielt von der Kommission für Finanzaufsicht die Lizenz zur Kreditvermittlung. Wir sind äußerst zufrieden, dass uns auch diese wichtige Anerkennung von Forbes, die den Grundstein für viele weitere Preise und Auszeichnungen legen wird, zuteil wurde.

Abschließend wäre noch zu vermerken, dass wir uns an die Maxime halten, dass der Erfolg nur dann geschätzt ist, wenn er mit anderen geteilt wird. Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam den Aufbau einer nachhaltigen Investitionsdienstleistung vorantreiben werden, die mehr Menschen zur selbstständigen Entscheidungsfindung bezüglich ihrer Finanzen verhilft und ihnen die Möglichkeit verschafft, die so wichtige Finanzfreiheit zu erreichen.

Wir danken Ihnen!

iCredit – dritter Originator bei iuvo

News

Iuvo freut sich mitzuteilen, dass iCredit Romania als dritter Originator zu uns hinzugestoßen ist. Rumäniens Marktführer gesellt sich stolz zu unseren anderen zwei Originatoren, um das Portfolio der auf der Plattform gebotenen Kredite zu erweitern.

iCredit verfügt über ein Portfolio im Wert von 18 Millionen Euro. Die Gesellschaft notiert Kredite in Höhe von 400 – 6000 RON (85 – 1300 EUR) im Rahmen ihrer Hauptprodukte – Verbraucherkredite, Rentnerkredite und Mitarbeiterkredite. Ihre Laufzeit liegt zwischen 3 und 15 Monaten, je nach dem Produkt. Wie auch unsere zwei anderen Originatoren, ist iCredit verpflichtet, mindestens 30% jedes auf iuvo notierten Kredits für sich zu behalten, um auf diese Weise das Risiko mit den Anlegern zu teilen. Alle von iCredit gewährten Kredite haben eine 100%-ige Rückkaufgarantie. iCredit bietet Investitionsmöglichkeiten in Kredite, die in Euro oder in rumänischen Lei (RON) gewährt wurden. Die maximal mögliche Rendite kann bis zu 14,88% auf Jahresbasis erreichen.

iCredit beginnt ihre Tätigkeit 2011 und weitet drei Jahre später ihre Operationen auch auf den polnischen Markt aus. 2017 hat die Gesellschaft bereits 130 Geschäftsstellen in 105 Städten in Rumänien und Polen und beschäftigt über 1700 Fachleute. iCredit ist führender Arbeitgeber auf dem Finanzsektor in Rumänien.

Der große Erfolg der Gesellschaft ist darauf zurückzuführen, dass sie seit Beginn ihrer Tätigkeit für die finanzielle Unabhängigkeit ihrer Kunden, die sie als Hauptpriorität hervorhebt, arbeitet.

Den Finanzbericht der Gesellschaft für 2016 können Sie hier ansehen.

Melden Sie sich jetzt an und schauen Sie sich die von iCredit zur Verfügung gestellten Kredite, in die Sie investieren können, an.

Programm „Empfehle einen Freund“, Ausgabe 2

News

Wir freuen uns, Ihnen vom 05.10.2017 erneut das Programm „Empfehle einen Freund“ bieten zu können. Wenn Sie daran teilnehmen, können Sie und Ihre Freunde einen Bonus im Wert von 60 BGN/30 EUR auf Ihre iuvo-Kontos bekommen.

Teilnehmen in nur drei einfachen Schritten!

Schritt 1 Melden Sie sich an und legen Sie Geld auf Ihr Konto, wenn Sie es noch nicht gemacht haben! Sie können am Programm teilnehmen, wenn Sie angemeldeter Benutzer sind und eine Investition im Wert von mindestens 2000 BGN oder 1000 EUR getätigt haben!

Schritt 2 Füllen Sie dieses Formular aus, damit wir wissen, wer Ihre Freunde sind. Sie müssen sich Anmelden und mindestens 2000 BGN oder 1000 EUR investieren.

Schritt 3 Schauen Sie in ihr iuvo-Konto nach dem Bonus!
Sie erhalten den Bonus im Wert von 60 BGN/30 EUR (je nach der Währung Ihrer letzten Einzahlung) innerhalb von zwei Werktagen nach der Erfüllung der vorgenannten Bedingungen!

… und noch etwas: Wenn ihr Freund innerhalb von zwei Monaten nach der Anmeldung die investierte Summe auf über 5000 BGN oder 2500 EUR erhöht, werden Sie beide einen zusätzlichen Bonus von 120 BGN oder 60 EUR (je nach der Währung Ihrer letzten Einzahlung) bekom.

Die Allgemeinen Bedingungen für „Empfehle einen Freund“ finden Sie hier!

Iuvo mit einer Lizenz zur Kreditvermittlung in Estland

News

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass iuvo von der estnischen Kommission für Finanzaufsicht die Lizenz zur Kreditvermittlung erhalten hat. Damit können wir zur nächsten Etappe der Entwicklung fortschreiten, d.h. neben dem Anbieten von Investitionsmöglichkeiten auch reale Kredite zu gewähren.

Die Kommission für Finanzaufsicht reguliert den Finanzsektor in Estland – Banken, Versicherungsgesellschaften, Investitions- und Kreditvermittler, Rentenfonds u.a. Sie hat uns die Lizenz erteilt, nachdem wir alle Vorgaben der estnischen Gesetzgebung ordnungsgemäß erfüllt haben.

„Wir freuen uns außerordentlich und sind stolz auf das Vertrauen, das uns der estnische Regulator entgegengebracht hat.  Dieses bestätigt erneut unser Geschäftsmodell und erlaubt es uns, dieses Modell in neue Richtungen zu entwickeln. Die Lizenz verschafft uns die Möglichkeit, unser Dienstleistungsportfolio zu vergrößern und auf einer nächsten Stufe die Berechtigung zu erlangen, im Namen der Plattform und in Zusammenarbeit mit unseren Originatoren Kredite zu gewähren. Vor iuvo tun sich vielfältige Möglichkeiten auf“, sagte Ivailo Ivanov, Exekutivdirektor von iuvo.

Im letzten Jahr haben mehr als 2000 Anleger aus 57 Ländern der Plattform ihr Vertrauen geschenkt und fast 4 Millionen EUR, bei einer Jahresrendite von bis zu 15%, investiert.

Es ist kein Zufall, dass wir die Gesellschaft in Estland registriert haben – ein Land mit einem der fortgeschrittensten und am meisten entwickelten europäischen Märkte für P2P-Anlagen und P2P-Kreditvergabe. In den letzten Jahren tritt dieses baltische Land mit einer hohen Penetrationsrate der Internet-Technologien hervor.  Infolge aller dieser Prozesse gehört die in Estland einschlägige Regulierungspraxis zu den besten im Bereich der P2P-Plattformen, wobei die geltenden strengen Regeln den Kunden volle und genaue Information über das Investitionsverfahren und die zu erwartende Rendite gewährleisten.

In einem Jahr mehr als 3 Mill. Euro durch iuvo investiert

News

Im Juli vollendete die Online-Plattform für P2P-Anlagen iuvo das erste Jahr ihres Bestehens. In dieser Zeit vertrauten mehr als 1700 Anleger auf uns und investierten über 3 Mill. Euro, bei einer Rendite von bis zu 15% auf Jahresbasis.

Im Mai startete auch die neue Internetseite mit ausführlichen Informationen, und das Team von iuvo wuchs in den vergangenen 12 Monaten um das Dreifache.
Gegenwärtig arbeitet iuvo mit zwei vertrauenswürdigen, in der Branche bewährten Originatoren (Easy Credit und Viva Credit), und bis Ende des Jahres ist der Beginn der Zusammenarbeit mit mindestens zwei anderen, darunter auch ausländischen, geplant. Partner der Plattform sind einige der innovativsten und in ihrer Branche erfolgreichsten Gesellschaften in Bulgarien und das zeugt von ihrem Vertrauen in das Geschäftsmodell der P2P-Finanzierung.

„Wir haben im vergangenen Jahr eine bedeutende Entwicklung durchlaufen“, wobei wir die anspruchsvolle Aufgabe hatten, den Markt und die Benutzer mit Kenntnissen über P2P als alternatives Finanzinstrument auszustatten. Es ist meine Überzeugung, dass wir mit unserer Tätigkeit das Umfeld und auch die Vorstellung von der Zukunft des Finanzsektors verändern, und durch die Einführung eines für das Land neuen Geschäftsmodells Geschichte schreiben“, sagt Ivailo Ivanov, Exekutivdirektor von iuvo.

Im vergangenen Jahr nahm Ivanov an einer Reihe von Ereignissen und Finanzforen teil und wurde von führenden bulgarischen Finanz- und Wirtschaftsmedien interviewt, was eine weitere Anerkennung für das innovative Geschäftsmodell von iuvo ist. Im Juni wurde die Gesellschaft Teil der Organisation Finance Estonia, in welcher Fintech-Gesellschaften, Banken und P2P-Plattformen Mitglieder sind.

„Unser Ziel ist es nunmehr, eine der besten P2P-Plattformen in Europa zu werden und das Vertrauen von noch mehr Originatoren zu gewinnen. Bald steht mir in Athen die Teilnahme an einem der bekanntesten Foren dieser Industrie bevor und wir werden bald mehr darüber berichten“, sagte Ivanov.

Wie erstellen Sie einen Aktionsplan für P2P-Anlagen

News

Kundenzufriedenheit steht bei uns ganz oben und Ihre Ideen und Erwartungen sind uns die wichtigsten Stimuli. Die Verbesserung der Funktionalität und der Sicherheit sowie die Erneuerung der Webseite waren schon immer von Ihren Meinungen und Ihren Rückmeldungen provoziert.

Unser Team für Entwicklung und Einführung bearbeitet und klassifiziert alle Empfehlungen und Kommentare, die uns durch die verschiedenen Kommunikationskanäle erreichen. Hierdurch wissen wir, dass Sie sich beim Besuch der Plattform fragen „Wie viel werde ich gewinnen?“, „Lohnen sich die aufgewendete Zeit und die angelegten Geldmittel?“, „Das Risiko ist gering, doch es braucht Zeit, um wieder aus der Investition auszutreten.“, „Wie rechnet man die Rendite?“. Unser Team wird diese Fragen beantworten, indem es einen Aktionsplan erstellt, mit dem Sie direkt investieren: mit Vorbereitungsphase, Aktionsplan und einem konkreten Endziel – Planen! Anwenden! Auswerten!

Planen – machen Sie einen Aktionsplan!

Um einen Plan zu machen, ist es wichtig, präzise und rechtzeitige Information zu haben. Wenn P2P-Anlagen für Sie keine Neuigkeit sind, können Sie sich über unsere Renditen, Garantien, Gebühren, empfohlene Einzahlung auf das Konto, den Austritt aus Investitionen u.a. informieren. Wenn Sie aber gerade die ersten Schritte in die Welt der P2P-Anlagen machen, wird es für Sie nützlich sein, von den Artikeln in unserem Blog zu erfahren, wie die Plattform funktioniert, welche Renditen sie bietet, welche Risiken es gibt u.a.

Legen Sie Ihre Bedingungen fest!

Bevor Sie in einen Kredit investieren, bestimmen Sie Ihre Bedingungen (wie viel Zeit Sie aufwenden wollen, welche Währung Sie bevorzugen, den für Sie bequemen Weg für Einzahlungen auf das Konto) sowie das Budget für jede Strategie oder Funktionalität, die Sie ausprobieren wollen. Auf die Plattform kann sowohl manuell, wie auch automatisch investiert werden.
Bei der Anwendung der Strategien oder bei der Nutzung verschiedener Funktionalitäten teilen Sie diesen ein möglichst gleiches Budget zu vergleichbaren Bedingungen zu, um die Ergebnisse besser vergleichen zu können. Bei der Aufstellung eines Plans ist es wichtig, eine Frist festzulegen, nach deren Auslaufen Sie die Ergebnisse überprüfen wollen. Bei der Wahl in welche Kredite Sie investieren wollen, nehmen Sie solche, die der festgelegten Testperiode entsprechen.

Das Endziel!
Das Endziel ist, eine hohe Rendite zu erzielen. Auf der Plattform können Sie eine Rendite von bis zu 15% auf Jahresbasis erzielen. Bevor Sie investieren, lesen Sie unsere Artikel über die Automatische Kapitalanlage und die Strategien dafür, um den für Sie bequemsten und passendsten Investitionsweg zu finden. Wenn Sie Kredite wählen, in die Sie investieren wollen, wenden Sie den erstellten Plan in der Praxis an.

Anwenden – Investieren!
Investieren Sie manuell oder automatisch in Kredite, indem Sie die Filter für Ihre Kriterien nutzen: Frist (Anzahl Raten), Bedingungen der Kredite (Status – laufend / in Verzug), Rendite (Ratingklasse, Zinssatz) u.a.

Halten Sie sich bei der Wahl an den bereits gemachten Plan. Änderungen wirken sich auf das Endergebnis aus; merken Sie sich also jede Änderung und berücksichtigen Sie sie später bei der Auswertung des Ergebnisses.

Auswerten – Zeit für Bilanz!

Der angenehmste Moment ist, wenn Sie die investierte Summe mitsamt den generierten Zinsen bekommen. Nach Ablauf der vorgegebenen Frist sollten Sie alle Möglichkeiten Ihres Profils nutzen, um die Angaben über die erzielten Erträge auszuwerten. Informationen können Sie von „Meine Investitionen“ und „Kontoauszüge“ herunterladen. Zwecks einfacherer Bearbeitung können die Berichte in Microsoft Excel-Format heruntergeladen werden.

Differenz zwischen dem erstellten Plan und den erzielten Erträgen?

Vergewissern Sie sich, dass Sie in Ihren Berechnungen eventuelle Abweichungen vom Plan sowie auch unterschiedliche Gebühren, die Sie bekommen oder zahlen, wie z.B. Gebühren für Verzug, Prämien/Rabatte bei Teilnahme am Zweitmarkt, auf das Konto zusätzlich eingezahlte oder davon abgehobene Mittel u.a., berücksichtigt haben.

Erstellen Sie Ihren Plan und werden Sie Teil von iuvo!

Iuvo wurde Teil von FinanceEstonia

News

Wir freuen uns zu verkünden, dass wir der jüngste Mitglied von FinanceEstonia sind, nachdem diese Organisation beschlossen hat, uns in der Gruppe aufzunehmen. An FinanceEstonia beteiligen sich Finanztechnologie – Gesellschaften, Banken, p2p Plattformen.

FinanceEstonia ist eine Organisation, die auf dem Gebiet des öffentlichen und des privaten Finanzsektors tätig ist, um die Wirtschaft Estlands zu unterstützen. Sie unterstützt aktiv die Internationalisierung des Finanzsektors, die Innovationen, die Kapitalerhöhung usw.

FinanceEstonia strebt danach, den Bekanntheitsgrad der Vorteile des Finanzsektors in Estland auf zwei Hauptgebiete zu erhöhen: Finanzmärkte und Ausfuhr von Dienstleistungen. Sie arbeitet aktiv in sechs prioritäre Nischen: Kapitalmärkte, Schwarmfinanzierung, Kreditanbieter, Finanztechnologien, Anlagedienstleistungen und internationales Privatbankwesen.

Iuvo wurde Mitglied von FinanceEstonia im Sektor “Crowdfunding” (Schwarmfinanzierung). Jede Mitgliedsgesellschaft in dieser Nische wahrt strengstens die Gute fachliche Praxis für gemeinschaftliche Finanzierung (“Best Practices for Shared Financing”). Im Kern dieser Praxis steht der Prinzip “Einhalten oder erklären”. Danach ist jede Plattform in FinanceEstonia an die “Einhaltung” der vorgeschriebenen Praxis gebunden, und sie muss öffentlich “Erklären”, falls sie doch davon abweicht.
Die Gute fachliche Praxis für gemeinschaftliche Finanzierung ist in elf Kernpunkten zusammengefasst, die wir als Mitglied von FinanceEstonia einhalten und anwenden.

1. Geldmittel der Anleger – Jede Plattform, ohne Ausnahme, muss die Geldmittel der Anleger separat von anderen Vermögenswerten aufbewahren und den Anlegern rechtzeitig Information über jeden Anleger zur Verfügung zu stellen.

2. Datenschutz – Die Erfassung von persönlichen Daten muss entsprechend den gesetzlichen Regelungen erfolgen. Die Plattform muss allen Anwendern der Webseite vollständige Information über diese Prozesse zur Verfügung stellen.

3. Übereinstimmung mit den Maßnahmen für Geldwäscheprävention und Anwendung von Internationalen Standarten und Regeln – The Plattform wendet die entsprechenden Maßnahmen an, um ihre Anwender zu identifizieren und Geldwäsche zu verhindern.

4. Qualität von Information und Kommunikation – Der Anbieter verpflichtet sich, allen Anwendern korrekte und eindeutige Information zur Verfügung zu stellen. Ansonsten ist er verpflichtet, die Geldmittel den Anlegern zurückzuzahlen.

5. Risiko Warnhinweise – Diese Plattform muss allen Anwendern vollständige Information über alle möglichen Risiken öffentlich zur Verfügung stellen, so dass jeder Anleger von seiner/ ihrer wirtschaftlichen Situation abhängt und sich vom entsprechenden Experten beraten lässt, bevor er/ sie die Entscheidung für die Anlage trifft.

6. Verbraucherschutz und Werbung – Beim Anbieten ihrer Leistungen muss die Plattform die entsprechenden gesetzlichen Regelungen einhalten, indem sie die Anwender dazu auffordert, sich mit den Allgemeinen Nutzungsbedingungen bekannt zu machen, richtige und wahre Meldungen ausgibt usw.

7. Interessenkonflikte vermeiden – Der Anbieter muss alle seiner Anwender gleich behandeln, potentielle Interessenkonflikte erkennen und seinerseits genug Information für ihre Lösung und Vorbeugung zur Verfügung stellen.

8. Nachhaltige Entwicklung – Die Plattform muss Pläne für Notfälle entwickeln, z. B. Plan für Kommunikationspriorität, der Plan, der das technische, rechtliche oder finanzielle Risiko für die Plattform behandelt. Das Ziel ist es, die negative Auswirkung auf die Plattform und ihre Anwender vorzubeugen.

9. Rechenschaftspflicht – Innerhalb von zwei Kalendermonaten nach dem Ende jedes Kalenderjahres muss der Anbieter ein Bericht über die wirtschaftlichen Ergebnisse auf seiner Website präsentieren.

10. Konfliktlösung – Der Anbieter muss auf seiner Website jährliche Übersicht über die gegen ihn eingereichten Reklamationen, die vorgenommenen Maßnahmen und die Prüfungsergebnisse zur Verfügung stellen.

11. Die Gute Fachliche Praxis (Best Practices) beitreten und einhalten – Sobald eine Plattform die “Best Practices” beitritt, erteile FinanceEstonia eine Bescheinigung, dass sie das Zeichen auf ihre Website und in ihren Werbematerialien anbringen kann. Finance Estonia überprüft die Einhaltung der Guten Fachlichen Praxis und erteilt jedes Jahr die Bescheinigung erneut.

FinanceEstonia ist eine internationale Organisation und die Mitgliedschaft bedeutet für unsere Mannschaft Anerkennung für unsere gute Arbeit. Wir werden mit Zufriedenheit weiter die gute fachliche Praxis in gemeinschaftlicher Finanzierung folgen und uns immer höhere Ziele setzen.
Iuvo ist jetzt zusammen mit Mitgliedern wie Deloitte Advisory AS. Diese Gesellschaft vereint Gesellschaften weltweit, um Dienstleistungen auf dem Gebiet von Finanzberatung, Risikoverwaltung, Steuer usw. anzubieten. Die Kunden von Deloitte sind meistens Gesellschaften aus den Bereichen Bankwesen, Versicherung, Fertigung, Infrastruktur, Energie, Immobilien, Dienstleistungen, Groß- und Einzelhandel, sowie aus der öffentlichen Hand.
Ein anderer Mitglied des Sektors “Crowdfunding” ist Ernst & Young Baltic AS, der Führer in Dienstleistungen in Fragen Versicherung, Steuern und Beratung weltweit. Mit einer Mannschaft von über 167,000 Mitarbeitern hat Ernst & Young Baltic das Ziel, anzuregen und ihren Kunden die richtigen Anweisungen zu erteilen.

In 2016 wurden Plattformen wie Bondora, Crowdestate, Estateguru, Fundwise und Investly Holding auch mit der Bezeichnung Best Practices in Shared Finance.

Programm „Empfehle einen Freund“

News

Es ist uns eine Freude, Ihnen das Programm „Empfehle einen Freund“ vorzustellen. Wenn Sie daran teilnehmen, können Sie und Ihre Freunde einen Bonus im Werte von 50 BGN/25 EUR auf Ihren iuvo-Kontos bekommen.

Teilnehmen in nur drei einfachen Schritten!

Schritt 1 Melden Sie sich an und legen Sie Geld auf Ihr Konto, wenn Sie es noch nicht gemacht haben!
Sie können am Programm teilnehmen, wenn Sie angemeldeter Benutzer sind und eine Investition im Wert von mindestens 100 BGN oder 50 EUR getätigt haben!

Schritt 2 Füllen Sie dieses Formular aus, damit wir wissen, wer Ihre Freunde sind.
Ihre Freunde müssen sich anmelden, ihre Profile bestätigen und mindestens 100 BGN oder 50 EUR investieren.

Schritt 3 Schauen Sie in ihr iuvo-Konto nach dem Bonus!
Sie erhalten den Bonus im Wert von 50 BGN/25 EUR (je nach der Währung Ihrer letzten Einzahlung) innerhalb von zwei Werktagen nachdem die vorgenannten Bedingungen erfüllt wurden!

… und das ist nicht alles: Wenn Ihr Freund innerhalb von zwei Monaten nach der Anmeldung die investierte Summe auf über 5000 BGN oder 2500 EUR erhöht, werden Sie beide einen zusätzlichen Bonus von 100 BGN oder 50 EUR (je nach der Währung Ihrer letzten Einzahlung) bekommen.

Die Allgemeinen Bedingungen für „Empfehle einen Freund“ finden Sie hier!

Wir danken Ihnen, dass Sie ein Teil von iuvo sind. In den vergangenen Monaten sind wir gemeinsam weitergekommen und haben ein bemerkenswertes Wachstum erzielt. Wir sind überzeugt, dass unsere Erfolge dank Ihnen, unseren Anlegern, möglich sind!

Was gibt es Neues auf iuvo?

News

Eine unserer Prioritäten ist es, unseren Anlegern Komfort, Sicherheit und einfache Bedienung der Plattform zu gewährleisten. Die Zugänglichkeit und die leichte Verwaltung der Anlagen haben eine Schlüsselrolle bei der Gesamterfahrung der Anleger mit unserer Plattform. Daher arbeiten wir ständig an die Verbesserung von allen Elementen von iuvo.

Im März haben wir neue Funktionalitäten eingeführt, die unseren Benutzern das Investieren und die Kontoverwaltung erleichtern unddie wirIhnen in diesem Artikel vorstellen.

Bei der Wahl der Kredite können unsere Benutzer diese nunmehr ihrem „Warenkorb“ hinzufügen. Der Warenkorb ermöglicht es den Anlegern, die gewünschten Kredite hinzuzufügen und sie zu verwalten, bevor sie endgültig bestätigt werden.

Eine weitere Neuigkeit auf der Plattform ist, dass Einzelheiten zu einem jeweiligen Kredit in ein Pop-up-Fenster erscheinen. Sie sind in einem gesonderten Fenster auf derselben Seite zu sehen, wobei die ursprünglich eingegebenen Filter beim Schließen dieses Fensters erhalten bleiben. Zur Bequemlichkeit unserer Anleger haben wir im Pop-up auch eine Schnelltaste „Anlegen“ eingebaut.

Da es möglich ist, auf der Plattform mehrere Male in denselben Kredit zu investieren, haben wir eine Anzeige eingeführt, welche Anlegern anzeigt, in welche Kredite sie mehr als einmal investiert haben.

Wie funktionieren die Neueinführungen und weshalb sind sie nützlich?

Mit den Neueinführungen wird Nützlichkeit bei einfacher und benutzerfreundlicher Handhabung bezweckt.Der Warenkorb hat sich als ein gutes Element der Online-Märkte bewährt; diese Funktion ermöglicht es, die eigene Investitionsentscheidung zu überdenken und gleichzeitig den eigenen Kaufwunsch zu befriedigen.

– Warenkorb

Bei der Wahl eines Kreditsund einer Investitionssumme auf dem Primär- bzw. auf dem Zweitmarkt gehen die Investitionen in den „Warenkorb“.Nach Bestätigung erscheint eine Meldung, dass der Kredit hinzugefügt wurde.

Das Hinzufügen von Krediten kann vielfach wiederholt werden. So können Anleger verschiedene Investitionskriterien vorgeben und nach jeder Filterkombination weitere Kredite hinzufügen. Alle Investitionen werden im „Warenkorb“ (Warenkorb auf dem Primär- bzw. dem Zweitmarkt), sortiert nach Währungen, aufbewahrt. Selbst wenn Sie sich beiiuvo abmelden, bleiben die gewünschten Investitionen gespeichert. Das erleichtert die Anleger und erlaubt die Auswahl von Krediten, ohne den Kauf sofort zu bestätigen. Wenn während Sie Ihre Kredite auswählen ein anderer Anleger bereits in sie investiert hat und die zum Anlegen verfügbare Summe kleiner geworden ist, als Sie es wünschen, erscheint das Fenster der Summerot umrandet und die Taste „Bestätigen“ ist nicht aktiv.

Nachdem Sie die ausgewählten Investitionen bestätigt haben, erscheint auf dem Monitor eine Meldung, dass die Anlage in den Krediten mit einem jeweils konkreten ID erfolgreich war.
Der Warenkorb ermöglicht es, die von den Anlegern gewählten Kredite durch Erhöhen oder Mindern der Investitionssumme, Hinzufügen oder Löschen von Krediten, Sortieren nach Währungen, zu verwalten und bietet den Benutzern eine Gesamtinformation über ihre zukünftigen Investitionen.

Der Warenkorb kann auch zur Aufbewahrung von Krediten nach Beendigung der Anlage benutzt werden. Das Hinzufügen eines Kredits ermöglicht es den Anlegern, diesen zu verfolgen und auf Wunsch später darin zu investieren.

Eine nützliche Anwendung ist das Erstellen eines kurzfristigen Plans für nächste Investitionen durch Auswahl und Hinzufügen von Krediten in den Warenkorb. Bitte berücksichtigen Sie, dass das Hinzufügen eines Kredits die eingetragene Summe nicht reserviert und es möglich ist, dass andere Anleger in den gewählten Kredit vor Ihnen investieren.

– Pop-up-Einzelheiten über den Kredit

Durch Überprüfung der Einzelheiten des Kredits (Kreditnehmer und Besicherung, Tilgungsplan und Aufteilung der Investition) können Sie beurteilen, ob Sie in diesen Kredit investieren wollen. Wenn Sie die ID des Kredits anklicken, erscheinen seine Einzelheiten in einem Pop-up-Fenster. Außer der vollen Information über den Kredit ist in diesem Fenster auch eine Schnelltaste „Anlegen“ eingebaut. Nachdem Sie diese Taste benutzt haben, wird die Seite automatisch geschlossen und die gefilterten Kredite kommen wieder zum Vorschein.

Das Pop-up-Fenster mit den Einzelheiten ist sehr praktisch für alle Anleger, die aktiv die Filter nutzen (nützliche Information über die Filter finden Sie in dem Artikel „Die Filter auf iuvo – wie und weshalb“). Es bietet Ihnen die Möglichkeit, geeignete Kredite anzusehen und solche auszuwählen, die Ihren Investitionswünschen entsprechen. Die Angaben über Kreditnehmer, Tilgungsplan und Aufteilung der Investition sind Informationen, welche die Strategie jedes Investors bestimmen, und der schnelle Zugang zu ihnen verhilft zum effektiveren Kennenlernen der Kredite und zu ihrem Vergleich.

Die Schnelltaste „Anlegen“ ist eine Verknüpfung zum Einloggen in eine Investition. Das automatische Schließen des Pop-up-Fensters und das Weiterleiten auf den Markt erübrigt weitere Zwischenschritte seitens der Anleger.

– Neue Anzeige

Bei dem Durchsehen möglicher Kredite, in die investiert werden könnte, befindet sich vor der Taste „Anlegen“ ein blauer Punkt, der eine bereits getätigte Investition anzeigt. Das erübrigt einen zusätzlichen Filter oder die Überprüfung in „Meine Investitionen“, wenn Sie Kredite sehen wollen, in die Sie bereits investiert haben.

Die regelmäßige Bedienung des Kredits und die gute Rendite gehören zu den Hauptgründen, um erneut in einen Kredit zu investieren. Mit der neuen Anzeige ist das möglich, ohne zuvor alle Kredite durchzusehen.

Die neuen Funktionalitäten auf iuvo erlauben einen schnelleren Zugang zu den Einzelheiten der Kredite auf der Plattform. Ihre Nutzung optimiert den Investitionsprozess und ermöglicht die kurzfristige Planung der Investitionen.

Melden Sie sich jetzt an, um die neuen Funktionalitäten kennenzulernen und noch heute damit zu beginnen, eine Jahresrendite von bis zu 15% zu erzielen.

Die auf der Plattform investierten Mittel sind keine Einlagen und sind daher nicht vom Gesetz garantiert, noch ist ihre Rendite gewährleistet. Die Tätigkeit der Plattform wird nicht von der Gesetzgebung betreffend der Investitionsvermittler reguliert.

New originator in iuvo

News

Wir freuen uns, Sie zu informieren, dass Viva Credit, eine der populärsten bankfremden Finanzinstitutionen in Bulgarien, iuvo beigetreten ist. Die Gesellschaft ist auf dem Markt in Bulgarien seit 2012 tätig.

Am Anfang wird Viva Credit auf der Plattform Kredite aus ihrer Portfolio in der Höhe bis BGN 1,500, die nicht abgesichert sind, anbieten, und nachher auch mit Hypotheken abgesicherte Kredite. Die Gesellschaft muss wenigstens 30% des Betrags jedes auf iuvo aufgeführten Kredits behalten.

Viva Credit ist in Kleinkrediten spezialisiert, zu den wichtigsten Marktvorteilen der Gesellschaft gehören Schnelle und Bequemlichkeit bei der Beantragung und der Inanspruchnahme ihrer Produkte. Die Kunden können die Produkte online, per Telefon oder in einem der 60 Büros der Gesellschaft landesweit beantragen, sie haben auch die Wahl, wie sie ihr Geld in Anspruch nehmen – online, durch Banküberweisung, in einem Büro oder am Kassenschalter von Easy Pay oder Fast Pay, oder im Büro eines Partners von Viva Credit.

‘Unsere Entscheidung für Zusammenarbeit mit iuvo ist ausschlaggebend in der Geschichte unserer Gesellschaft, und das passiert gerade kurz vor unserem fünfjährigen Jubiläum als Finanzinstitution in unserem Land. Wir planen, unser Kreditportfolio, das wir auf iuvo aufführen, schrittweise zu erweitern, indem wir von kleinen Verbraucherkrediten zu mit Hypothek abgesicherten Krediten von größerem Umfang übergehen. Wir glauben, dass wir mit diesem innovativen Schritt in der Lage sein werden, zum Ausbau unseres Geschäftsmodells beizutragen, sowie unseren Kunden eine Vielfalt von Produkten und Dienstleistungen anzubieten,’ sagt Desislava Dimitrova, Exekutivdirektorin von Viva Credit.

Finanzdaten für das Jahr 2015:

In Tausend EUR
Nettozinsertrag 3 806
Nettogewinn 618
Gesamtaktiva 3 148
Kredite, eingeräumt an Kunden 7 587

Der vollständige Jahresbericht der Gesellschaft für 2015 ist hier.

Jetzt anmelden und sehen, in welchen Krediten von Viva Credit Sie anlegen können!

Easy Credit – der erste Originator in iuvo

News

Easy Credit ist die größte Gesellschaft für Schnellkredite in Bulgarien. Sie wurde gegründet in 2005 und hat sich in den über 10 Jahren auf dem Markt als der unbestrittene Führer auf dem Gebiet der Personenkredite bewährt.

Seit ihrer Gründung bis jetzt hat die Gesellschaft über 1 Million Kredite an 500 Tausend Verbrauchern eingeräumt. Die Kunden der Gesellschaft haben unterschiedlichen sozialen Status und Ursprung, und sie benutzen die Easy Credit – Kredite für unterschiedliche Zwecke – Rechnungen begleichen, Reparaturen, Reisen, Festlichkeiten, medizinische Ausgaben.

Eine kennzeichnende Eigenschaft der Gesellschaft ist ihr persönlicher Ansatz bei der Kreditvergabe. Den Rückgrat ihrer Tätigkeit bilden die über 6 000 Kreditberater, die die Kunden besuchen, wo immer es für sie günstig ist, indem sie den Abstand zwischen der Gesellschaft und die Leute verkürzen und persönliche und langfristige Beziehungen aufbauen.

Einige Finanzdaten über die Gesellschaft für das Jahr 2015:

In Tausend EUR
Jahresumsatz 38 860
Gewinn vor Steuer 4 943
Gesamtaktiva 37 670
Gesamtkapital 30 272
Unverteilter Gewinn 17 306

Wie alle anderen Originatore auf der Plattform muss Easy Credit wenigstens 30% des Betrags jedes Kredits behalten, die sogenannte anfallende Geldrisiko. Das garantiert, dass die Anleger und die Originatore immer die gleichen Interessen haben werden.

Jetzt anmelden und sehen, in welchen Krediten von Easy Credit Sie anlegen können!

Auf iuvo wurden in weniger als zwei Monaten Investitionen im Wert von einer Viertel Million bulgarische Lewa (BGN) getätigt.

News

Was haben wir erreicht?

Sieben Monate nach unserem offiziellen Start können wir Ihnen erste Angaben bieten, die dafür sprechen wer wir sind und welche Möglichkeiten wir unseren Benutzern bieten.

In der kurzen Zeit unserer Tätigkeit auf dem bulgarischen P2P-Kreditmarkt konnten wir Investitionen in einer Gesamthöhe von einer Viertel Million BGN heranziehen. Der überwiegende Anteil entfällt auf in EUR getätigte Käufe (65 %), die Käufe in BGN machen 35 % aus. Mehr als 300 Anleger aus vier Ländern haben bereits auf uns vertraut und Kreditexpositionen im Wert von ca. 2 Mio. BGN (davon 617.000 in EUR) genutzt.

Wir gehen davon aus, dass wir unseren derzeitigen und künftigen Benutzern eine durchschnittliche Rendite von bis zu 12 % jährlich bieten können.

Wer sind wir und wie arbeiten wir?

Wir sind eine für Bulgarien einzigartige Plattform für P2P-Kredite, auf der die Interessen von Benutzern (Anleger), die eine hohe Rendite anstreben, einerseits, und von Kreditgebern aus dem Nichtbanken-Finanzsektor (sog. „Originatoren“), andererseits, zusammengeführt werden.

Auf iuvo können Sie verschiedene Arten von Kredite, die von unterschiedlichen „Originatoren“ und Ländern verfügbar gemacht werden, kaufen. Das von uns gewährleistete hohe Maß an Kontrolle macht es möglich, dass Sie selbst Ihren Wünschen gemäß dem Portfolio der Kredite, die Sie kaufen, zusammenstellen und den angestrebten Ertrag sowie das Risikoniveau vorgeben.

Wir sind bestrebt, für alle unsere Anleger das Risiko weitestgehend zu überwachen und wir erreichen das mittels der Rückkaufgarantie der Kredite. Diese Garantie besteht darin, dass der Originator (der Kreditgeber) sich verpflichtet, den Kredit vom Anleger zum Nominalpreis wieder zurückzukaufen, im Falle, dass der Kreditnehmer aufhört, den Kredit zu bedienen.

Bis Ende des Jahres planen wir, viele weitere Möglichkeiten für Investitionen und deren Verwaltung einzuführen. Lernen Sie die Plattform kennen und beginnen Sie schon heute mit dem Investieren.

Tutorials

In P2P-Kredite anlegen Anleitung für Einsteiger, Teil 2

Tutorials

Im ersten Teil dieser Anleitung haben Sie erfahren, wie Sie eine P2P-Investitionsplattform wählen, wie sie ein Benutzerkonto auf iuvo anlegen, was für eine ordnungsgemäße Überprüfung erforderlich ist und wie Sie Kredite auf dem Primärmarkt filtern. Nun ist es an der Zeit, noch tiefer einzutauchen und Ihnen einen schlauen Trick dafür zu zeigen, wie sie vernünftige Schritte machen und keine Gelegenheit für gute Investitionen versäumen.

 

Automatisches Anlegen auf iuvo

Die Funktion „Automatische Kapitalanlage“ spart Ihnen Zeit und hilft Ihnen dabei, alle Kredite zu nutzen, die Ihren Investitionskriterien entsprechen – selbst dann, wenn Sie nicht auf der Plattform eingeloggt sind. Automatische Kapitalanlage hilft Ihnen, ein eigenes Anlageportfolio zu erstellen, indem Sie eigene Kriterien einrichten und diese speichern. Sobald Sie diese Funktion aktiviert haben, wird die Plattform aus allen veröffentlichten Krediten diejenigen ausfiltern, die Ihren Kriterien entsprechen und dann in Ihrem Namen in diese Kredite investieren.

Automatische Kapitalanlage hindert Sie nicht daran, auch manuell auf iuvo zu investieren. Im Gegenteil – es handelt sich um eine zusätzliche Möglichkeit.

 

Wie kann ich die Funktion einstellen?

Am einfachsten stellen Sie die Funktion „Automatische Kapitalanlage“ ein, indem Sie die Filter vom Primärmarkt wiederholen. Sie haben bereits verschiedene sich nach Typ und Betrag unterscheidenden Kredite angesehen und wissen wahrscheinlich schon, in welche Sie anlegen wollen. Sie können nach verschiedenen Merkmalen Filter schaffen – z. B. Kreditrating, erwartete Rendite, verbleibende Raten, Kreditstatus usw., d. h. nach allen Kriterien, die Sie wichtig finden.

Seien Sie vernünftig bei der Eingabe Ihrer Präferenzen, denn sobald diese eingestellt sind, wählt die Plattform nur Kredite, die ihnen entsprechen und ignoriert alle andern.

 

Wie viel soll ich investieren?

Um die Vorteile der Plattform in vollem Umfang zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, einen höheren Investitionsbetrag als diesen, der sich als freier Betrag auf Ihr Konto befindet, einzugeben. Bei solchem Vorgehen wird die Plattform automatisch jeden Gewinn reinvestieren und dank der sich anhäufenden Zinseszinsen Ihnen eine immer höhere Rendite sichern.

 

Kann ich die Funktion „Automatische Kapitalanlage“ ausschalten? Wie?

Auf iuvo ist nichts zwingend und die Option „Automatische Kapitalanlage“ macht keine Ausnahme daraus. Sie können diese Option jederzeit ausschalten oder auch wieder einschalten. Sobald Sie Ihren individuellen Filter erstellt haben, können Sie einfach die Schaltfläche „Pause“ anklicken und iuvo wird das Anlegen in Ihrem Namen stoppen, bis Sie eventuell entscheiden, die Funktion wieder einzuschalten.

Sie können viele Filter speichern und verschiedene Kredittypen versuchen. Wenn Sie feststellen, dass ein Filter Ihnen keine gute Rendite bringt, können Sie diesen Filter löschen, indem Sie die Taste „Cancel“ (Abbrechen) drücken.

 

Sehr schön  ̶  ich sehe nun auch schon, wie sich die Anlage auszahlt! Was mache ich weiter?

Sicherlich macht der Moment, in dem Sie sehen, dass Sie eine erfolgreiche Strategie haben und sich freie Mittel in Ihrem Konto anhäufen, den meisten Spaß! Sie haben zwei Möglichkeiten. Die erste ist selbstverständlich den Gewinn in andere Kredite zu reinvestieren. Sie können das manuell machen oder die Funktion „Automatische Kapitalanlage“ benutzen – Sie wissen ja bereits, wie es geht.

Die zweite Möglichkeit ist, einen Teil Ihrer freien Geldmittel abzuheben und diese auf Ihr Bankkonto zu überweisen.

 

Wie kann ich von meinem Konto Geld abheben?

Bezüglich des Abhebens gelten verschiedene Bedingungen für juristische und für natürliche Personen.

Wenn Sie eine natürliche Person sind, muss Ihre Identität ordnungsgemäß bestätigt werden, bevor Sie Geld abheben können. Zu diesem Zweck brauchen wir Ihren Personalausweis und die Bestätigung Ihrer Wohnanschrift. Am einfachsten kann Ihre Wohnanschrift nachgewiesen werden, indem Sie uns eine gescannte Kopie eines geeigneten Dokuments, beispielsweise die Rechnung eines Versorgungsunternehmens (für Strom, Wasser etc.) übermitteln. Sobald Sie diese Bedingung erfüllt haben, ist das Abheben einfach: Gehen Sie zur Übersichtsseite und klicken Sie „Abheben“ an.

Sind Sie eine juristische Person, so haben Sie bereits bei der Anmeldung die Etappe der Verifizierung durchlaufen. Auf der Etappe des Abhebens bleibt nur noch, Ihre Adresse zu bestätigen.

Es gibt kein Limit dafür, wie viel Sie auf einmal abheben können. Das einzige Limit ist der Betrag der vorhandenen freien Mittel. Freie Mittel sind die Mittel, die zum jeweiligen Zeitpunkt nicht angelegt sind.

 

Wie viel kostet das Abheben und wann sehe ich das Geld auf meinem Bankkonto?

Iuvo erhebt keine Gebühren für Abhebevorgänge auf der Plattform. Beachten Sie jedoch, dass Ihre Bank Gebühren für eingehende Überweisungen erheben könnte.

Ihr Antrag auf Abheben wird innerhalb von zwei Werktagen bearbeitet; bei manchen Banken kann es auch länger dauern.

 

Ergebnis

Wir hoffen, dass dieser Beitrag es Ihnen erleichtert, sich auf iuvo zu orientieren und Ihnen dabei hilft, eine eigene Investitionsstrategie aufzubauen. Wenn Sie mehr Informationen brauchen, schauen Sie sich bitte auch die früheren Beiträge in unserem Blog an. Wir sind zuversichtlich, dass die Blog-Beiträge die richtige Grundlage für Sie schaffen werden.

In P2P-Kredite anlegen Anleitung für Einsteiger Teil 1

Tutorials

Heutzutage erforschen immer mehr Menschen verschiedene Anlagemöglichkeiten. Die angebotenen Varianten sind so zahlreich und die Information so umfangreich, dass angehende Anleger nicht wissen, wo und wie sie beginnen sollen. Wenn Sie eine Anlage in P2P-Kredite überlegen und sich fragen, wie Sie beginnen sollen, finden Sie hier eine kurze Schritt-für-Schritt-Einführung.

 

Wählen Sie Ihre Plattform für Anlagen in P2P-Kredite

Es gibt einige Schlüsselfaktoren, die Sie bei der Wahl Ihrer Plattform berücksichtigen sollten. Kurz gesagt, Sie sollten auf hohe Rendite, Liquidität und Rückkaufgarantie achten.

Durch eine Plattform, die hohe Rendite anbietet, können Sie sich einen guten Gewinn sichern, sofern Sie eine gute Strategie aufbauen, diese beständig verfolgen und Ihre Entscheidungen mit Vernunft treffen. Liquidität bedeutet, dass Sie Ihre freien Mittel sofort anlegen können, ohne sich um oft ändernde Preise der Aktiva und um eventuellen Verlust von Finanzen zu sorgen. Und schließlich, die Rückkaufgarantie gibt Ihnen die Sicherheit, dass der Originator Ihnen den Hauptbetrag zu 100 % wieder zurückgibt, sollte die Ratenzahlung eines Kredits in Verzug geraten bzw. der Kredit nicht zurückgezahlt werden.

Wir sind stolz darauf, dass iuvo alle drei genannten Eigenschaften der geeigneten P2P-Anlagenplattform besitzt. Mit Sicherheit ist die hohe Rendite, die bis zu 15,22 % erreicht, unsere beeindruckendste Eigenschaft. Unser Kreditportfolio beläuft sich gegenwärtig auf über 30 Mio. Euro und enthält mehr als 16 000 Kredite, in die Sie anlegen können.

 

Benutzerkonto anlegen und ordnungsgemäß überprüfen

Ein Benutzerkonto auf iuvo anzulegen, ist kinderleicht. Melden Sie sich an, bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und schon ist Ihr Benutzerkonto fertig!

Wenn Sie eine natürliche Person sind, können Sie sofort mit dem Anlegen beginnen. Sie könnten sich auf Wunsch einer ordnungsgemäßen Prüfung unterziehen, obwohl das kein zwingender Schritt ist, bis Sie nicht Summen von Ihren Geldmitteln auf der Plattform abheben wollen. Diese Regel wird in Teil 2 der Anleitung behandelt. Versäumen Sie sie nicht.

Wenn Sie jedoch eine juristische Person sind, ist es notwendig, Ihr Unternehmen zu verifizieren, bevor Sie auf iuvo investieren können. Die dafür notwendigen Dokumente sind: Bescheinigung über den aktuellen Firmenstatus oder Auszug aus dem Handelsregister sowie eine gescannte Kopie/Lichtbild des Personalausweises oder des Reisepasses des Geschäftsführers.

Vielleicht fragen Sie sich, weshalb so ein Schritt notwendig ist? Da es sich um eine Plattform für Anlagen handelt, auf der wir mit realen Krediten und realen Geldmitteln operieren, sind wir verpflichtet, gewisse Praktiken zur Feststellung der Identität, genauer gesagt KYC und AML einzuhalten. KYC bedeutet „Know Your Customer“ (oder „Kenne Deinen Kunden“), und AML – „Anti-Money Laundering“ (oder „Politik zur Bekämpfung von Geldwäsche“). Diese Praktiken helfen uns, böswillige Handlungen auf iuvo, wie Identitätsdiebstahl, Diebstahl von Kreditkartenangaben oder Geldwäsche zu verhindern.

 

Das Konto aufstocken

Sie können in EUR, BGN и RON anlegen. Vergewissern Sie sich, dass Sie den Markt erforscht haben und Ihre Entscheidung darüber getroffen haben, in welcher Währung Sie anlegen wollen, da diese Einstellung nicht auf einer späteren Etappe geändert werden kann. Nachdem Sie die Währung gewählt haben, gehen Sie zu der Übersichtsseite und klicken Sie „Geldmittel hinzufügen“ an. Sie werden ausführliche Erläuterungen zu jedem weiteren Schritt erhalten. Beachten Sie, dass der Hauptweg um Ihr iuvo-Konto aufzustocken, die Banküberweisung ist; wir haben Konten bei der Allianz und bei Swedbank. Natürlich können Sie von anderen Banken überweisen und brauchen nicht ein Konto in einer der genannten Banken zu eröffnen. Für mehr Informationen bezüglich der Einlagen sehen Sie sich unseren Artikel Einzahlen und Abheben von Geldsummen an

 

Wie soll ich mit dem Anlegen beginnen?

Auf iuvo können Sie über zwei Hauptkanäle investieren – den Primär- und den Sekundärmarkt. Der Primärmarkt ist eine Liste aller Kredite, welche unsere Originatoren zur Verfügung gestellt haben. Bevor Sie anlegen, sollten Sie sich über die Spezifika des Primärmarkts informieren und einige der zur Verfügung gestellten Kredite näher ansehen. Dieses wird Ihnen eine Vorstellung darüber geben, was Sie beachten sollten.

Erstens haben alle Kredite gewisse Merkmale, welche Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie in sie anlegen wollen, helfen werden. Diese Merkmale sind u.a. das Kreditrating, demografische Angaben des Kreditnehmers, Rendite, Währung und natürlich der Tilgungsplan (wie viel Raten bereits gezahlt wurden und wie viel noch zu zahlen sind).

Das Kreditrating ist mit Buchstaben (A-E, HR) gekennzeichnet und zeigt die Risikostufe für jeden einzelnen Kredit an, d. h. wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass der Kreditnehmer mit den Raten in Verzug gerät bzw. die Zahlung gänzlich ausfällt. Das niedrigste Risikoniveau wird mit „A“ gekennzeichnet. Um das Risiko noch präziser zu beurteilen, können Sie die demografischen Angaben des Kreditnehmers wie Alter, Bildungsstufe, Monatseinkommen etc. ansehen.

Wenn Sie nur einen bestimmten Kredittyp sehen wollen, setzen Sie das entsprechende Filter ein. Sie können die Kredite z. B. nach ihrem Status filtern und so nur laufende oder nur in Verzug geratene Kredite sehen. Ein weiteres oft eingesetztes Filter gibt die Höhe der erwarteten Rendite vor.

Nachdem Sie bereits den Primärmarkt kennengelernt haben, ist es an der Zeit, ein Portfolio für automatisches Anlegen aufzubauen. Mehr über diese Funktionalität – wie Sie sie einstellen, wie Sie Gewinne erzielen und wie Sie Ihre freien Mittel abheben können, erfahren Sie in unserem nächsten Beitrag!

Konto Eröffnen –>

Kreditrating. Wie kann ich es nutzen?

Tutorials

Was ist ein Kreditrating?

Das Kreditrating ist das System von iuvo zur Einschätzung des Risikos bei der Investition in einen bestimmten Kredit. Durch dieses System erfahren Sie wie hoch die Ausfallwahrscheinlichkeit eines Kredits ist. In der Regel bewertet jeder Originator das Kreditrisiko nach eigenen Kriterien. Für die Zwecke der zentralisierten Plattform war es jedoch notwendig, Kredite, die von verschiedenen Originatoren geboten werden, vergleichbar zu machen. Deshalb haben wir unser eigenes Kreditrating-System geschaffen.

 

Die Skala der Kreditratings auf iuvo sieht folgendermaßen aus:

 Klasse A: 0 – 2 % Ausfallwahrscheinlichkeit

Klasse B: 2 – 10 % Ausfallwahrscheinlichkeit

Klasse C: 10 – 18 % Ausfallwahrscheinlichkeit

Klasse D: 18 – 25 % Ausfallwahrscheinlichkeit

Klasse E: 25 – 35 % Ausfallwahrscheinlichkeit

Klasse HR: über 35 % Ausfallwahrscheinlichkeit

 

Wie wirkt sich das Kreditrating auf meinen Gewinn aus?

Von Natur aus streben die Menschen Stabilität an und meiden das Risiko. Bei Investitionen jedoch ist das Risiko nicht unbedingt etwas Schlechtes, solange Sie vernünftig bleiben und es mit Strategie eingehen. Wenn Sie in Hochrisikoaktiva investieren, müssen Sie sich über das Verhältnis der möglichen Verluste zum potentiellen Gewinn im Klaren sein.

Das Eingehen eines Risikos zahlt sich auf lange Sicht aus oder um es in unserer Sprache zu sagen: Das Investieren in Kredite mit niedrigerem Rating sollte Ihnen einen höheren Gewinn bringen. Die Zahlen sehen folgendermaßen aus:

 

Klasse A: 5,03 % – 6,31 % Rendite

Klasse B: 6,07 % – 7,21 % Rendite

Klasse C: 6,96 % – 8,13 % Rendite

Klasse D: 7,87 % – 9,05 % Rendite

Klasse E: 10 % – 12,34 % Rendite

Klasse HR: 11,87 % – 15,22 % Rendite

 

Diese Angaben gründen auf Kredite, die im Dezember 2017 gewährt wurden. Es ist möglich, dass die Prozente je nach Monat und Periode leicht abweichen, doch es kommt auf den Trend an: Der Gewinn auf Jahresbasis wächst im umgekehrten Verhältnis zum Kreditrating. Zur Wahrung eines gesunden Niveaus an Risiko in Ihrem Investitionsportfolio schauen Sie immer auf die Ausfallwahrscheinlichkeit des jeweiligen Kredits sowie auf den davon erwarteten Gewinn. Versuchen Sie, Ihre ideale Balance zwischen beiden Faktoren zu finden.

 

Ich versuche, eine Investitionsstrategie aufzubauen. Soll ich nur nach dem Kreditrating schauen? 

Es ist keine gute Idee, nur nach einem Merkmal der Aktiva, in welche Sie investieren, zu schauen. Was P2P-Kredite angeht, können Sie Ihre Strategie damit bereichern, dass Sie sowohl auf das Kreditrating achten, wie auch die Informationen über den Kreditnehmer berücksichtigen.

Nachdem sie sich eingeloggt haben, gehen Sie zum Primärmarkt und klicken Sie auf das ID eines Kredits – dadurch wird sich ein Fenster mit den Angaben zum Kredit öffnen. Schauen Sie sich den Bereich mit den Angaben über den Kreditnehmer und die Kreditsicherheit an. Darin sehen Sie nähere Informationen zum Benutzerkonto, dem das jeweilige Kredit gewährt wurde. Alle Angaben in der Tabelle sind vom Originator zur Verfügung gestellt worden und werden nicht von iuvo bearbeitet.

Das Profil eines Kreditnehmers beinhaltet: Geschlecht, Alter, Bildungsstufe, Beruf, Monatsverdienst des Kreditnehmers sowie Monatsverdienst des/der Ehegatten/Ehegattin (wenn zutreffend). Aufgrund dieser Informationen und weiterer Faktoren (wie die individuelle Kredithistorie) beurteilen die Originatoren die Zahlungsfähigkeit des Kreditnehmers und die Ausfallwahrscheinlichkeit des Kredits.

Aus Gründen der Vertraulichkeit hat iuvo keinen direkten Zugang zu persönlichen Angaben wie Name, Personalausweisnummer oder Kredithistorie.

 

Wie hängen das Kreditrating und das Profil des Kreditnehmers zusammen?

Bei der Überprüfung der Angaben verschiedener Kreditnehmer und deren Kreditrating können Sie eigene Kriterien festlegen und auf der Plattform bestimmte Kreditnehmer-Profile targetieren. Sie könnten beispielsweise beschließen, dass der für Sie vertrauenswürdige Zahler einer bestimmten Altersgruppe angehört, ein bestimmtes Monatsmindesteinkommen hat und eine bestimmte Bildungsstufe besitzt.

Wir empfehlen Ihnen, ein wenig mit verschiedenen Profilen von Kreditnehmern und verschiedenen Kreditratings zu experimentieren, bevor Sie Ihre Strategie gestalten; das wird Ihnen dabei helfen, zu beurteilen, welches Risikoniveau für Sie komfortabel ist.

 

Und falls ich mich bei meiner Einschätzung irre?

Vergessen Sie nicht die Rückkaufgarantie! Sollte ein Kredit in Zahlungsverzug geraten, deckt die Rückkaufgarantie den vollen Umfang des Hauptbetrags für die ganze restliche Laufzeit des Kredits. Lesen Sie mehr: Was ist eine Rückkaufgarantie und wie wird das Risiko kontrolliert, das Sie bei Ihren Investitionen auf iuvo übernehmen?

Sie brauchen mehr Information? Lesen Sie unsere FAQ-Rubrik und die anderen Beiträge im Abschnitt Tutorial unseres Blogs!

Alle Arten von Gewinn auf iuvo

Tutorials

Der erfreulichste Moment im Investitionsprozess auf iuvo kommt natürlich dann, wenn Sie Ihren Gewinn sehen. Wie angenehm es auch sein mag, das Wachstum Ihres Kontostandes zu sehen, sollten Sie sich nicht damit begnügen. Es ist eine gute Idee, die Übersichtsseite und die Auszüge regelmäßig zu checken und sich ausführlich darüber zu informieren, wie viel Sie gewinnen und woher jede Summe kommt. Das Zurückverfolgen des Betrags und des Ursprungs des Gewinnes kann Ihnen bei der Ausarbeitung Ihrer zukünftigen Anlagestrategien helfen. Das Erheben (und Kategorisieren) solcher Information ist besonders wichtig im Zusammenhang mit dem errechnen Ihrer Steuern und der Abgabe Ihrer Steuererklärung.

Was, wo, wie?

Eine allgemeine Übersicht Ihrer Gewinne bekommen Sie in der Rubrik „Übersicht“. Dort sehen Sie alle Zahlungen, die Sie erhalten, geordnet nach Währungen.

Ähnliche Information über alle eingehenden Zahlungen erhalten Sie auch in der Rubrik „Kontoauszug“. Die eingehenden Zahlungen werden mit einer Genauigkeit von 10 Stellen hinter dem Komma gerechnet. Zur besseren Übersicht zeigen wir das Ergebnis, gerundet auf zwei Stellen hinter dem Komma.

Auf den ersten Blick mögen die Auszüge etwas verwirrend scheinen, doch sobald Sie einmal die Logik begriffen haben, sind sie sehr einfach zu analysieren. Die folgende Übersicht soll veranschaulichen, welche Arten von Zahlungen in dieser Rubrik gezeigt werden.

Zahlungen im Zusammenhang mit Krediten, in welche Sie investiert haben

Wenn Sie in einen Kredit auf dem Primärmarkt investieren, hängt die Rendite von mehreren Schlüsselfaktoren ab:

– Den vereinbarten Tilgungsplan;

– Wieviel % des Kredits auf Ihre Investition entfallen;

– Ob der Kreditnehmer die Raten rechtzeitig zahlt (bzw. diese verspätet oder gar nicht zahlt);

– Ob der Kreditnehmer sich eventuell dafür entscheidet, den Kredit vorzeitig zu tilgen.

Unabhängig davon wie das Szenario ausschaut, gibt es einige Regeln, die immer gelten. Zum Beispiel, dass Sie Ihre Zahlungen erhalten, sobald der Originator vom Kreditnehmer eine Rate erhalten hat. Des Weiteren sind in Ihrem Kontoauszug die Summe vom Hautbetrag und die Zinssumme stets als zwei getrennte Zahlungen ausgewiesen.

Nehmen wir zum Beispiel einen Kredit mit 12-monatiger Laufzeit und Ratenzahlungen im Abstand von jeweils 30 Tagen. Es gibt drei mögliche Szenarien:

A/ Der Kreditnehmer zahlt jeden Monat rechtzeitig seine Rate

In diesem Fall erhalten Sie Ihren Gewinn einmal monatlich, im Laufe von 12 Monaten. In der Rubrik „Kontoauszug“ werden Sie zwei getrennte Zahlungen (wie oben erklärt) sehen.

B/ Der Kreditnehmer ist im Verzug mit der Zahlung der Rate bzw. er zahlt sie gar nicht

Jeder Originator hat eine Verzugsgebühr, die bei einer Verspätung der Zahlung mit über 20 Tagen auferlegt wird. Die Gebühren der einzelnen Originatoren unterscheiden sich in ihrer Höhe und Fälligkeitsfrist. Ihr Gewinn hängt unmittelbar von Ihrem Anteil an den in Verzug geratenen Kredit ab.

Sollte der Kreditnehmer die Rate nicht zahlen, sind Sie durch die Rückkaufgarantie geschützt. Wenn diese Garantie aktiviert wird, erhalten Sie Ihren Anteil des nicht gezahlten Restbetrags der Hauptsumme zurück. Die Summe geht direkt in Ihr Anlagenportfolio ein. Der Rest der nicht gezahlten Zinsen wird nicht von der Rückkaufgarantie gedeckt.

C/ Der Kreditnehmer beschließt, den Kredit vorzeitig zu tilgen

Nehmen wir als Beispiel einen Fall, bei dem 3 Monate ab der Aufnahme des Kredits vergangen sind und der Kreditnehmer die restlichen 9 Raten auf einmal zahlt. Bei diesem Szenario bekommen Sie den Rest des nicht gezahlten Hauptbetrags, aufgeteilt in 9 gleiche Monatsraten – der vereinbarte Tilgungsplan wird beibehalten.

Außerdem bekommen Sie eine einmalige Zahlung der Zinsen für die laufende Rate. Da es sich hier um eine vorzeitige Tilgung handelt, werden von nun an keine Zinsen mehr angerechnet. Deshalb bringt Ihnen dieser Kredit keine weiteren Gewinne von Zinsen – es bleiben nur die Gewinne, die mit dem Hauptbetrag verbunden sind.
Zahlungseingänge von Kauf und Verkauf von Krediten auf dem Sekundärmarkt

Auf dem Primärmarkt können Sie sich zwei Arten von Gewinn sichern:

A/ Von Verkauf von Krediten zu einem höheren als den Preis Ihrer ursprünglichen Anlage

Wenn Sie denken, dass ein Kredit Ihres Portfolios für andere Anleger attraktiv sein würde, können Sie ihn zu einem höheren Preis zum Verkauf anbieten. Danach erhalten Sie zwei Zahlungen: Eine, die dem Nominalwert des Kredits entspricht und eine, welche die Prämie darstellt.

B/ Kauf von Krediten zu einem niedrigeren Preis

In diesem Fall erhalten Sie Zahlungen gemäß dem vereinbarten Tilgungsplan jedes der gekauften Kredite. Auch hierbei sehen Sie in der Rubrik „Kontoauszug“ zwei Zahlungseingänge: Der eine betrifft den Hauptbetrag und der andere – die Zinsen.
Ergebnis

Diese Übersicht wird Ihnen helfen, den Ursprung und die Höhe Ihres Gewinns besser zu verstehen. Wenn Sie zusätzliche Informationen brauchen, schauen Sie in unsere Rubrik FAQ oder schreiben Sie an unseren Kundendienst auf [email protected] Investieren Sie mutig!

Einzahlen und Abheben von Geldsummen

Tutorials

Iuvo legt großen Wert auf die benutzerfreundliche Organisation der Plattform. Wir sind bemüht, jeden Schritt des Investitionsprozesses so schnell und einfach wie möglich zu machen, und dieses gilt auch für das Einzahlen und das Abheben von Geldsummen. Der Prozess ist intuitiv und leicht zu verfolgen, dennoch wollen wir Ihnen seine Spezifika eigen, um sicherzugehen, dass alles klar ist.

Einzahlen

Das Einzahlen ist sehr einfach, jedoch muss einiges berücksichtigt werden, je nachdem in welcher Währung Sie einzahlen wollen und wie die Details Ihres Bankkontos ausschauen.

Gegenwärtig kann in Euro (EUR), bulgarischen Lewa (BGN) und rumänischen Lei (RON) eingezahlt werden.  Die Währung des Kontos kann nicht auf einer späteren Stufe geändert werden; daher müssen Sie entscheiden, welche Währung Sie bevorzugen.

Um Geld einzuzahlen, müssen Sie zuallererst die Taste „Einzahlen“ anklicken. Sie befindet sich gut sichtbar in der oberen rechten Ecke des Kopfmenüs. Danach werden Sie die Schritte sehen, die ausführlich beschreiben, wie Sie vorgehen sollen.

Besonderheiten beim Einzahlen

Der Hauptweg, um Geld in EUR und BGN einzuzahlen, ist eine Banküberweisung an eines unserer Konten bei der Allianz oder bei Swedbank.

Es sind folgende Banküberweisungen möglich:

– Interbanken-Überweisung

– Innerbanken-Überweisung (wenn Sie ein Konto in derselben Bank haben)

– Einzahlung an der Kasse in den Geschäftsräumen einer Bankfiliale

Es ist wichtig hervorzuheben, dass bei einer Einzahlung in Euro die Gebühren höher ausfallen könnten und manche Banken zusätzlich auch Gebühren für eingehende Überweisungen erheben.

Wenn Sie in einer anderen Währung als EUR oder BGN einzahlen wollen, müssen Sie eine externe Dienstleistung nutzen. Alle Einzelheiten dieses Vorgangs sind auf der Seite „Einzahlen“ beschrieben.

Wenn Sie eine Einzahlung in rumänischen Lei machen wollen, sollten Sie folgendes berücksichtigen:

Dank unserer Zusammenarbeit mit dem rumänischen Originator iCredit können wir nunmehr Investitionsmöglichkeiten in rumänischen Lei anbieten. Nutzer, die in dieser Währung einzahlen möchten, müssen eine externe Dienstleistung beanspruchen.

Wir empfehlen dafür Pay Sera – eine effiziente Dienstleistung zu niedrigen Kosten, die es Ihnen ermöglicht, Zahlungen in unterschiedlichen Währungen auszuführen. Das Erstellen eines Nutzerprofils ist schnell und einfach. Wir empfehlen diese Dienstleistung, selbst wenn Sie in EUR oder BGN einzahlen wollen; sie kann Ihnen auch bei jeder anderen Art von Zahlungen nützlich sein.

Wenn Sie eine Überweisung in rumänischen Lei durch Pay Sera machen, müssen Sie das IUVO-Konto als Zahlungsgrund sowie auch folgende Informationen angeben:

IUVO Investor-Nr.: – EVP6210002572095

ID: XXXX (die Nummer Ihres Profils) – Einzahlung auf Investitionskonto

Als weitere Dienstleistungen dieser Art können wir empfehlen:  Transferwise, Revolut und Currencyfair. Es ist günstig, diese Dienstleistungen für die Einzahlungen zu nutzen, da Sie so die hohen Gebühren für Banküberweisungen vermeiden. Wenn Sie sich erst einmal angemeldet haben, werden Sie Überweisungen zu jeder Ihnen gelegenen Zeit machen können.

Wir setzen voraus, dass jeder Anleger ein eigenes Bankkonto hat und dieses wird in mehreren Schritten verifiziert. Jeder Nutzer, der auf eine andere Weise als mit einer Banküberweisung Geld einzahlen möchte, muss die notwendigen Dokumente, welche ihn als Eigentümer des jeweiligen Bankkontos ausweisen, vorweisen.

Für diesen Zweck eignet sich jedes der unten angeführten Dokumente, sofern Ihr Name und die IBAN zu sehen sind:

– Bankauszug

– Zahlungsanweisung

– Kopie/Photo von E-Banking

Um ein Verifizierungsdokument hochzuladen, müssen Sie sich in Ihr Profil einloggen, die Taste „Dokumente“ in der oberen linken Ecke anklicken und die notwendigen Dateien hochladen.

Nachdem Sie das Einzahlungsverfahren abgeschlossen haben, erhalten Sie eine E-Mail mit der Mitteilung, dass die Geldmittel Ihrem Konto hinzugefügt wurden. Nun müssen Sie nur noch Ihr Profil verifizieren und können dann mit dem Investieren beginnen.

Abheben

Das Abheben von Geldmitteln ist einer der wichtigsten Vorgänge beim Anlegen, ja, im Grunde ist es eigentlich das Endziel des ganzen Prozesses. Das Abheben ist wesentlich einfacher als das Einzahlen. Zu jeder Zeit können alle Mittel abgehoben werden, welche zum jeweiligen Zeitpunkt nicht investiert sind.

Um Ihre Geldmittel abzuheben, klicken Sie auf die Taste „Abheben“, die sich in der oberen rechten Ecke des Kopfmenüs, neben der Taste „Einzahlen“, befindet. Danach müssen Sie einfach die notwendige Information eingeben und den Antrag absenden.

Folgendes ist zu beachten, wenn Sie Geld abheben wollen: zuerst müssen Sie Ihr Profil verifizieren, indem Sie eine Kopie eines Identitätsausweises hochladen; ferner müssen Sie durch Vorlage einer Kopie Ihrer Strom- oder Wasserrechnung, oder eines ähnlichen Dokuments, Ihre Adresse bestätigen.

Alle weiteren Einzelheiten wie Abhebungslimit, Gebühren und Bearbeitungszeit sind in der Rubrik FAQ beschrieben.

Wenn Sie weitere Fragen haben, schauen Sie bitte in die Rubrik FAQ, oder schreiben Sie uns an [email protected]

Wie nutzt man die Filter des Primärmarktes?

Tutorials

Wenn Sie zum ersten Mal beginnen, ein Investitionsportfolio aufzubauen, wundern Sie sich sicher wie Sie die Kredite wählen sollen, in die Sie Geld anlegen. Auf iuvo können Sie zwischen Tausenden Krediten wählen. Wie können Sie dann beurteilen, welche für Sie am besten sind?

Woher stammt die Information über den jeweiligen Kredit?

Um die Filter besser zu verstehen, müssen Sie wissen, dass jeder auf iuvo notierte Kredit von einem Nichtbanken-Finanzinstitut, d.h. von einem Originator, gewährt worden ist. Diese Art von Finanzinstituten haben eine Reihe eigener Kriterien, denen die Kreditnehmer entsprechen müssen, um Kredit zu bekommen.Die Nichtbanken-Finanzinstitute fordern auch bestimmte Informationen an, bevor sie eine Entscheidung treffen.

Sofern der Verbraucher den Anforderungen entspricht und er als Kreditnehmer genehmigt wird, bekommt er ein Kreditrating – eine Einteilung in verschiedene Kategorien auf der Grundlage der Wahrscheinlichkeit eines Kreditausfalls (die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kreditnehmer aufhört, den Kredit zu bedienen). Auf iuvo beginnen die Ratings von A – niedrigstes Ausfallrisiko (und niedrigste Rendite) und reichen bis HR – höchstes Ausfallrisiko (und höchste Rendite).

Kredite an Kreditnehmer, die ein gutes Einkommen und eine reine Kreditgeschichte haben, würden wahrscheinlich ein hohes Kreditrating bekommen (z.B. A) und umgekehrt – Kreditnehmer mit schlechter Kreditgeschichte und unregelmäßigem bzw. ungenügendem Einkommen, würden – falls ihnen ein Kredit genehmigt wird – Kreditrating HR oder einen ihm nahestehenden bekommen.
Da die Kredite von Originatoren mit langjähriger Erfahrung und entwickelten Systemen für Risikoeinschätzung gewährt werden, sind die Kreditratings in den meisten Fällen zutreffend in Bezug auf die erwartete Performance und für die Anleger sind sowohl die zu erwartenden Risiken, wie auch die jeweiligen Renditen vorhersehbar.

Und hier nun folgt die Rolle der Filter. Auf der Grundlage der Information, die über jeden Kredit/Verbraucher erhoben worden ist, erlaubt es das Filtern, schnell und einfach Kredite zu finden, die den konkreten Ansprüchen des Anlegers entsprechen. Einer der größten Vorteile der Filter ist es, dass mit ihrer Hilfe Kredite, die denselben Kreditrating, doch eine unterschiedliche historische Performance haben, voneinander unterschieden werden können. Die Kombination aus Filtern, die Sie anwenden, kann Ihren Ertrag mehren, da sie eine präzisere Kontrolle der Kredite, in die Sie investieren sowie das Zusammenführen unterschiedlicher Kreditelemente, die Sie interessieren,ermöglicht.

Den Zugang zu den Filtern auf iuvo bekommen Sie, indem Sie sich in Ihr Profil einloggen, die Taste „Anlegen“ anklicken und bestimmen, ob Sie Kredite auf dem Primärmarkt oder auf dem Sekundärmarkt kaufen wollen.

Bei der Wahl zwischen 15 verschiedenen Feldern mit bestimmten Charakteristiken können Sie Ihre bevorzugten Kombinationen zusammenstellen, diese speichern und auch in Zukunft nutzen.

Wie funktionieren Filter

Kreditart – von einer Auswahlliste können Sie Kreditarten filtern – Hypothekenkredit, Geschäftskredit usw. Mit den Anschluss neuer Originatoren werden sich die Kreditarten mehren und noch vielfältigere Möglichkeiten für Investitionen bieten.Die verschiedenen Kreditarten erzielen unterschiedliche Renditen und haben eine unterschiedliche Liquidität – so ist z.B. für einen Verbraucherkredit eine weit größere Liquidität typisch, als für einen Hypothekenkredit.Dieses sollte berücksichtigt werden, da die Liquidität bestimmt, wie schnell Sie die angelegten Mittel bei Bedarf wieder zurückbekommen können.

Ratingklasse – die Ratingklassen entsprechen einer jeweiligen Ausfallwahrscheinlichkeit. Sie hängen direkt mit der Rendite des Kredits zusammen. Die Kreditratings auf iuvo sind:

А 0 – 2% Ausfallwahrscheinlichkeit
B 2 – 10% Ausfallwahrscheinlichkeit
C 10 – 18% Ausfallwahrscheinlichkeit
D 18 – 25% Ausfallwahrscheinlichkeit
E 25 – 35% Ausfallwahrscheinlichkeit
HR über 35% Ausfallwahrscheinlichkeit

Beim Filtern nach dem Kreditrating kontrollieren die Anleger das Risiko, das sie gewillt sind aufzunehmen.

Rückkaufgarantie bedeutet, dass der Originator sich verpflichtet, den Kredit, in den Sie investiert haben, zurückzukaufen, sofern er über 60 Tage nicht bedient wurde.Gegenwärtig haben alle auf der Plattform angebotenen Kredite eine Rückkaufgarantie, doch wir planen auch Optionen ohne Rückkaufgarantie, welche das Erzielen höherer Renditen ermöglichen, einzuführen.

Besicherungstyp – gegenwärtig werden auf iuvo nur Kredite ohne Besicherungen angeboten. Neben der Rückkaufgarantie ist die Besicherung ein weiterer Mechanismus, durch den das Verlustrisiko für Anleger eingeschränkt wird. Mit dem Anschluss neuer Originatoren an die Plattform wird sich die Anzahl der angebotenen Kreditarten mit Besicherungen mehren.

Zinssatz (%) – in diese zwei Felder wird die Renditenspanne, welche Sie von den Krediten erwarten, angegeben. Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie beiWahl des Kreditratings A, bei dem das Risiko am niedrigsten ist, keine Rendite von 10-12% erzielen können (und umgekehrt), und bei so vorgegebenen Filtern keine Suchergebnisse erscheinen werden. Diese Methode ist mit dem Filtern nach Kreditrating vergleichbar, mit dem Unterschied, dass der Schwerpunkt auf die Rendite gelegt wird.

Land – in welchem Land wurden die Kredite gewährt

Ausstellungsdatum – Datum, an dem der Kredit gewährt wurde

ID des Kredits – wenn Sie einen konkreten Kredit suchen, in den Sie investiert und den Sie gespeichert haben, können Sie ihn nach seiner ID finden
Ratentyp – in welchen Perioden muss der Kreditnehmer die Kreditraten zahlen. Ob Sie diesen Filter wählen hängt davon ab, wie Sie Ihren Cashflow kontrollieren wollen. Kürzere Perioden der Zahlung bedeuten auch kleinere Beträge der Raten, ermöglichen aber einen konstanten Cashflow, den Sie sofort reinvestieren können.

Kreditoriginator – falls sie ein bestimmtes Kreditinstitut, das den Kredit gewährt hat, vorziehen, können Sie hier einen Filter einsetzen. Momentan hat iuvo nur einen Originator und erwartet, dass 2017 sich mindestens vier weitere Originatoren anschließen – sowohl aus Bulgarien, wie auch ausländische.
Währung – die Währung, in welcher der Kredit gewährt wurde.

Verfügbar zum Anlegen – hier geben Sie die Spanne des Betrags an, der bei den Sie interessierenden Krediten noch für Investitionen vorhanden sein soll.Da in jeden Kredit viele Benutzer investieren, wird diejeweilige zum Anlegen verfügbare Summe zunehmend kleiner.Je nach der Summe, die Sie in einen Kredit investieren wollen, können Sie so filtern, dass Sie nur Kredite sehen, welche noch eine ausreichende zum Anlegen verfügbare Summe aufweisen.

Status – von dieser Auswahlliste können Sie Kredite wählen, die regelmäßig bedient werden bzw. solche, die in einem bestimmten Verzug geraten sind. Diese Option ist wichtig, da sie Anlegern die Möglichkeit gibt, in Kredite, die in Verzug geraten sind, zu investieren – solche Investition sind mit höherem Risiko behaftet, sind aber manchmal die gewinnträchtigere Strategie
Amortisierungsmethode –auf iuvo werden alle Kredite vollständig abgeschrieben.Das bedeutet, dass mit jeder gezahlten Rate sowohl ein Teil des Hauptbetrags, wie auch die Zinsen abbezahlt werden.

Meine Anlagen – wenn Sie Kredite, in die Sie bereits investiert haben, nicht mehr sehen wollen oder – umgekehrt – nur Kredite sehen wollen, in die Sie investiert haben, können Sie diese Option nutzen

Erwarten Sie neue Filter

Sehr bald werden auch Filter für Monatseinkommen, Geschlecht, Wohnort u.a. aktiviert!
Die Filter auf iuvo sind ein mächtiges Instrument. Es lohnt sich, sie gut zu kennen und richtig anzuwenden – das wird Ihnen einen tiefen Einblick in die Investitionsmöglichkeiten verschaffen und sich positiv auf Ihren erzielten Ertrag auswirken.

Autoinvest-Strategien für den konservativen, den ausgeglichenen und den aggressiven Anleger

Tutorials

Für Ihre ersten Investitionen auf iuvo empfehlen wir Ihnen, die Automatische Kapitalanlage zu nutzen. Sie eignet sich sehr gut für Anleger mit wenig Erfahrung und auch für solche, die keine Zeit für die manuelle Wahl der Kredite, die sie kaufen wollen, haben.

Die unterschiedlichen Filterkombinationen, die iuvo bietet, erlauben es, ein Ihrem Profil und Ihrem Anlagestil entsprechendes Portfolio aufzubauen.
Um zu der Automatischen Kapitalanlage auf iuvo zu kommen, müssen Sie sich mit Ihrem Profil in die Plattform einloggen und dann bis zur Automatischen Kapitalanlage navigieren. Sie befindet sich im Menu in der oberen linken Ecke, unter „Primärmarkt“.

Konservativer Anleger

Wenn Sie sich als einen konservativen Anleger sehen, so sind Stabilität und Sicherheit für Sie wichtig. Sie investieren nicht so sehr, um eine hohe Rendite zu erzielen, sondern um Ihr Geld vor Inflation zu schützen und es, wenn auch langsam, zu vermehren.

Die geeigneten Filter für den Aufbau Ihres Portfolios sind jene, die Ihnen ein Gefühl des Komforts und der Sicherheit verschaffen und größere Risiken ausschließen.

Nun folgt der Schritt, bei dem Sie Ihr Portfolio erstellen, indem Sie auf die Taste „Ein neues Portfolio für automatische Anlagen erstellen“ klicken und dem Portfolio einen Namen geben. Bestimmen Sie die Währung, in der Sie investieren möchten und den Betrag des Portfolios – das ist die maximale Summe, die im Rahmen dieses Portfolios automatisch anlegt werden soll.

Sie können Ihre Kriterien noch weiter einengen, indem Sie die Anzahl der bis zur Tilgung noch fälligen Raten vorgeben. Die kleine Anzahl verbleibender Raten bedeutet, dass der größere Teil des Kredits bereits zurückgezahlt wurde und spricht von korrekter Rückzahlung und somit einer sehr sicheren Anlage.

In dem Feld „Restbetrag“ können Sie vorgeben wie hoch der noch vorhandene (noch nicht gekaufte) Betrag der Kredite, in die Sie investieren wollen, sein soll. Je kleiner der Restbetrag ist, desto größer ist der Anteil, den andere Anleger bereits von diesem Kredit gekauft haben.
Bitte berücksichtigen Sie, dass bei Vorgabe allzu vieler Filterkriterien die Anzahl der passenden Kreditewesentlich begrenzt wird, so dass auch Ihr Portfolio entsprechend klein ausfallen könnte.

Wählen Sie Kredite mit Rückkaufgarantie, welche Ihnen die Rückzahlung der angelegten Mittel sichert, falls es zu einem Kreditausfall von über 60 Tagen kommt, und den Kreditstatus „Laufend“, um nur in Kredite zu investieren, die regelmäßig bedient werden.

Das so aufgebaute Portfolio erzielt eine stabile Rendite bei einem Mindestrisiko.

Aggressiver Anleger

Aggressive Anleger haben eine hohe Risikotoleranz und erstreben eine höhere und kurzfristigere Rendite als konservative Anleger.

In dem Portfolio dieser Anleger für die automatische Kapitalanlage hätte die Rendite ein viel größeres Gewicht im Vergleich zu anderen Faktoren.

Aggressive Anleger können sich eine größere Anlage in den jeweiligen Kredit und einen höheren Gesamtbetrag des Portfolios erlauben, wie zum Beispiel: 20 BGN je Kredit und 2000 BGN Gesamtbetrag des Portfolios.

Für aggressive Anleger wären die Kreditratings D, E und HR geeignet. Diese Kreditratings bringen in der Regel eine Rendite von ca. 14%, wobei die Wahrscheinlichkeit des Kreditausfalls logischerweise jedoch größer ist als bei den anderen Ratings.

Damit das Risiko optimal aufgeteilt wird, ist es sehr wichtig zu diversifizieren.

Als aggressiver Anleger können Sie die höheren Rendite nutzen, welche in Verzug geratene Kredite bieten, indem Sie solche wählen und darin investieren. Die kürzere Periode der Ratenzahlung erlaubt wiederum einen dynamischeren Cashflow, schnelle Rendite, schnelles Reinvestieren der neuen Mittel und im Endeffekt – die Erzielung höherer Erträge.

Momentan haben alle auf iuvo gebotenen Kredite eine Rückkaufgarantie. In Zukunft planen wir auch Kredite ohne Rückkaufgarantie, die eine entsprechend höhere Rendite bieten, zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie sich als aggressiven Anleger sehen, würde das Kaufen solcher Kredite Ihren Finanzierungswünschen entsprechen.

Aggressives Anlegen ist natürlich nicht mit verantwortungslosem Anlegen gleichzusetzen. Selbst wenn Sie eine hohe Risikotoleranz haben, sollten Sie beim Aufbau Ihres Portfolios die guten Praktiken einhalten, um die von iuvo angebotenen Möglichkeiten optimal zu nutzen.

Ausgeglichener Anleger

Bereits die Bezeichnung deutet darauf hin, dass dieser Anlegertyp eine Kombination aus den anderen zwei ist. Anleger diesen Typs wissen, dass Risiken vorhanden sind, doch sie erforschen die Möglichkeiten gründlich und beziehen eine Position, die weder auf maximale Rendite setzt, noch extreme Risikobereitschaft voraussetzt.

Für solche Anleger eignen sind Portfolios, die vielfältige Kredite einschließen, ohne zu Extremen zu neigen.

Kreditratings B und C wären eine gute Wahl, wenn Ausgeglichenheit für Sie wichtig ist. Sie bieten eine Rendite von ca. 8%, wobei das Ausfallrisiko zwischen 2% und 18% liegt.

Wir empfehlen Ihnen, die Investitionen in eine Position auf das Minimum von 10 BGN zu halten, wobei der Gesamtbetrag des Portfolios aber auch höher sein kann, als bei konservativen Anlegern.

Ausgeglichene Anleger können Kredite mit und ohne Rückkaufgarantie kombinieren und das Risiko beiKrediten ohne Rückkaufgarantie durch das Kreditrating und die Rendite kontrollieren.

Ausgeglichene Anleger können es sich erlauben, zu den regelmäßig bedienten Krediten auch solche mit einem kleinen Verzug hinzuzufügen.

Obwohl auf iuvo momentan nur Verbraucherkredite zum Kauf angeboten werden, wird es beim Anschluss weiterer Originatoren an die Plattform auch weitere Kreditarten geben. Das würde ausgeglichenen Anlegern zusätzliche Möglichkeiten eröffnen, wie z.B. in Geschäftskredite mit einer längeren Rückzahlungsperiode bei stabiler Rendite zu investieren.

Der zweite Anlagemarkt und seine Vorteile

Tutorials

Was ist eigentlich der Zweitmarkt?

Der Zweitmarkt ist der Platz, wo die Anleger Teilkredite von anderen Plattformanlegern kaufen oder an sie verkaufen können. Der Hauptvorteil dieser Handelsart besteht darin, dass er den Anlegern die Möglichkeit einräumt, ihre Anlagen wieder verfügbar zu machen. Der Handel auf dem Zweitmarkt hat unter anderem auch folgende Vorteile:

⁻ Die Möglichkeit, Rendite schneller zu erzielen, als das im entsprechenden Rückzahlungsplan vorgesehen ist.
⁻ Die Möglichkeit, noch höhere Rendite schneller zu erzielen, falls es dem Anleger gelingt, seine Anlagen zu höherem Preis zu verkaufen als die Nennwert – Notierung (Aufpreis) oder Anlagen zum Preis unter der Nominal – Notierung zu kaufen (Diskontpreis)
⁻ Die Möglichkeit, in Kredite anzulegen, die auf dem Primärmarkt nicht aufgeführt sind.

Auf dem Zweitmarkt von iuvo Kredite kaufen

Iuvo bietet allen Anlegern Zutritt zum Zweitmarkt an. Sobald Sie sich in Ihrem Profil angemeldet haben, können Sie über Menü ‘Invest’ (Anlegen) den Zweitmarkt erreichen, indem Sie den Tabulator ‘Secondary market’ (Zweitmarkt) auswählen.

Benutzen Sie die Filter, um nur Kredite zu sehen, die Ihren besonderen Anforderungen entsprechen, oder prüfen Sie alle auf dem Zweitmarkt aufgeführten Kredite und ihre Merkmale in der Liste unter den Filtern.

Bei jedem Kredit steht die Taste ‘Invest’ (Anlegen), und nachdem Sie einen oder mehrere Kredite angeklickt haben, können Sie den Betrag angeben, den Sie anlegen möchten, und bestätigen Sie mit der Taste ‘Invest in selected’ (Anlage ausgewählt). Auf diese Weise werden sie in Ihrem Portfolio aufgenommen und Sie beginnen, für Sie Rendite zu erzeugen.

Auf dem Zweitmarkt von iuvo Kredite verkaufen

Jeder Anleger kann Kredite aus dem eigenen Portfolio oder Teile davon zum Verkauf auf dem Zweitmarkt aufführen.

Im Menü ‘Invest’ (Anlegen) werden im Tabulator ‘My investments’ (Meine Anlagen) alle Kredite angezeigt, in denen Sie angelegt haben.

Mit der Taste ‘Sell’ (verkaufen) und die Bestätigung können Sie jeden Ihrer eigenen Kredite zum Verkauf auf dem Zweitmarkt anbieten, wobei Sie den Verkaufspreis bestimmen. Das kann sowohl ein höherer (Aufpreis) oder ein niedrigerer Preis (Diskontpreis) als die Nennwert – Notierung sein.

Der Handel auf dem Zweitmarkt ist eine Methode, die Ihre Anlagerendite wesentlich erhöhen kann. Die Möglichkeit für schnellen Zugriff zu Liquidität ist für die Anleger äußerst wichtig, besonders soweit es sich um langfristige Anlagen handelt. Das macht den Zweitmarkt zu einem wichtigen Mittel, der die Maximale Rendite Ihrer Anlagen erhöhen kann.

Die Möglichkeit für automatische Kapitalanlage auf iuvo ist schon aktiv

Tutorials

Iuvo hat eine neue Funktion in Betrieb genommen, die darauf abzielt, Anlagen in großem Umfang einfacher und zuverlässiger zu machen. Sie ist für Anleger geeignet, die nicht genug Zeit haben, jeden einzelnen Kredit manuell auszuwählen, in dem sie anlegen möchten, und präzise Kontrolle auf die Art, wie ihre Mittel investiert werden, auszuüben.

Unsere neue Funktion erlaubt es den Anwendern, kundenspezifische Filter zu erstellen und dadurch ihre Mittel automatisch in Kredite anzulegen, die den vorgegebenen Kriterien entsprechen.

Die Funktion ‘Auto Invest’ (automatische Kapitalanlage) erlaubt Risikoverteilung und dadurch -minimierung, indem spezifische Kriterien für die bevorzugten Kredite vorgegeben werden: Risiko Rating, Rückzahlungsfrist, Ratentyp, Anzahl der Restzahlungen u.v.a.

Neben der Auswahl der spezifische Kriterien für die Kredite können Sie in jedem ihrer Portfolios für automatische Kapitalanlage den maximalen Gesamtbetrag angeben, der nicht überschritten werden darf, und dazu auch den maximalen Betrag für Anlage in jedem einzelnen Kredit. Das garantiert Ihnen, dass Ihre Geldmittel effizient verteilt werden, ohne dass Sie dafür irgendwelche manuelle Arbeit leisten müssen.

Das Portfolio kann Hunderte und Tausende von Krediten enthalten, wobei die Renditen automatisch weiter angelegt werden, was das Risiko von “cash drag” ausschließt und Ihre Gewinne maximal macht.

Diese Funktion kann jederzeit ein- und ausgeschaltet werden, sie können also einen minimalen Betrag festsetzen, den Sie in ihrem Konto immer haben möchten, und Auto Invest darf diese Grenze nie überschreiten.

Die Möglichkeit für automatische Kapitalanlage überlagert keinesfalls mit der manuellen Kapitalanlage – in Ihrer Anlagestrategie können Sie beide Funktionen anwenden. Wir veröffentlichen bald auf unsere Website eine Videolektion mit schrittweise Vorführung, wie Sie mit der Funktion für automatische Kapitalanlage umgehen können.

Strategies

Strategien für eine automatische Kapitalanlage

Strategies

Wenn Sie diesen Artikel lesen, vielleicht haben Sie zuvor den Artikel gelesen, in dem wir die Grundlagen der Funktion der automatischen Kapitalanlage erklärt haben, oder denjenigen, in dem es darum geht wann und weshalb Sie diese Funktion nutzen sollen. Wenn dem nicht so ist, empfehlen wir Ihnen, diese beiden Artikel zu lesen, um den vollen Mehrwert von dem vorliegenden Beitrag nutzen zu können.

Und für alle, die bereits unsere früheren Blog-Postings zu diesem Thema kennen – lassen Sie uns zusammen einige Strategien für automatisches Kapitalanlegen erforschen, welche Ihnen dabei helfen werden, maximale Rendite zu erzielen! Wir werden diese Strategien in drei Kategorien aufteilen.

 

Langfristige

Der wahre Reiz des P2P-Finanzierens liegt darin, dass es als langfristiges Instrument für passives Einkommen genutzt werden kann. Die sichtbaren Ergebnisse kommen, wenn Sie konsequent sind; die Anlage zahlt sich erheblich nach dem ersten Jahr aus. Langfristige Investitionsstrategien erlauben es, dass Sie konservativer anfangen und in der Folge, wenn sich Ihre Komfort-Zone erweitert hat, Experimente einfügen können. Was die automatische Kapitalanlage konkret angeht, empfehlen wir ein möglichst einfaches Herangehen – folgen Sie dem K.I.S.S.-Prinzip.

Um die Funktion der automatischen Kapitalanlage so einzustellen, dass sie Ihren langfristigen Zielen dient, wählen Sie zuerst den gewünschten Bereich des Zinssatzes. Am besten versuchen Sie, vor allem in Kredite mit einem Zins zwischen 9% und 12% anzulegen. Dann wählen Sie den Raten-Plan, wobei Sie Ratenzahlungen im 7-Tage Rhythmus bevorzugen. Häufigere Ratenzahlungen bedeuten, dass Sie Ihre Mittel jede Woche zurückbekommen werden und diese wieder investieren können. Langfristig wird das Ihren Gewinn erhöhen. Außerdem werden Sie aus jeder Investition schnell aussteigen können (besonders im Vergleich zur 30-tägigen Ratenzahlung).

Und schließlich: Wahren Sie niedrige Risikoniveaus. Im Idealfall wählen Sie Kredite, bei denen bereits 3-4 Raten zurückgezahlt wurden. Wenn Sie gerade keine solchen Kredite finden, nehmen Sie solche, bei denen bereits 2 Raten zurückgezahlt wurden.

 

Kurzfristige

Kurzfristige Strategien eignen sich ideal dazu, die Plattform zu testen und die Rendite, welche Sie erzielen können, zu erforschen. Wir empfehlen auch hier mit 7-tägigen Raten zu beginnen. Was den Zinssatz angeht, ist es bei kurzfristigen Krediten am besten, den Bereich 14%-15% für Kredite in EUR und diesen von 12% bis 15% für Kredite in BGN zu bevorzugen. Lassen Sie das Kästchen für Status des Kredits frei. So werden Sie in alle Kredite investieren, ganz gleich ob sie laufend oder in Zahlungsverzug geraten sind. Sofern Sie einen hohen Gewinn anstreben, ist das Anlegen in Kredite, welche in Zahlungsverzug geraten sind, eine gute Idee, da Sie außer den gewöhnlichen Gewinn auch einen Teil der Verzugsgebühren bekommen.

Bangen Sie nicht um die Mittel, welche Sie investieren – die Rückkaufgarantie schützt Sie im Falle von Zahlungsverzug. Falls ein solcher Fall eintritt, bekommen Sie innerhalb von 60 Tagen Ihr Geld zurück und Sie hätten dann die Möglichkeit, dieses Geld wieder anzulegen.

Schließlich: Diversifizieren Sie! Wir raten Ihnen, die verfügbaren Mittel in kleine Portionen aufzuteilen. Investieren Sie z.B. jeweils 10 EUR (oder BGN) in jeden einzelnen Kredit. Wenn Sie über eine größere Summe verfügen, z.B. 10 000 EUR oder mehr, könnten Sie auch je 50 EUR pro Kredit anlegen.

 

Zwei (oder mehr) parallele Portfolios

Um dieses Themas fortzusetzen – falls Sie wirklich Ihre Anlagen diversifizieren und Ihren Gewinn maximal erhöhen wollen, reicht ein automatisches Portfolio nicht aus. Wir empfehlen Ihnen, mindestens zwei aufzubauen.

Hier ein Beispiel dafür wie zwei Portfolios aufgebaut werden. Bisher sprachen wir von konservativeren Strategien. Nun zeigen wir Ihnen eine „aggressivere“, welche Ihnen zu maximaler Rendite verhelfen kann.

Nehmen wir an, Sie haben 3000 EUR eingelegt. Sie wollen diese Summe in Kredite mit Zinsen von 14%-15% anlegen und stellen das entsprechende Filterkriterium ein. Legen Sie aber kein Filter ein, das den Status der Kredite berücksichtigt. Stattdessen investieren Sie in alle Kredite, um eventuell auf einen hohen Prozent in Zahlungsverzug geratener Kredite zu stoßen und sich weitere Dividenden von den Verzugsgebühren zu sichern. Wie auch bisher – suchen Sie Kredite, die mindestens 3 bereits gezahlte Raten aufweisen und deren Raten in 7-tägigem Rhythmus gezahlt werden.

Wenn Sie die gewünschten Filter eingestellt haben, ist es an der Zeit, den Umfang des Portfolios festzulegen. Bauen Sie es so auf, dass es genau 3000 EUR beträgt. So werden Sie alle Mittel auf einmal anlegen. Es ist gut, für die einzelnen Anlagen ein kleines Limit vorzugeben, z.B. 20 EUR, um Ihr Portfolio auf mehr Kredite aufzuteilen.

Nun ist es an der Zeit, das zweite Portfolio einzustellen. Auch dafür wählen Sie nur Kredite mit 7-tägiger Ratenzahlung. Behalten Sie denselben Zinssatz. Die einzige Einstellung, die sich unterscheidet, wäre die Anzahl der bereits gezahlten Raten. Für das zweite Portfolio suchen Sie Kredite mit 5 bis 6 gezahlten Raten. Zum Schluss legen Sie den Betrag des Portfolios auf 300 EUR fest. Fertig! Später können Sie den Betrag dieses Portfolios erhöhen. Doch denken Sie erstmal nicht daran.

Was geschieht dann weiter? Das zweite Portfolio sammelt den Gewinn vom ersten Portfolio und investiert ihn in laufende Kredite, bei denen es wahrscheinlicher ist, dass sie Ihnen höhere Zinsen bringen. Kurz gesagt, Sie nutzen gleichzeitig zwei Vorteile – das Anfangs-Leverage von den Verzugsgebühren + die große Wahrscheinlichkeit hoher Zinsen des zweiten Portfolios.

Wir hoffen, dass dieser Beitrag Ihnen nützlich ist und drücken die Daumen, dass Ihre Anlagen erfolgreich sein mögen. Sofern Sie weitere Fragen haben, schauen Sie bitte in die Rubriken Blog und FAQ, oder wenden Sie sich an die wunderbaren Mitarbeiter unseres Kundenbetreuungsteams unter [email protected]!

Wann und weshalb wird die automatische Kapitalanlage genutzt

Strategies

Im vorigen Artikel behandelten wir das Thema wann und wie Sie die manuelle Kapitalanlage nutzen sollten. Dabei haben wir Ihnen auch einige nützliche Strategien vorgeschlagen. Nun möchten wir Ihnen die Funktion „Automatische Kapitalanlage“ vorstellen.

 

Warum sollte man die automatische Kapitalanlage nutzen?

Weil sie Zeit spart

Die manuelle Kapitalanlage ermöglicht das „Mikromanagement“ Ihres Portfolios und die detaillierte Überprüfung jedes Kredits, in den Sie investieren. Das ist zwar sehr bequem, setzt aber voraus, dass Sie viel Zeit damit verbringen, Kredite zu suchen, welche Ihren Idealkriterien entsprechen. Wenn Sie viel freie Anlagemittel haben, wird die manuelle Kapitalanlage zu einer lästigen Aufgabe, die Stunden in Anspruch nehmen kann.

Bei der automatischen Kapitalanlage ist es nicht notwendig, sich täglich in die Plattform einzuloggen. Es reicht aus, diese Funktion einzustellen und sie dann zu vergessen. Wann immer Sie es wünschen, können Sie sie wieder ganz einfach abstellen. Darüber gleich mehr!

Vergrößert den Gewinn

Ein weiterer Vorteil der automatischen Kapitalanlage ist das Vermeiden des sog. „Cash drag“, Das ist ein Phänomen, bei dem eine gewisse Menge freier Mittel aufbewahrt wird, ohne auf dem Finanzmarkt gehandelt zu werden. Einfacher gesagt – Sie investieren, gewinnen gewisse Mittel und heben sie dann ab, ohne sie wieder zu investieren.

Mit der Funktion „Automatische Kapitalanlage“ können Sie Ihren Gewinn direkt reinvestieren und sich so zusätzliche Rendite vom Zinseszins sichern! Der Zinseszins ist eine herrliche Möglichkeit, die Rendite zu erhöhen; das sind Zinsen, die sich sowohl auf den Hauptbetrag, wie auch auf die Zinsen aus vorhergehenden Perioden angehäuft haben.

 

Wann sollte man die Automatische Kapitalanlage nutzen?

Bevor Sie die Möglichkeit der automatischen Kapitalanlage überlegen, sollten Sie sicher sein, dass Sie das manuelle Anlegen auf dem Primärmarkt gut verstehen und diese Funktion im Griff haben. Am besten ist es, sich für eine Weile auf das manuelle Anlegen zu konzentrieren, bis Sie das Gefühl haben, dass Sie genügend Erfahrung mit den Filtern, der Überprüfung der Details der Kredite und dem Vergleichen der Profile der Zahler haben.

Bis dahin werden Sie die ersten Gewinne realisieren und gut verstehen, wie die Plattform funktioniert. Und dann werden Sie ganz logisch Ihr Portfolio diversifizieren wollen und nach Möglichkeiten suchen, die Rendite zu erhöhen. Wenn es soweit ist, ist es auch an der Zeit, das automatische Anlegen zu nutzen.

 

Wie kann ich die Funktion einstellen?

Loggen Sie sich in Ihr Profil ein und gehen Sie auf die Seite für automatisches Anlegen. Sie können mehr als ein Portfolio aufbauen, wobei jedes unterschiedlich groß sein kann. Zum Beispiel können Sie drei Portfolios mit gleichen Beträgen aufbauen (200 EUR), jedoch unterschiedliche Anlegekriterien vorgeben. Sie können auch einen Maximalbetrag der Anlage in dem jeweiligen Kredit festlegen, z. B. 10 EUR. Das würde heißen, dass Sie bis zu 200 EUR je Portfolio anlegen, wobei jedes Portfolio nicht mehr als 20 Kredite umfasst. Diese Zahlen sind natürlich nur ein Beispiel. Über die Anzahl der Portfolios und die Beträge entscheiden Sie selbst.

Nun zu den Anlegekriterien. Sie kennen bereits den Primärmarkt und seine Filter und sind sich im Klaren, welche Kredittypen und Profile Sie bevorzugen. Sie können die Filter nutzen, welche Sie auch beim manuellen Anlegen eingesetzt haben, oder aber sich dazu entscheiden, zu diversifizieren. Sie könnten zum Beispiel in Kredite mit kleinerem Risiko automatisch anlegen, während Sie in solche mit höherem Risiko nur manuell anlegen. Noch mehr ins Detail gehen wir in unserem nächsten Artikel, der den Strategien fürautomatisches Investieren gewidmet sein wird.

 

Wie funktioniert es? Was geschieht, wenn mein verfügbares Geld ausgeschöpft wird?

Wie schon erwähnt, können Sie ein oder mehrere Portfolios aufbauen. Alle Portfolios machen dasselbe – sie investieren automatisch Ihre freien Geldmittel. Wie geschieht das? Es ist ganz einfach: Sobald unser Software einen Kredit erkennt, der den eingestellten Kriterien entspricht, wird der von Ihnen genehmigte Betrag in diesen Kredit investiert. Das geht so weiter, bis der von Ihnen vorgegebene Grenzbetrag erreicht wird.

Wenn die verfügbaren Geldmittel ausgeschöpft sind, beginnen die Portfolios, den angehäuften Gewinn zu reinvestieren. Dadurch wird der oben erwähnte attraktive Zinseszins angehäuft.

 

Kann ich das stoppen?

Selbstverständlich! Wählen Sie einfach das Portfolio, das Sie stoppen wollen und klicken Sie auf „Unterbrehen.“ So werden Sie das Portfolio auf Wunsch wieder aktivieren können. Wenn Sie es ganz löschen wollen, klicken Sie auf „Abbrehen“.

Wir hoffen, dass diese Einführung in die automatische Kapitalanlage und in Ihre Vorteile Ihnen nützlich ist. Lesen Sie auch unseren nächsten Artikel, in dem wir Ihnen einige gute Strategien bei der Nutzung dieser Funktion vorstellen werden.

Strategien für manuelles Anlegen

Strategies

Wenn Sie das lesen, wissen Sie vielleicht bereits, was es heißt, in P2P-Kredite zu investieren und Sie haben eine Plattform gewählt, auf der Sie das machen können. Wir freuen uns, dass Sie sich dazu entschieden haben, iuvo zu vertrauen! Wir haben beschlossen, dem manuellen und dem automatischen Anlegen zwei getrennte Artikel zu widmen. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Informationen dabei helfen, die für Sie am besten geeignete Option zu wählen.

 

Was bedeutet manuelles Anlegen?

Das ist das Hauptanlegeverfahren auf iuvo. Es geht ganz einfach – Sie klicken den Primärmarkt an, schauen sich dort die zur Verfügung gestellte Kredite an, lesen die Einzelheiten über jeden Kredit und entscheiden, wo Sie anlegen (oder nicht anlegen) wollen.

Wenn es richtig gemacht wird, hilft Ihnen das manuelle Anlegen, Ihren Jahresgewinn zu erhöhen. Diese Vorgehensweise eignet sich besonders gut für Kredite mit hohem Risiko. Es ist nicht ratsam, die Funktion der automatischen Kapitalanlage bei Anlagen in Kredite dieser Ratingklasse zu nutzen, es sei denn Sie fühlen, Sie seien ein Glückspilz.

 

Warum manuell anlegen?

Im Vergleich zu den meisten P2P-Plattformen ist iuvo tatsächlich sehr bequem für manuelles Anlegen. Einer unserer wesentlichen Vorteile ist es, dass wir intensiv daran arbeiten, eine hohe Liquidität zu sichern. Auf der Plattform werden stets ca. zehntausend Kredite geboten, aus denen Sie wählen können. Warum ist das wichtig? Wenn wir keine genügende Anzahl von Krediten in entsprechender Vielfalt anbieten, kann es geschehen, dass Sie keine Kredite finden können, welche Ihrer Investitionsstrategie entsprechen.  Oder schlimmer – Sie könnten sich gezwungen sehen, Ihre Strategie zu ändern, nur um das verwerten zu können, was auf der Plattform zu finden ist. Soweit darf es nicht kommen!

Ein weiterer großer Vorteil ist der große Umfang an Informationen, welche zu jedem Kredit zur Verfügung gestellt werden. iuvo macht es möglich, dass Sie Einzelheiten zu jedem Kreditnehmer sehen: Geschlecht, Alter, Monatseinkommen, Beschäftigungsbereich usw. Diese Informationen sind von großer Hilfe bei dem Versuch, das ideale Profil zu bestimmen, in dessen Kredite Sie investieren wollen. Insgesamt geben wir Ihnen die Möglichkeit, den „Zahler“ kennenzulernen, ohne diesen selbst einem Risiko auszusetzen – wir haben keinen Zugang zu persönlichen Angaben (noch geben wir solche weiter), welche seine Identität aufdecken könnten, wie Name oder Personalausweisnummer.

iuvo ist ein spezielles Produkt, nicht nur weil es Angaben über die Kreditnehmer bietet, sondern weil es Fälligkeitsdatum und Geschichte der Ratenzahlungen eines jeden Kredits offenlegt. Sie können auf dem Primärmarkt genau sehen, um wieviel Tage der Kredit in Verzug geraten ist. So können Sie sich vorstellen wie der Zahler seine Raten einteilt, wie oft und für wie lange er mit den Zahlungen in Verzug gerät und auf dieser Grundlage entscheiden, ob Sie in seinen Kredit investieren wollen oder nicht.

 

Welche sind die besten Strategien für manuelles Anlegen?

Um die Frage auf diese Antwort zu finden, brauchen wir nicht weiter als bis zu unserem Zaun gucken. Mit anderen Worten: Welche sind die erfolgreichsten Mitglieder unserer Plattform, die manuell investieren?  Auf der Grundlage ihres Erfolges haben wir drei strategische Herangehensweisen erarbeitet:

 

1. Einfache – für Menschen, die ihre ersten Schritte in Anlagen in P2P-Kredite tun.

Öffnen Sie die Geschichte der Ratenzahlungen eines Kredits und überprüfen Sie diese. Wählen Sie „ältere Kredite“, bei denen bereits einige Raten zurückgezahlt wurden. Schauen Sie sich an, wann die Zahlungen eingegangen sind und versuchen Sie, eine Tendenz auszumachen. Unabhängig davon, ob Sie in verzögerte oder in laufende Kredite investieren wollen – versuchen Sie stets, das Charakteristische der Zahlungen zu erkennen. Meiden Sie Kreditnehmer, bei denen keine „Regelmäßigkeit“ der Zahlungen festzustellen ist!

Beispiel: Vergleichen wir zwei laufende Kredite mit 30-tägiger Ratenzahlung und je zwei bereits gezahlten Raten. Der eine Kreditnehmer hat seine Zahlungen an dem gleichen Datum des jeweiligen Monats getan und der andere hat beide Raten auf einmal im zweiten Monat gezahlt. In solchen Fällen raten wir stets dazu, den ersten Kredit zu bevorzugen – bei ihm ist die Wahrscheinlichkeit der regelmäßigen Ratenzahlung höher.

 

2. Von mittlerer Schwierigkeit – für Nutzer, die die Prinzipien der Anlagen in P2P-Kredite bereits kennen.

Benutzen Sie die Filter, um nur Kredite herauszufiltern, welche in Zahlungsverzug geraten sind. Schauen Sie sich einige der Varianten an. Suchen Sie Kredite, bei denen die Chance besteht, dass bald eine Rate gezahlt wird.

Beispiel: Im Idealfall sollten Sie einen Kredit finden, dessen Zahlung mit 30 bis 55 Tagen in Verzögerung geraten ist, wobei mindestens drei Raten bereits gezahlt wurden. In einem solchen Fall sind Verzugsgebühren fällig. Versuchen Sie auf der Grundlage der früheren Zahlungen des Kreditnehmers zu vermuten, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass er eine Zahlung macht, bevor es zu einem 60-tägigen Verzug kommt. Wenn Sie denken, dass das sehr wahrscheinlich ist – INVESTIEREN Sie! Wenn der Schuldner zahlt, erhöht das wegen der zusätzlichen Gebühren Ihren Gewinn. Wenn er nicht zahlt, sind Sie durch die Rückkaufgarantie geschützt.

 

3. Schwierig – für Mathematik- und Investitions-Gurus

Wenn Sie sehr gut in Mathematik sind bzw. Erfahrung mit Datenanalyse haben, könnten Sie ein statistisches Verfahren nutzen, um auf der Grundlage der persönlichen Angaben der Zahler den idealen Typ der Kredite, in die Sie investieren wollen, zu bestimmen.  Laden Sie die auf dem Primärmarkt vorliegenden Kredite in eine Excel-Tabelle und spielen Sie ein bisschen mit der Information wie Geschlecht, Alter, Betrag der Monatsrate im Verhältnis zum Monatseinkommen, Beschäftigungsbereich, Wohnort u.a.

 

Wie steht es mit dem Sekundärmarkt?

Der Sekundärmarkt könnte ebenfalls Platz in Ihrer Strategie für manuelles Anlegen finden. Dennoch sollten Sie vorsichtig sein – der Sekundärmarkt ist der einzige Ort auf iuvo, wo Sie Geld verlieren können, da manche Anleger ihrer Kredite mit Rabatt verkaufen.  Bevor Sie damit anfangen, auf dem Sekundärmarkt zu kaufen und zu verkaufen, vergewissern Sie sich, dass Sie sehr gut verstehen, wie diese Funktionen arbeiten. Hier ein nützlicher Beitrag: Der Sekundärmarkt und seine Nutzen.

Wir hoffen, dass diese Strategien Sie zum Erfolg führen. Wie immer – schauen Sie sich die Rubriken Blog und FAQ an. Dort finden Sie noch mehr nützliche Informationen. Wir aktualisieren den Inhalt oft, um Sie über Neuigkeiten, Trends und verschiedene Funktionalitäten der Plattform auf dem Laufenden zu halten.

Sieben Investitionsgeschenke vom iuvo-Team

Strategies

Es ist bald Weihnachten und das iuvo-Team hat ein Geschenk für unsere werten Kunden vorbereitet. Es handelt sich um etwas, das Ihnen helfen kann, sich das Geld, das Sie für Geschenke, Weihnachtskarten oder schicke Verpackungen ausgegeben haben, wieder zurückzuholen, aber vor allem kann es Ihnen langfristig nützlich sein. Um nutzbringend zu sein, sollte unser Geschenk sinnvoll verwendet werden und Sie müssten sich auf Investitionswelle einstimmen. Und hier ist unser Geschenk – ein Artikel mit sieben unschätzbaren Investitionsratschlägen, je einer von jedem Mitglied des iuvo-Teams. Die Empfehlungen enthalten eine kurze Information über das jeweilige Team-Mitglied sowie seine individuelle Sicht bezüglich der Anlagen in P2P-Kredite.

Machen Sie es sich bequem, nehmen Sie eine Tasse heiße Schokolade und lesen Sie!

1. „Versuchen Sie regelmäßig einen kleinen Teil Ihres Gehalts, der ihr Monatsbudget nicht beeinträchtigt, zu sparen. So werden Sie später Ersparnisse haben, die Sie in Reisen oder in die Erfüllung anderer Wünsche investieren können.“

Von Nikolina Ivanova – Mitglied unseres Support-Teams. Nikolina ist stets bestrebt, unseren Kunden die allerbesten Dienstleistungen zu bieten und liebt Herausforderungen. Sie ist ein Kino- und Literatur-Fan.

2. „Automatisieren Sie! Der automatische Investitionsprozess ist der einfachste Weg, um Ihre kurzfristigen und langfristigen Ziele zu erreichen, insbesondere wenn diese klar definiert sind. Mit der Nutzung der Funktion Automatisches Anlegen auf iuvo sparen Sie viel Zeit, da Sie nicht manuell investieren brauchen und zudem bleibt Ihr Portfolio gut diversifiziert, um eine optimale Rendite zu erzielen. Diese Option ermöglicht es Ihnen, Ihre Investitionsstrategie schnell, einfach und wirksam umzusetzen. Und dann können Sie relaxen und zusehen, wie Ihr Geld von alleine für Sie arbeitet.“

Von Miroslav Metodiev – unserem jüngst hinzugestoßenen Kollegen, der für das Wohlergehen des Projekts insgesamt verantwortlich ist. Miroslav hat eine grundlegende Erfahrung in Banken und anderen Finanzinstituten. Ihn interessieren alle Themen, die einen Bezug zu Finanzmärkten haben.

3. „Nutzen Sie die von uns angebotenen Möglichkeiten voll aus. Probieren Sie neue Strategien mit verschiedenen Währungen, Kreditgebern und Kreditratings aus. Machen Sie stets einen Benchmark-Vergleich Ihrer Ergebnisse und ziehen Sie präzise Rückschlüsse.“

Von Vladimira Lulova – die Leiterin unseres Kundenservices. Sie sorgt dafür, dass jeder Kunde die Information bekommt, die er braucht. Vladimira hat über 7 Jahre Erfahrung mit dem Aufbau von Kundenservice-Teams und ist überzeugt, dass der Mensch durch die Arbeit gute Eigenschaften entwickelt.

4. „Zweifeln Sie nicht daran, ob die Investition in Kredite mit „verzögertem“ Status eine gute Idee ist. Durch solche Investitionen können Sie günstige Gebühren für abgelaufene Frist nutzen und eine hohe Rendite erzielen.“

Von Daniela Yordanova – ein federführendes Mitglied des iuvo-Teams, seit über einem Jahr bei uns. Daniela liest gerne, treibt Sport und liebt es, neue Menschen kennenzulernen.

5. „Reinvestieren Sie! Es ist immer gut, alle auf Ihrem Konto verfügbaren Mittel sofort zu reinvestieren, unabhängig davon, ob Sie automatisierte Investitionsfunktionen benutzen oder „manuell“ auf dem Primärmarkt anlegen. Reinvestitionen sind der kürzeste Weg zur Erzielung hoher Renditen und zur Erschließung des Potentials der Zinseszinsen.

Von Ivan Milev – Teammitglied seit der Gründung des Unternehmens. Ivan kümmert sich um die Verbesserung der Benutzererfahrung auf der Plattform und um das Einbauen neuer nützlicher Funktionen. Er hat umfangreiche Erfahrung in mehreren Geschäftsbereichen und war für international etablierte Gesellschaften und Institute tätig.

6. „Nutzen Sie iuvo für Diversifizierung Ihres Investitionsportfolios. Vergessen Sie nicht, dass eine erfolgreiche langfristige Investition vor allem durch ein diversifiziertes Portfolio zu erreichen ist. iuvo bietet Ihnen genau das – eine sichere Option, die hohe Erträge erzielt. Natürlich können Sie auch in weniger stabile Instrumente, z.B. in Währungen und in Aktien, investieren oder der spekulativen Welle folgen und Kryptowährungen bevorzugen. Ich war schon immer ein Fan der spekulativen Investitionen auf dem Finanzmarkt, doch das bedeutet nicht, dass Sie das Risiko nicht absichern sollten. Ich denke, dass jeder spekulative Gewinn auf iuvo reinvestiert werden sollte, da Sie auf dieser Plattform eine hohe Rendite bekommen und Ihre Investitionen sicher sind.“

Von Hristo Andreev – der Mensch, der bei iuvo für alle Marketing-Aufgaben verantwortlich ist. Er besitzt Erfahrung sowohl in Finanzgesellschaften, wie auch in Start-ups. In seiner Freizeit fährt Hristo gerne Snowboard oder treibt sich einfach im Gebirge herum.

7. „Nutzen Sie das volle Potential der Plattform, indem Sie mit den Autoinvest-Filtern experimentieren. Zum Beispiel können Sie ein Filter mit höherer Liquidität schaffen, indem Sie Ihr Portfolio so einstellen, dass es automatisch in Wochenkredite, bei denen nur noch 4 Ratenzahlungen bis zur Tilgung verbleiben, investiert. Sie können ein solches Filter stoppen und der Gesamtgewinn von solchen Investitionen wird innerhalb von 4 Wochen auf Ihr Konto eingezahlt, was eine tolle Hilfe in Momenten finanzieller Schwierigkeiten ist. Diese Methode können Sie auch bei zweiwöchigen oder bei Monatskrediten anwenden.“

Von Ivailo Ivanov – Exekutivdirektor der Gesellschaft Ivailo glaubt fest an den Wert von iuvo als Plattform, die es den Benutzern erlaubt, Kontrolle über ihre Finanzen zu erlangen und die besten Entscheidungen für ihre eigene finanzielle Stabilität zu treffen. Ivailo ist mit Herz und Seele ein Fintech-Experte mit Erfahrung in Business-Entwicklung, Unternehmensberatung und Projektmanagement.

Wir hoffen, dass dieses Geschenk für Sie nützlich ist und dass Sie es in Ihrem Investitionsprozess anwenden werden. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen fröhliche Feiertage, voller Lachen und guter Laune. Mag 2018 das Jahr sein, in dem Sie alle Ihre finanziellen Ziele und Wünsche verwirklichen!

Frohe Festtage!

Kennenlernen neuer Strategien für P2P-Anlagen

Strategies

Das Investieren in P2P-Kredite bietet eine Vielzahl diverser Herangehensweisen zur erfolgreichen Erzielung langfristiger Rendite. Es gibt viele mögliche Kombinationen, die mit dem Originator, der Währung, dem Risikoniveau des Kredits, Ihrer Erfahrung, dem Volumen der Anlage und mit etlichen weiteren Faktoren zusammenhängen. Jede Kombination dieser Komponenten wird zu einem unterschiedlichen Ergebnis führen und Sie können nicht wissen, welche die effizienteste ist, bevor Sie sie selbst ausprobieren. Wie schon des öfteren erwähnt, ist die Möglichkeit, mit kleinen Summen anzufangen, eine der angenehmsten Seiten der Anlagen in P2P-Kredite. So können Sie mutig neue Strategien ausprobieren, da die Rückkaufgarantie Ihre Geldmittel schützt. Es sollte jedoch hervorgehoben werden, dass jeder Anleger auf der Grundlage der eigenen Erfahrung selbst seinen Aktionsplan erstellen muss. Selbst wenn Sie eine Strategie nutzen, die einem fremden erfolgreichen Herangehen folgt, kann es sein, dass Sie keine optimalen Ergebnisse erzielen. Zum Glück haben Sie die Freiheit zu experimentieren und festzustellen, welche Strategie für Sie die beste ist.

Neuer Originator = Neue Möglichkeiten

Unlängst ist ein weiterer Partner zu uns gestoßen – der rumänische Originator iCredit, mit dessen Hilfe wir unseren Kunden neue Investitionsmöglichkeiten bieten können. Die Variante, in rumänischen Lei zu investieren, erweitert die Kombinationsmöglichkeiten von Faktoren, welche Ihr Portfolio ausmachen. Es sollte berücksichtigt werden, dass die Umstände, welche diese Kredite beeinflussen, sich von denjenigen, welche die Kredite in bulgarischen Lewa oder Euro beeinflussen, unterscheiden. Je nachdem wie Sie Ihr Portfolio strukturieren, werden auch Ihr Gewinn und das Gesamtergebnis anders ausfallen.

Mit der breiteren Auswahl an Krediten bieten wir Ihnen mehr Freiheit und Flexibilität. Wenn Sie auf der Plattform zum Tab „Primärmarkt“ navigieren und die Menüliste der Filter anklicken, werden Sie sehen, dass ein möglicher Filter auch das Land ist. Wenn Sie „Rumänien“ anklicken, können Sie die große Auswahl an Finanzinstrumenten und ihre Spezifika sehen und entsprechend beurteilen, wie deren Leistungen mit den bulgarischen zu vergleichen sind. Vielleicht wird Ihnen auffallen, dass der durchschnittliche Kreditbetrag sich unterscheidet oder dass es mehr Kredite von einer bestimmten Ratingklasse gibt. Der Zinssatz kann ebenfalls ein unterschiedlicher sein. Alle kleinen Details können in Ihre Strategie eingebaut werden. Wir empfehlen Ihnen, verschiedene Kombinationen auszuprobieren und zu sehen, welche die erfolgreichste ist.

Ausprobieren verschiedener Strategien

Gegenwärtig hat iuvo zwei bulgarische und einen rumänischen Originator, und alle drei unterscheiden sich in Bezug auf das Volumen ihres Kreditportfolios. Obwohl Informationen über die Kreditnehmer standardisiert sind, unterscheiden sich die konkreten Werte der Parameter und diese Unterschiede sollten berücksichtigt werden. Wenn Sie z.B. zwei Darlehen der C-Klasse vergleichen ̶ eines aus Rumänien und eines aus Bulgarien ̶ werden Sie bemerken, dass bei beiden das Gehalt des Kreditnehmers angegeben ist, die Summe sich aber unterscheidet. Der eine Kreditnehmer hat ein Einkommen von 200 EUR monatlich, während der andere 400 EUR im Monat bekommt. In diesem Falle korrespondiert das Einkommen mit dem Kreditrisiko und orientiert Sie, in welchen Kredit es besser ist zu investieren.

Die Information über die Kreditnehmer ist außerordentlich wichtig, wenn Sie wirklich das Wesen des P2P-Investierens verstehen wollen. Mit der Funktion der automatischen Kapitalanlage wird die Notwendigkeit der genauen Überprüfung des Kreditnehmers vermieden, doch bleibt diese Überprüfung ein wichtiger Schritt, wenn Sie eine Gesamtstrategie für eine höhere Rendite erstellen wollen.
Das ist das nächste Investitionsniveau, bei dem Sie sich in die Einzelheiten vertiefen müssen, um auf der Grundlage von Analyse und kritischem Denken zu beurteilen, welche Darlehen sich mehr lohnen würden. Wenn es Ihnen gelingt, auf der Basis konkreter Information die richtige Strategie aufzustellen, können Sie eine überdurchschnittliche Rendite erwarten.
Bei Anklicken der Einzelheiten zum Kredit werden Sie die ganze vorhandene Information über den Kreditnehmer sehen. So können Sie Faktoren wie Gehalt, Bildungsstufe und Tätigkeitsfeld, welche unmittelbar mit der Bewertung des Kredits und des erwarteten Gewinns verbunden sind, berücksichtigen.

Je mehr Sie über Information verfügen, desto bedeutender ist Ihre Kontrolle über das Portfolio und desto größer ist die Flexibilität, falls Sie Ihr Herangehen ändern müssen. Wenn Sie feststellen, dass eine Gruppe von vergleichbaren Darlehen keine guten Ergebnisse zeitigt, könnten Sie einschätzen, dass eine andere Gruppe von Darlehen, mit entgegengesetzten Parametern, bessere Chancen auf Erfolg hat. Selbst wenn manche Kredite eine ähnliche Bewertung und Rendite haben, werden sich die Ergebnisse höchstwahrscheinlich je nach dem jeweiligen Originator unterscheiden. Das Ziel ist es, die richtigen Kredite zu kombinieren, indem Sie je nach ihrer Performance Änderungen vornehmen.

Iuvo bietet Anlagemöglichkeiten in drei Währungen – EUR, BGN und RON, wobei alle Originatoren die Option haben, in EUR zu investieren. Da rumänische Kredite erst seit kurzem auf der Plattform angeboten werden, sind Anlagen in diese Kredite momentan außerordentlich günstig. Die von unserem rumänischen Partner zur Verfügung gestellten Kredite in rumänischen Lei zeichnen sich mit geringerer Konkurrenz und hoher Rendite, die bis zu 14,88% erreicht, aus. Wegen der geringeren Konkurrenz kommen Sie leichter an Kredite mit hoher Rendite.

Was könnte man ausprobieren

Falls Sie die Möglichkeit unterschiedlicher Strategien immer noch verwirrend finden, können wir Ihnen drei konkrete Ideen vorschlagen, die Sie ausprobieren können. Finden Sie heraus, welches Herangehen die besten Ergebnisse bringt und strukturieren Sie Ihre Anlagen um seinen Kern.

1. Sie können einzelne Portfolios mit jedem Originator aufbauen und in Kredite investieren, die einen vergleichbaren Zinssatz haben. Zum Beispiel können Sie in Kredite investieren, die alle einen 10%-igen Zinssatz bieten, doch die Geldmittel auf verschiedene Originatoren aufteilen. Verfolgen Sie die Entwicklung jedes Portfolios und finden Sie heraus, welches die beste Performance hat. Um bei diesem Test aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen, investieren Sie in alle die gleichen Summen.

2. Investieren Sie in Kredite, welche das gleiche oder ein ähnliches Rating haben, aber in verschiedenen Ländern gewährt wurden, und verfolgen Sie wie sie sich im Ertrag unterscheiden. Sie können ferner in eine Auswahl von Krediten mit dem Rating E und HR investieren, für welche iCredit und VivaCredit Ihnen aber einen unterschiedlichen Ertrag bieten. Solche und ähnliche Strategien können Sie auch mit den verschiedenen Währungen auf der Plattform ausprobieren. Bauen Sie ein Portfolio in jeder Währung auf und verfolgen Sie die entsprechende Entwicklung.

3. Probieren Sie es aus, in Kredite mit vergleichbaren Parametern zu investieren, also in solche, die gleiche oder ähnliche Bewertung, Zinssatz und Ursprungsland haben. Verfolgen Sie Ihre Entwicklung und gewinnen Sie tieferen Einblick in den Kredit – Gehalt, Bildungsstufe und die Unterschiede zwischen den Kreditnehmern.

Ergebnis

Zwar könnten auf den ersten Blick viele der von unseren Originatoren zur Verfügung gestellten Kredite analog erscheinen, doch gibt es sehr kleine Unterschiede, welche jede Investitionsmöglichkeit anders machen. Sie haben die Freiheit, Ihr Portfolio nach eigenem Ermessen zu gestalten und auch auf der Grundlage der vorhandenen Information und der jeweiligen Faktoren verschiedene kühne Strategien zu erforschen. Und nun ist es Zeit zum Testen. Zögern Sie nicht auszuprobieren und finden Sie die beste Anlage für Ihre Geldmittel.

Was ist ein Rückkaufrecht und wie Sie Ihr Anlagerisiko kontrollieren können

Strategies

Wenn Sie eine Plattform zur Vermittlung von Peer-tot-Peer-Krediten auswählen, wo sie investieren möchten, müssen Sie zwei wichtigste Faktoren berücksichtigen – die Anlagenrendite (ROI) und das für das angelegte Kapital übernommene Risiko. Es ist bekannt, dass risikofreie Anlagen in der Tat nicht existieren, mit unseren können Sie jedoch Ihre Risikoaussetzung unter Kontrolle halten. Momentan sind alle auf der Plattform aufgeführten Kredite von diesem Schutzplan gedeckt.

Jeder Kredit, in dem Sie auf der iuvo – Plattform anlegen, ist von einer angemeldeten bankfremden Finanzinstitution aufgeführt (Originator), deren Hauptgegenstand Kreditvergabe ist. Das garantiert, dass jeder auf der Plattform aufgeführte Kredit nach einem präzisen Prüfungsvorgang (due diligence) aufgenommen wurde, um das Ausfallrisiko minimal zu halten. Im sehr unwahrscheinlichen Ausfallereignis ist ihr Anlagerisiko über unser 100% Rückkaufrecht behandelt. Das bedeutet, dass der Kreditoriginator verpflichtet ist, Ihnen den angelegten Betrag zurückzuzahlen. Auf diese Weise ist Ihr Nettokapital von iuvo komplett geschützt.

Das Rückkaufrecht ist nicht der einzige Weg, auf dem Sie Ihr Risiko verwalten können und es soviel wie auf dem Null – Niveau halten können. Am besten entwickeln Sie ein vielfältiges Anlageportfolio, indem Sie Ihr Kapital unter mehreren Krediten verteilen. Die Portfolio – Differenzierung hilft Ihnen, Ihr Risiko zu minimieren, selbst wenn ein Kredit ausbleiben sollte, weil Sie mit ihren anderen Anlagen weiter Profit erzielen. Jeder Kredit auf der iuvo – Plattform hat ein Kredit – Rating, das seine Chance auf Ausfall anzeigt. Auf diese Weise sind Sie immer in der Lage, Ihre informierte Entscheidung über die Anlage Ihres Kapitals zu treffen.

Die Kombination dieser beiden Risikoverwaltungsmittel minimiert das Anlagerisiko. Sie können die Originatoren und die von ihnen angebotenen Kredite untersuchen, damit Sie beginnen können, anzulegen und hohe Rendite zu erzielen.

Wie können Sie aus einer Investition aussteigen?

Strategies

Der natürliche Weg, um aus einerInvestition auszusteigen, ist, die volle Laufzeit aller Kredite, in die Sie investiert haben, abzuwarten. Momentan werden auf iuvo Kredite mit kurzer Laufzeit notiert und dementsprechend können Sie, wenn Sie dennoch beschließen, aus Ihrer Investition auszusteigen, dieses in einer kurzen Frist machen, während Sie in der Zwischenzeit weiter Erträge generieren.Sobald die Kredite, in die Sie investiert haben, getilgt sind, können Sie ihre Geldmittel von der Plattform abheben –verfolgen Sie das Feld „Verfügbare Geldmittel“ in der oberen rechten Ecke des Monitors.

Manchmal können persönliche Umstände oder sonstige Gründe dazu führen, dass Sie die Investition dringend von der Plattform abzuheben wünschen, um die Geldmittel für etwas anderes zu nutzen. Nehmen wir an, dass Sie bereits Geld auf ihr Konto bei iuvo gelegt, Ihr Portfolio aufgebaut und eine gewisse Rendite generiert haben, doch dringend die investierten Mittel abheben wollen.
iuvo ermöglicht eine schnelle und einfache Liquidität durch den Zweitmarkt der Plattform. Auf diesem Markt kann jeder Anleger einen, mehrere, oder auch alle seine Kredite zum Verkauf anbieten. So ist es für den Anleger möglich, nicht die volle Laufzeit aller Kredite in seinem Portfolio abzuwarten, um die eigenen Geldmittel wieder abheben zu können.

Je nach dem konkreten Anleger, der Dringlichkeit des Verkaufs und der momentanen Marktlage kann ein Kredit auf dem iuvo-Zweitmarkt zu einem höheren oder niedrigen als den NominalwertVerkaufspreis angeboten werden.So können Sie selbst bei Aussteigen aus einer Investition zusätzliche Erträge erzielen – alles hängt vom Markt ab: Angebot und Nachfrage.

Zum Zweitmarkt auf iuvo kommen Sie, wenn sie sich in Ihr Profil einloggen, die Taste „Anlegen“ anklicken und zum Tab „Zweitmarkt“ navigieren.Wenn Sie auf einem Zweitmarkt verkaufen wollen, gehen Sie zum Tab „Meine Anlagen“, wo alle Ihre Kredite notiert sind, wählen Sie die gewünschten (oder alle) Kredite und klicken Sie „Die gewählten verkaufen“ Ihre Kredite werden auf einen Zweitmarkt geleitet, wo sie andere Anleger kaufen können, um Erträge mit ihnen zu generieren.

Falls Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns auf einem der hier beschriebenen Wege zu kontaktieren.

Ratschläge der Experten für Anlagen in P2P-Kredite

Strategies

Falls die P2P-Investitionen etwas relativ neues für Sie sind, haben Sie sicher viele Fragen. Wir haben versucht, für Sie die Ratschläge einiger Top-Experten auf dem Gebiet einzuholen; mit ihrer Hilfe werden Sie nicht nur Ihre ersten Investitionen tätigen, sondern auch stabile Rentabilität generieren können.

Ratschlag #1

Überprüfen Sie sich das Geschäftsmodell der Plattform und beurteilen Sie inwieweit es Ihrer Erwartung bezüglich des Risiko-Gewinn-Verhältnisses entspricht. Z.B. wird oft angenommen, dass die Kreditvergabe für Geschäftsvorhaben ein höheres Risiko, aber auch größere Rentabilität mit sich bringt. In manche Internetseiten sind „Sicherungen“ eingebaut, die einen zusätzlichen Schutz gegen faule Kredite verschaffen. Giles Andrews, Co-founder & CEO of Zopa

Ratschlag #2

Automatisieren Sie. Die besten Plattformen stellen verlässliche Information, leistungsstarke Analysen und automatisierte Investitionsinstrumente zur Verfügung. Der Schlüssel zum Erzielen maximaler Rentabilität ist die Wiederanlage sowohl des Kapitals als auch der Zinsen, die Sie erhalten. Wenn Sie die automatische Kapitalanlage nicht nutzen, kann manchmal die manuelle Selektion von Krediten stundenlang dauern. Charles Moldow, General Partner at Foundation Capital

Ratschlag #3

Machen Sie sich klar welcher Anlegertyp Sie sind und wie groß Ihre Risikotoleranz ist. Wenn Sie einfach mit einer etwas höheren Rentabilität sparen wollen, sind Kredite mit Rating A und einer Jahresrentabilität von 6 % eine bessere Wahl für Sie, als ein HR-Kredit mit einem Jahreszins von 22 %. Wenn Sie aber die maximal mögliche Rendite als Ziel haben, so ist ein Kredit mit dem Rating HR für sie geeigneter, mitsamt dem damit verbundenen Ausfallrisiko. Stu Lustman, Editor-In-Chief at p2plendingexpert.com

Ratschlag #4

Sparen Sie sich nicht die sorgfältige Überprüfung Egal wie gut die historischen Daten oder die angebotene Sicherung sind, ist bei jeder Investition auch das Risiko gegeben, einen Teil oder alle angelegten Mittel zu verlieren. Überprüfen Sie die ganze Dokumentation und alle Informationen, die Sie finden können. Wenn Sie eine Frage zu irgendeinem Aspekt der Investition haben, investieren Sie nicht, solange Sie keine befriedigende Antwort erhalten haben. Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Fragen bekommen, fassen Sie das als ein Stoppzeichen auf. Jason Fritton, CEO & Co-Founder of PatchofLand.com

Ratschlag #5

Machen Sie Ihre Hausaufgaben. Nicht alle Plattformen sind gleich, nicht alle Kreditratings ähneln sich. Das Kreditrating A ist nicht unbedingt besser als B oder C, und Kreditrating A auf einer Plattform ist nicht unbedingt derselbe auf einer anderen Plattform. Überprüfen Sie alles genau; Sie müssen wissen, worin Sie investieren. Don Davis, Managing Partner of Prime Meridian Capital Management

Ratschlag #6

Diversifizieren Sie. Nachdem Sie sich einmal entschieden haben, welche Summe Sie anlegen wollen, beginnen Sie damit, die Rentabilität auf der Grundlage Ihres Anlegerprofils zu errechnen. Diversifizieren Sie so breit gefächert wie möglich: in eine verschiedene Anzahl an Krediten, in verschiedene Arten von Krediten, in verschiedene Tilgungsfristen, in verschiedene Kreditratings. Charles Moldow, General Partner at Foundation Capital

Ratschlag #7

Denken Sie daran, dass die Rückzahlung der investierten Geldmittel Zeit in Anspruch nimmt und die Liquidität immer noch ziemlich begrenzt ist und investieren Sie keine Mittel, die Sie in den kommenden Monaten brauchen könnten, wenigstens so lange nicht, bis ein Mechanismus dafür gefunden wird, ein Portfolio automatisch auflösen zu können. Emmanuel Marot, CEO and Co-founder at LendingRobot

Quelle: http://thelendingmag.com/peer-to-peer-lending/

Wie viel sollte man in die Plattform für P2P-Kredite investieren?

Strategies

Egal ob Sie Erfahrung im Investieren haben oder sich erstmalig zu einer Investition entschließen, stehen Sie immer vor der Frage „Mit welcher Summe anfangen?“.

Wie viel sollte man investieren?

Wie viel man investieren möchte ist sehr individuell und hängt sowohl von Ihrer finanziellen Lage, als auch von Ihren Erwartungen bezüglich der Perspektive der Anlage ab. Die minimale Summe, die Sie auf ihr Konto bei iuvo einzahlen müssen, beträgt 10 BGN / 10 EUR. Mit dieser Summe könnten Sie in nur ein Kredit investieren.

Der Schlüssel zur maximalen Rendite ist ein gut diversifiziertes Portfolio. Um sie zu erzielen, ist es daher am besten eine Summe anzulegen, die es Ihnen möglich macht, ein maximal reiches und vielfältiges Portfolio zu gestalten.

Warum?

Mit dem Wachstum des Portfolios wird die Rendite stabilisiert und ist immer mehr vorhersehbar, da das Volatilitätsrisiko bei einer steigenden Anzahl an Krediten geringer wird. Dadurch sinkt der individuelle Einfluss einzelner Anlagen auf das Kreditportfolio. Sehr oft haben Anleger, die eine negative Erfahrung mit P2P-Investitionen gemacht haben, eben diesen Schlüsselfaktor des Verständnisses der Mechanismen und der Steuerung der Mittel missachtet.

Erzielung von Erträgen

Obwohl auf iuvo das Verlustrisiko durch unsere Rückkaufgarantie auf ein Minimum eingeschränkt ist, geht es bei jeder Investition letztlich um die Erzielung von Erträgen. Daher ist es gut, auch wenn Sie mit einer kleinen Summe begonnen haben, mit der Zeit und je mehr sie die Plattform kennenlernen, diese Summe zu erhöhen und zu reinvestieren, um mit Ihren Geldmitteln maximale Erträge erzielen zu können.

Wenn es Ihnen nicht möglich ist, regelmäßig die Bewegung Ihrer Geldmittel zu verfolgen und die Erträge wieder anzulegen, können sie die Option „Automatische Kapitalanlage“ nutzen, mit der sie sicher sein können, dass auf ihrem Konto keine Mittel liegen, die es versäumen, Erträge zu erzielen!